© © WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH | CMVisuals, Schiffsanlegestellen Shooting
Schiffsanlegestelle Wesenufer
Suche
Suchen
Schließen

Autofreie Ausflugstipps für Ihren Urlaub im Wesenufer - Hotel & Seminarkultur an der Donau

Das Hotel Wesenufer liegt eingebettet im romantischen oberösterreichischen Donautal. Der Standort – direkt am Ufer des mächtigen Donaustroms und unweit der berühmten Schlögener Schlinge gelegen – besticht durch die zeitlose Naturschönheit.

Das Hotel ist der ideale Ausgangspunkt, um viele attraktive Ausflugsziele in der Umgebung autofrei zu erkunden. Jetzt Inspiration holen, wie man den Urlaub vom Auto im Hotel Wesenufer so richtig genießen kann.

Übrigens: Das Wesenufer Hotel & Seminarkultur an der Donau ist stolzer iBIKE-BOX Partner.  In der Radverleih-Box stehen top-gepflegte Fahrräder der besten Hersteller zur Verfügung. Die Buchung erfolgt smart und sicher online oder direkt beim Hotel.

Zu den iBike-Boxen

Ausgangsort: Hotel Wesenufer (Wesenufer - Hotel & Seminarkultur an der Donau, Wesenufer 1, 4085 Waldkirchen am Wesen)

1/2-Tagesausflug für Radfreudige

Verkehrsmittel: E-Bike

Flussradeln mit Tiefblick auf der R1.03 Donauengtal-Runde

Auf dieser sportlichen E-Bike-Runde radelt man erst entlang des Donaustromes flussaufwärts durch den engen Talgrund der Donauleiten. Danach führt die Route über die Sauwald-Panoramastraße mit herrlichen Ausblicken auf die Flusslandschaft, bevor es mit einer 3 km Abfahrt zurück in die Donauschlucht geht.

 

Highlights:

 

Genuss-Tipp:

In Esternberg bei Somann Käsespezialitäten direkt am Hof einkaufen oder in St. Aegidi den Sauwald-Wodka verkosten.

Länge: ca. 57,3 km

Höhenmeter: 700

Zur Tour

Im Wechsel der Perspektive auf der R1.04 Donauschlingen-Runde

Bei dieser E-Bike Tour kann man die Faszination des Naturwunders Schlögener Donauschlinge hautnah erleben: Grandioser Tiefblick vom Dach des Naturwunders, genussvolle Durchfahrt der Donauschlinge und Fährquerung in der ersten 180°-Schleife! Mit Panorama-Anfahrt über das Sauwald-Hochplateau und Kurzwanderung zum ­berühmten Schlögener Donaublick. Ein wahres Highlight!

Highlights:  

Länge: ca. 45,6km

Höhenmeter: 550

Zur Tour

1/2-Tagesausflug für Kulturinteressierte

Verkehrsmittel: zu Fuß

Besuch der Dauerausstellung „Die Zille“ und Spaziergang durch den Skulpturenpark Atelier Fahrner

Direkt neben dem Hotel Wesenufer wurde einem Donauurgestein eine Dauerausstellung gewidmet – der Zille. Zillen sind die traditionellen Boote an der Donau. Der Bau hat eine über 200-jährige Geschichte. Die Dauerausstellung „Die Zille“ beleuchtet die Rolle des Zillen- und Holzschiffbaus damals wie heute, zeigt interessante Modelle von Holzbooten und die Werkzeuge, mit denen diese gefertigt werden.

Tipp: Wer selbst mal mit einer Zille über die Donau schippern will, der kann sich beim Zillenhafen Freizell ein Holzboot ausborgen (Wie man dorthin gelangt, findet sich im nächsten Tipp).

Von der Holzverarbeitung geht es zu Fuß weiter, um zu sehen, was man mit Alteisen alles machen kann.

Schon von Weitem sind sie sichtbar, die riesigen Metallobjekte, die meist Charaktere der Mythologie darstellen. Bei einem Spaziergang durch den Skulpturenpark sehen Sie wie das Künstlerpaar Fahrner Alteisen neues Leben eingehaucht haben. Der Park ist frei zugänglich und ca. 900m vom Hotel entfernt (10 min. zu Fuß oder 5 min. mit dem Rad). Der Skulpturenpark liegt an der Lauf- und Bewegungsstrecke "Donaublick". Von hier aus hat man auch einen traumhaften Ausblick auf die Donau.

1/2- bis Tagesausflug – Sei dein eigener Kapitän auf der Donau

Verkehrsmittel: Rad und Zille

Mit dem Rad zum Zillenverleih Witti

Vom Hotel Wesenufer aus quert man zunächst die Donau via Donaubrücke nach Niederranna und radelt ca. 5,5 km am Donauradweg donauabwärts, um den Zillenhafen Witti in Freizell zu erreichen. Dort kann man sich eine Zille leihen und einen der schönsten Abschnitte des Donautales näher kennen. Zwischen den Kraftwerken Jochenstein und Aschach erwarten Sie auf einer Flusslänge von ca. 35 km die berühmte „Schlögener Donauschlinge“, zahlreiche Schlösser, Ruinen, wunderschöne Schotterstrände, aber auch imponierende, steil abfallende Hänge sowie liebliche Ortschaften.

Verleih von Mai bis September, 09:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Zur Zillenfahrt

Tagesausflug für Wanderfreudige

Verkehrsmittel: zu Fuß

Donausteig-Runde Waldkirchen: 4/4-Blick-Runde

Eine Wanderung auf der 4/4-Blick-Runde steht ganz im Zeichen von wunderschönen Ausblicken: der Schlögener Blick, der Felsenblick und der Vierviertelblick in Waldkirchen. Die Runde ist eine gute Strecke, um grüne Hügel und blühende Wiesen auf sich wirken zu lassen.  

Highlights:

Länge: ca. 13km
Höhenmeter: 360
Dauer: ca. 4,5h

Zur Tour

Weitere Wanderwege in Waldkirchen:

Tagesausflug für Rad- & Wanderfreudige

Verkehrsmittel: Rad oder E-Bike und zu Fuß

Rad- & Wanderausflug durch die Schlögener Donauschlinge

Mit dem Rad am Donauradweg (Etappe Passau-Schlögen Südufer) von Wesenufer nach Schlögen.

Länge: ca. 6,5 km

Zur Südufer-Tour

Anschließende Wanderung auf der Donausteig-Runde „CICONIA-Weg“ zum berühmten Donaublick

Gegenüber dem Hotel Donauschlinge steigen wir in den Ciconia Weg ein, der uns nach ca. 30 Minuten Gehzeit zum bekannten Aussichtspunkt „Schlögener Blick“ führt. Diese markante Aussicht zur Donauschlinge wurde zum Naturwunder Oberösterreichs gewählt.

Dauer: 4 Std.
Länge: 11 km

Zur Tour

Tipp: Für Eilige führt ein Kurzweg direkt vom Hotel Donauschlinge zum Aussichtspunkt Schlögener Donaublick. Hin & retour ca. 1 Stunde einplanen.

Auf dem Donauradweg geht es nach der Wanderung wieder retour ins Hotel nach Wesenufer.

Länge: ca. 6,5 km

Alternativ kann man auch am Donauradweg-Nordufer nach Niederranna fahren und via die Donaubrücke wieder auf das südliche Donauufer nach Wesenufer wechseln.

Länge: ca. 10 km

Achtung: Öffnungszeiten der Radfähren in Schlögen beachten.

Zu den Fährzeiten: www.donauregion.at/faehren

Zur Nordufer-Tour

1/2- bis Tagesausflug für Kulturinteressierte

Verkehrsmittel: Rad oder E-Bike

Mit dem Rad zum UNESCO Weltkulturerbe und Ausflugszielen in und rund um Engelhartszell ​​

Mit dem Rad am Donauradweg (Etappe Passau-Schlögen Südufer) von Wesenufer nach Engelhartszell

Länge: ca. 8 km

Achtung: der Tipp führt in die entgegengesetzte Beschreibungsrichtung 

Zur Tour

Auf dieser Route finden sich kulturelle Highlights – vom UNESCO Weltkulturerbe bis zur Kunst von Weltruhm:

Bei der Retourfahrt kann man entweder am Südufer zurück radeln oder alternativ mit der Radfähre Engelhartszell ans Nordufer übersetzen und dort über die Brücke Niederranna zurück zum Hotel fahren.  

Achtung: Öffnungszeiten der Radfähren in Engelhartszell beachten. 

Zu den Fährzeiten: www.donauregion.at/faehren

Zur Tour

Tipp: Verlängerung der Radtour bis nach Schlögen

Highlight: Römerbad Schlögen

Länge: ca. 35 km

Zur Tour

Tagesausflug: Städtetrip nach Passau

Verkehrsmittel: Bus oder Schiff

Die Drei-Flüsse-Stadt Passau entdecken: Wo Kultur und Lebenslust zusammenfließen

Infos zur Anreise mit dem Bus:

Unweit vom Hotel in der Wesenufer Ortsmitte (ca. 170 m) befindet sich die Bushaltestelle. Von hier fährt der Bus täglich (Ausnahmen lt. Fahrplan) in Richtung Passau ab. Die Fahrt in die 3-Flüsse Stadt dauert ca. 1 Stunde. Für einen Tagesausflug empfiehlt es sich, den Bus um 10:04 Uhr zu nehmen. Dann ist man um ca. 10:45 Uhr in Passau.  Für die Rückfahrt empfiehlt sich der Bus ab Passau um 17:06 Uhr, dann ist man um 17:52 Uhr retour bei der Haltestelle Wesenufer Ortsmitte.

Zum Fahrplan

Passau sehen & erleben

In Passau lassen sich Sehenswürdigkeiten wie der Dom St. Stephan, der die größte Domorgel der Welt beherbergt oder die Burganlage Veste Oberhaus erkunden.

Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten, Führungen, Shopping u.v.m., um den Besuch in Passau zu planen

 

Tipp: Ein Abstecher zum Rindermarkt lohnt sich, um feinste Schokoladenspezialitäten bei unserem „Kostbarkeiten & Köstlichkeiten“-Partner Confiserie & Café Simon zu verkosten.

„Dreiflüsse“-Stadtrundfahrt

Täglich von 23. März bis 3. November 2024
jeden Samstag und Sonntag vom 9. November bis 22. Dezember 2024 sowie täglich vom 26. Dezember bis 31. Dezember 2024


Fahrtdauer: ca. 45 Minuten

Hauptsaison (27. April bis 6. Oktober 2024): alle 30 Minuten
Vorsaison (23. März bis 26. April 2024) und Nachsaison (ab 7. Oktober 2024): im Stundentakt 

Bequem vom Schiff aus genießen Sie unvergessliche Ausblicke auf Passau: das italienische Flair der bunten Fassaden, den Dom St. Stephan, die Dreiflüsse-Mündung, die Flüsse Donau, Inn und Ilz mit ihren verschiedenen Färbungen.

Tipp: in der Hauptsaison fährt das elektrisch angetriebene Cabrio-Schiff MS SUNliner!

Abfahrt und Ort

Barefoot Passau XL - Sightseeing mal anders

Täglich von 18. Mai bis 6. Oktober 2024
Fahrtdauer:  11:00 bis 12:15 Uhr

Bei der Rundfahrt auf dem Barefoot Boat by Til Schweiger erkunden Sie die Dreiflüsse-Stadt hautnah direkt vom Wasser aus – völlig neue Blickwinkel tun sich auf.

Abfahrt und Ort

Tagesausflug: Radtour am Donauradweg & Schiffrundfahrt nach Passau

Verkehrsmittel: Rad oder E-Bike und Schiff

Mit dem Rad am Donauradweg von Wesenufer nach Kasten & Erlebnisrundfahrt mit dem Kristallschiff inkl. Aufenthalt in Passau

Mit dem Rad oder E-Bike geht es zunächst vom Hotel Wesenufer am Donauradweg-Südufer zur Wurm & Noé Anlegestelle in Kasten.

Länge: ca. 16 km
Dauer: ca. 50 min.

Achtung: der Tipp führt in die entgegengesetzte Beschreibungsrichtung 

Zur Tour

In Kasten kann man samt Rad auf das Kristallschiff steigen und bei der Erlebnisrundfahrt nach Passau schippern.

mehrmals täglich von 30. März bis 20. Oktober 2024

Abfahrten:

Vorsaison (30. März bis 26. April 2024): 2 Abfahrten täglich um 11:15 und 13:45 Uhr
Hauptsaison (27. April bis 6. Oktober 2024): 3 Abfahrten täglich um 10:30, 13:00 und 15:15 Uhr
Nachsaison (7. bis 20. Oktober 2024): 2 Abfahrten täglich um 11:15 und 13:45 Uhr

Fahrtdauer: ca. zwei Stunden

Abfahrt und Ort

Beispiel:

  • Abfahrt Kasten um 11:20 Uhr – Ankunft in Passau um 12:40 Uhr
  • Retour: Abfahrt in Passau um 15:15 Uhr – Ankunft in Kasten um 16:05 Uhr
  • danach Radtour von Kasten zurück nach Wesenufer (ca. 16 km & 50 min.)

Achtung: Fährzeiten beachten!

Tagesausflug zum Baumkronenweg & IKUNA Naturerlebnispark

Verkehrsmittel: E-Bike

Radtour auf die Sauwald-Panoramahöhen zu zwei besonderen Ausflugszielen

Bei dieser Tour geht es zunächst auf der R1.04 Donauschlingen-Runde nach Waldkirchen. In Waldkirchen geht es anschließend weiter auf der R1.05 Sauwald Panorama-Runde nach Kopfing zum Baumkronenweg.

Am Baumkronenweg in Kopfing erstreckt sich in 15 Meter über dem Waldboden und auf einer Länge von mehr als 1.000 Metern eine beeindruckende Holzkonstruktion durch die Baumkronen des Sauwaldes.

Nach dem Besuch des Baumkronenweges geht es weiter nach Natternbach zum IKUNA Naturresort. Im IKUNA Naturerlebnispark kommen Klein und Groß nicht mehr aus dem Staunen heraus. Auf dem 200.000 m2 großen Areal gibt es mehr als 80 Outdoor-Spielstationen sowie neu auch die KIDS WORLD – einen 1.000 m2 großer Indoor-Park.

Zurück geht es mit dem E-Bike auf der R1.05 Sauwald Panorama-Runde bis Waldkirchen und anschließend auf der R1.04 Donauschlingen-Runde nach Wesenufer.

Länge der Gesamtroute: ca. 65km

Tagesausflug in den Donaumarkt Aschach & Mostkost in der Donautaler Mostkellerei

Verkehrsmittel: Rad oder E-Bike

Radtour nach Aschach & das Lieblingsgetränk der Oberösterreicher genießen

Der Donaumarkt Aschach liegt ca. auf halben Weg der Donauradweg-Etappe Schlögen-Linz.

Von Schlögen sind es ca. 26 km nach Aschach.  

Zur Tour

Vom Hotel Wesenufer kommen nochmal ca. 6,5 Kilometer dazu. Die 33 Kilometer lange Tour in den Donaumarkt lohnt sich aber.

In Aschach erzählen Bürgerhäuser aus dem Mittelalter und Fassaden in den Farben des Regenbogens vom Leben der Bürger, Schiffer und Schopper. 

Im Schopper- und Fischermuseum erfährt man mehr über das ausgestorbene Schopperhandwerk oder der Entwicklung des Fischfangs.

Der Donaumarkt Aschach mit seiner berühmten Häuserzeile und der Promenade ist immer einen Besuch wert.

Tipp:  Eis von der Konditorei Weltzer holen und an der Promenade genießen.

Abenteuerlich wird es auf den neuen Escape Trails des Donaumarkts. Dabei entdeckt man die Gegend auf eine andere Weise und sammelt obendrein Informationen und garantiert jede Menge Spaß.

Nach dem Besuch von Aschach geht es mit dem Rad zurück zum Hotel Wesenufer.

Achtung: der Tipp führt in die entgegengesetzte Beschreibungsrichtung 

Zur Tour

Zuerst geht es am Donauradweg über die Donaubrücke auf das Nordufer und donauaufwärts zum Kraftwerk Aschach. Kurz nachher führt eine Fährfahrt weiter nach Obermühl bzw. Grafenau & Au (ca. 25 km).  

Achtung Fährfahrt zur Umschiffung des Felsensteiges und in der Donauschlinge ab Grafenau notwendig! Bitte die Fährzeiten online beachten:

Bei der Retourfahrt unbedingt beim Fischgasthof Aumüller einkehren und eine echte Donauperle verkosten.

1/2-Tagesausflug für Rad- & Schokofreunde

Verkehrsmittel: E-Bike

Radausflug für Schokotiger

Zeit für Genuss heißt es auf diesem Ausflug zum Schoko-Schaubetrieb. Der „Schoko-Laden“ von Katrin und Kurt Wöss bietet Besuchern während der Öffnungszeiten am Freitag von 14 - 18 Uhr eine große Auswahl an handgeschöpften Köstlichkeiten. Führungen und Verkostungen sind nach telefonischer Vereinbarung jederzeit möglich. Um die Schokomanufaktur in Neustift zu erreichen, empfiehlt es sich, aufs E-Bike zu schwingen, denn es geht nach der Querung der Donau (über die Donaubrücke Niederranna) gegen die Beschilderung der R1.06 die Donauleiten rauf nach Pühret. Der Weg lohnt sich!

Wer nach dem Schokogenuss, die Kalorien wieder abtrainieren möchte, der kann mit dem Bike noch weiter zum Donaublick vom Penzenstein mit einem herrlichen Panoramablick ins Donautal.

Länge: ca. 10 km (eine Strecke)

Zur Tour

1/2-Tagesausflug für Rad- & Wanderfreudige

Verkehrsmittel: E-Bike und zu Fuß

Fit & Fun am Rannastausee

Für diesen Tipp muss man vom Hotel Wesenufer auf die Nordseite der Donau wechseln. Das geht am besten über die Donaubrücke Niederranna. Danach geht es mit dem Rad auf der R1.06 direkt nach Neustift (es empfiehlt sich, aufs E-Bike zu schwingen, denn es geht gegen die Beschilderung der R1.06 die Donauleiten rauf nach Neustift) und weiter auf der L1540 Rannatalstraße bis zur Rannatalsperre.

Fit & Fun am Rannastausee“ ist ein neuer Motorik- und Bewegungsweg, der 12 Motorikstationen umfasst.

Zur Tour

1/2- oder Tagesausflug: Mit dem Rad zur Donaufrische

Verkehrsmittel: Rad oder E-Bike und teilweise Fähren

Mit dem Rad zu öffentlichen Bademöglichkeiten

 

Über den Donauradweg oder die neuen Rad-Rundrouten sind folgende öffentliche Bademöglichkeiten mit dem Rad erreichbar:

Freibad Engelhartszell über den R1 Donauradweg Etappe: Passau-Schlögen Südufer: 
Freibad Engelhartszell

Länge: ca. 9 km
Dauer: 30 min

 

Feldkirchner Badeseen oder Bad Mühllacken ins Waldbad über den R1 Donauradweg von Wesenufer nach Schlögen und auf der Donauradweg-Etappe Südufer Schlögen-Linz bis Aschach. Über die Donaubrücke weiter am R1 Nordufer zu den Feldkirchner Badeseen bzw. nach Bad Mühllacken ins Waldbad biken.

Länge: ca. 40 km
Dauer: ca. 2,5 Std

Autofreie Ausflugstipps für Ihren Urlaub im Wesenufer - Hotel & Seminarkultur an der Donau

PDF Download