© Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger
Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger

DONAU OBERÖSTERREICH
bewegt. berührt.

Erklärung zur Informationspflicht (Datenschutzerklärung)

Die WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH legt großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten - darunter fallen alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Ihre Daten werden nur auf Basis einer gesetzlichen oder vertraglichen Grundlage, aufgrund Ihrer Einwilligung oder im Rahmen eines berechtigten Interesses für konkrete und definierte Zwecke verarbeitet.

   

1. Kontaktaufnahme / Anfragen

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website oder telefonisch Anfragen zu stellen. Ihre bekannt gegebenen Daten (wie E-Mail-Adresse, Name, Telefonnummer, Interessen) werden ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist.

  

2. Newsletter; Donaujournal

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website den Newsletter und das Donaujournal zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters/Donaujournals einverstanden sind. Sobald Sie sich für den Newsletter/Donaujournal angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung (Double Opt-in).

Hierfür werden Ihre bekannt gegebenen persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Interesse, Anrede, Vor- und Zuname) gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet. Diese Daten werden ausschließlich für den Newsletter/Donaujournal-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit und kostenlos durch Betätigen des Abmeldebuttons (in jedem Newsletter/Donaujournal) wieder abmelden.

   

3. Katalogbestellungen

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website Kataloge, Karten, Broschüren, etc. anzufordern. Ihre bekannt gegebenen Daten (Anrede, Vor- und Zuname, Adresse, E-Mail; optional: Titel, Telefon, Fax) werden ausschließlich für die Zusendung der gewünschten Produkte verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Bearbeitung dies erfordert (z.B. touristische Leistungsträger, Auftragsverarbeiter). Wünschen Sie keine weiteren postalischen Zusendungen, können Sie diese jederzeit per Mail an info@donauregion.at widerrufen.

  

4. Weitergabe von Daten

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt nur, wenn Sie Ihre Zustimmung erteilt haben oder dies im Rahmen der Auftragserfüllung (z.B. Auftragsverarbeiter) erforderlich ist.

  

5. Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Sie ermöglichen eine Analyse der Benutzung der Website und unterstützen die Userfreundlichkeit von Websites, somit auch die Nutzer und dienen der Erfassung statistischer Daten der Websitenutzung sowie der Analyse zur Verbesserung des Angebotes. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können auf den Einsatz von Cookies Einfluss nehmen und Ihren Browser entsprechend konfigurieren; Browser verfügen in der Regel über Optionen, wodurch sich das Speichern von Cookies einschränken oder zur Gänze unterbinden lässt. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. Online-Anzeige-Cookies von Unternehmen können oftmals über die US-amerikanische Website www.aboutads.info oder über die EU-Website www.youronlinechoices.com verwaltet werden.

Adform (Marketingzwecke) 
Diese Website nutzt das Tracking der Firma Adform A/S, Wildersgade 10B, sal.1, DK-1408 Copenhagen K, Denmark. Adform A/S verwendet ein Cookie, also eine Textdatei, die in anonymisierter Form auf Ihrem Computer gespeichert wird, um zielgruppenorientierte Werbeanzeigen über die Adform-Plattform auszuspielen. Hierfür werden die geographische Herkunft, Gerätetyp und aufgerufene Seiten, jedoch keine Informationen zur Identifizierung von Personen erfasst. Die ID werden den einzelnen Themen anonymisiert zugeordnet. Die Verarbeitung erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses (Art. 6 (1) lit. f. DSGVO) bzw. aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 (1) lit. a. DSGVO bestmöglich und zielgruppenorientiert zu informieren. 
Sie können diese Speicherung und Ausspielung durch Betätigung der Schaltfläche "Opt-Out" unter folgendem Link deaktivieren und somit von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen: https://site.adform.com/de/privacy-center/platform/widerrufsrecht/. Weiters können Sie die von Adform A/S kontrollierten personenbezogenen Daten bezüglich der Cookie-Kennung der Werbeplattform von Adform A/S hier löschen: https://site.adform.com/privacy-center/platform-privacy/right-to-be-forgotten/

6. Web-Analyse-Tool Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung von dieser Webseite (z.B. IP-Adresse, Zugriffe, Navigationsfluss, Verweildauer, verwendete Browser und Endgeräte, Sprache und Land) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben als Betreiber dieser Website ein berechtigtes Interesse an der einfachen Analyse der Nutzung unserer Webseite, um diese für Sie als Nutzer möglichst benutzerfreundlich und effizient ausgestalten sowie fortlaufend weiterentwickeln zu können.

Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung (Funktion "_anonymizeIp()") wird Ihre ermittelte IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Lediglich in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieser Webseite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Durch Browser-Plugins können Sie die Erfassung der durch Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung bezogenen Daten durch Google verhindern. Folgendes Browser-Plugin können Sie dafür verwenden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout. Nutzen Sie das Internet mit Ihrem mobilen Endgerät, so können Sie die Erfassung von Cookies verhindern, - ähnlich wie bei Desktop - Geräten - unten angeführten Google deaktivieren Button klicken.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.google.at/intl/de/policies/. Wir haben mit dem Anbieter eine Auftragsverarbeitungsvereinbarung abgeschlossen.

7. Speicherfrist

Ihre Daten werden grundsätzlich bis zur Beendigung der Vertragsverhältnisse bzw. gemäß der gesetzlichen Aufbewahrungs- und Verjährungsfristen gespeichert

   

8. Social Media

Auf dieser Website werden externe Links zu den sozialen Netzwerken Facebook, Instagram, YouTube, Google Plus, Flickr, Blogspot und Twitter, erkennbar an den jeweiligen Logos, eingebunden. Die Website verwendet keine Plugins dieser sozialen Netzwerke, und somit werden keine Nutzerdaten an diese übermittelt.

a. Youtube

Um Ihnen unsere Inhalte auf möglichst abwechslungsreiche und ansprechende Weise zur Verfügung stellen zu können, haben wir auf unserer Webseite Youtube-Videos eingebunden. Youtube ist ein Dienst der Google Ireland Ltd. Durch die Einbindung von Youtube-Videos werden personenbezogene Daten (zB Informationen über den Besuch der Webseite, IP-Adresse, Cookies) durch den Webbrowser des Webseitenbesuchers an Google gesendet, gegebenenfalls dem jeweiligen Youtube-Account des Webseitenbesuchers zugeordnet und durch Google weiterverarbeitet. Um Ihre Daten bestmöglich zu schützen, haben wir die Datenschutzeinstellung "erweiterter Datenschutzmodus" bei der Einbindung unserer Youtube-Videos gewählt, die den Umfang der Datenweitergabe stark beschränkt. Nähere Informationen dazu, wie Google die über unsere Webseite erhobenen Daten weiterverwendet, finden Sie hier: policies.google.com/technologies/partner-sites. Allgemeine Informationen zum Datenschutz bei Google und Informationen betreffend Ihre Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können Sie hier nachlesen: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de. Sofern Sie die eingebetteten Youtube-Videos auf Ihren Social Media Kanälen teilen, kommt es zu weiteren Datenverarbeitungen. Nähere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung des jeweiligen Sozialen Netzwerkes.“Die mit der Einbettung verbundene Verarbeitung erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses (Art. 6 (1) lit f. DSGVO, unsere Inhalte möglichst ansprechend darzustellen und bestmöglich zu informieren/zu betreuen.

Wenn Sie unsere Youtube-Seiten https://www.youtube.com/user/Werbegemeinschaftooe und https://www.youtube.com/Werbegemeinschaftooe besuchen, werden durch Google als Verantwortlicher der Verarbeitung personenbezogene Daten über Ihren Besuch auf der Youtube-Webseite erhoben und verarbeitet. Dabei handelt es sich z.B. um Informationen zum von Ihnen verwendeten Browser oder Gerät, zum Zeitpunkt des Besuchs oder zu Ihren Aktivitäten auf Youtube (Suchbegriffe, angesehene Videos etc.). Nähere Informationen zu Zweck und Umfang der Verarbeitung durch Google beim Besuch einer Youtube-Seite sowie Informationen zu Ihren Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.“

b. Instagram

Sie haben die Möglichkeit mit uns über Instagram in Kontakt zu treten. Die Datenschutzrichtlinie von Instagram ist unter https://help.instagram.com/519522125107875 abrufbar. Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Instagram Nutzung ist die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt dabei auf Grundlage unseres berechtigten Interesses (Art 6 (1) lit. f. DSGVO) bzw. aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 (1) lit. a. DSGVO. Zur Geltendmachung Ihrer Betroffenenrechte und bei Fragen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte direkt an Facebook. Die Kontaktierung des Datenschutzbeauftragten der Facebook Ireland Ltd ist über folgendes Formular möglich: https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970. Fragen zur Datenrichtlinie können über das Formular unter folgendem Link an Facebook gerichtet werden: https://help.instagram.com/contact/186020218683230.

c. Facebook Pixel

Auf dieser Website kommt das sogenannte "Facebook-Pixel" des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird zum Einsatz. Für diese Datenverarbeitungen sind wir mit Facebook gemeinsame Verantwortliche nach Art 26 DSGVO.

Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook zum einen möglich, die Besucher unseres Onlineangebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sog. "Facebook-Ads") zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook-Pixel ein, um die durch uns geschaltete Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Facebook übermitteln (sog. "Custom Audiences"). 

Mit Hilfe des Facebook-Pixels möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir ferner die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, in dem wir sehen ob Nutzer nach dem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Webseite weitergeleitet wurden (sog. "Conversion"). 

Das Facebook-Pixel wird beim Aufruf unserer Webseiten unmittelbar durch Facebook eingebunden und kann auf Ihrem Gerät ein sog. Cookie speichern. Wenn Sie sich anschließend bei Facebook einloggen oder im eingeloggten Zustand Facebook besuchen, wird der Besuch unseres Onlineangebotes in Ihrem Profil vermerkt. Die über Sie erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und von Facebook sowie zu eigenen Marktforschungs- und Werbezwecken verwendet werden kann. Sofern wir Daten zu Abgleichzwecken an Facebook übermitteln sollten, werden diese lokal in auf dem Browser verschlüsselt und erst dann an Facebook über eine gesicherte https-Verbindung gesendet. Dies erfolgt alleine mit dem Zweck, einen Abgleich mit den gleichermaßen durch Facebook verschlüsselten Daten herzustellen. Wie das Facebook-Pixel für Werbekampagnen genutzt wird, erfahren Sie auf https://www.facebook.com/business/learn/facebook-ads-pixel. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Facebook erhalten Sie unter https://www.facebook.com/about/privacy

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt dabei aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 (1) lit. a. DSGVO). Sie können der Erfassung durch den Facebook-Pixel und Verwendung Ihrer Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Dies ist für eingeloggte Nutzer unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_ möglich.

9. Urheberrecht

Diese Website sowie sämtliche Inhalte (Bilder, Videos, Musik, Texte, Grafiken, Gestaltungen, etc.) sind urheberrechtlich geschützt.

  

10. Haftungsausschluss

Trotz höchster Sorgfalt bei der Auswahl und Darbietung besteht kein Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit; eine Haftung für den Inhalt ist ausdrücklich ausgeschlossen. Für die Inhalte aller Links, die zu Seiten außerhalb von www.donauregion.at führen, wird die Haftung ausdrücklich ausgeschlossen; für die dort enthaltenen Informationen ist der jeweilige Diensteanbieter verantwortlich.

Bei den Serviceinformationen handelt es sich um unverbindliche Informationen im Überblick. Der Inhalt wurde mit größter Sorgfalt recherchiert und ausgearbeitet und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Die Informationen können jederzeit abgeändert und aktualisiert werden. Eine Haftung für den Inhalt sowie für weiterführende Links ist ausdrücklich ausgeschlossen.

  

11. Abhaltung von Gewinnspielen

Sie haben die Möglichkeit über unsere Websites oder Social Media-Kanäle an Gewinnspielen teilzunehmen. Hierfür ist eine entsprechende Handlung Ihrerseits (z.B. das Hinterlassen eines Kommentars unter einem Beitrag, das Teilen eines Beitrags oder das Übermitteln einer Nachricht) erforderlich. Zur Feststellung des Gewinners ist es notwendig, Informationen über die von Ihnen gesetzte Handlung (darunter fallen z.B. Ihr Benutzername oder der Inhalt eines Kommentars) zu verarbeiten. Sobald der Gewinner per Zufallsverfahren ermittelt wurde, wird dieser auf unserer Webseite bekanntgegeben oder über die jeweilige Social Media-Kommentarfunktion benachrichtigt. Die für die Zusendung des jeweiligen Gewinns erforderlichen personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) werden nur im für die Zustellung notwendigen Ausmaß verarbeitet und weitergegeben. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Gewinnspielabwicklung erfolgt zur Erfüllung unserer Pflichten aus dem Angebot des Gewinnspiels (Art 6 (1) lit. b. DSGVO). Die Veröffentlichung des Gewinners erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses (Art 6 (1) lit. f. DSGVO) an der Dokumentation und Bewerbung unserer Gewinnspiele. Nähere Informationen zum Gewinnspiel finden Sie in den jeweiligen Teilnahmebedingungen.

12. Webshop

Kundenkonto / Registrierung

In unserem Webshop gibt es die Möglichkeit freiwillig ein Kundenkonto anzulegen und sich zu registrieren.  Dazu werden die Daten in eine Eingabemaske eingegeben und an uns übermittelt und gespeichert. Für die Registrierung ist die Angabe folgender Daten erforderlich: Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer (optional), Kommentar (optional). Zudem erfassen wir Datum und Uhrzeit der Registrierung du die IP-Adresse. Die für die Bearbeitung von Bestellungen und für den Abschluss und die Abwicklung von Verträgen erforderlichen Felder sind als Pflichtfelder gekennzeichnet.

Die Registrierung dient der Erfüllung eines Vertrags oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO und erfolgt mit Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Soweit Sie sich in unserem Webshop ein Kundenkonto eingerichtet haben, führen wir Sie als Bestandskunde. In diesem Fall verarbeiten wir Ihre postalischen Kontaktdaten ohne Vorliegen einer konkreten Einwilligung, um Sie auf diesem Wege über unsere Angebote und Services zu informieren. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Sie können der Verarbeitung Ihrer Postanschrift für Werbezwecke jederzeit unter info@donauregion.at widersprechen.

Ihre personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert, wie es für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses und die bestehende Kundenbeziehung erforderlich ist. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihr Kundenkonto wieder zu löschen. Senden Sie hierzu einfach eine E-Mail an info@donauregion.at Ungeachtet dessen speichern wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund gesetzlicher und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten. 

Bestellvorgang

Wenn Sie über unseren Webshop bestellen möchten, ist es für den Vertragsabschluss erforderlich, dass Sie zusätzlich zu den im Rahmen der Registrierung abgefragten Daten außerdem folgende Daten angeben: (ggf abweichende) (Liefer-) Adresse, Zahlungsinformationen, Vorname, Nachname, Straße + HausNr, PLZ, Ort/Stadt, Land, E-Mail-Adresse.

Für die Bestellabwicklung leiten wir ihre Adressdaten (Name und Anschrift) an das jeweilige Transportunternehmen weiter, das Ihnen die bestellten Produkte ausliefert.

Die im Rahmen einer Bestellung als registrierter Kunde von Ihnen (freiwillig) gemachten Angaben erheben, verarbeiten und nutzen wir zum Zwecke der Vertragsdurchführung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO um unsere Verpflichtung aus der Bestellung zu erfüllen und um die Lieferung durchzuführen.

Wir speichern die von Ihnen angegebenen Daten nur so lange wie es für die Bearbeitung und Abwicklung Ihrer Bestellung erforderlich ist. Ungeachtet dessen speichern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher  und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten.

Sicherheit

Zum Übermitteln Ihrer Daten wird die Standardmethode SSL verwendet, welche die Daten zwischen Kunde und unseren Webservern verschlüsselt. Somit können persönlichen Daten, wie der Name, die Adresse etc. des Kunden nicht von unbefugten Dritten gesehen werden.

Kontaktaufnahme/Kundebetreuung/Beschwerdemanagement

Bei einer Kontaktaufnahme mit uns z.B. per Telefon, E-Mail oder über das Kontaktformular, um Informationen zu erhalten oder eine Beschwerde vorzubringen, speichern wir gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Fragen zu beantworten. Zusätzlich protokollieren wir Ihre Kontaktaufnahme, um diese entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Externe Dienstleister (Auftragsverarbeiter)

Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert. Zu unseren Auftragsverbeitern gehören insbesondere IT-Dienstleister und Dienstleister im Rahmen der Bestellabwicklung (Buchungstool) und der Kundenbetreuung.

Sonstite Dienstleister, Partner und Dritte

Weiterhin können wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben. Dazu gehören insbesondere Partnerunternehmen, wie Transportunternehmen für Lieferung sowie im Rahmen von gesetzlichen Verpflichtungen an Strafverfolgungsbehörden oder öffentliche Stellen.

13. Datenverarbeitung bei der Nutzung von Online-Plattformen

WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH betreibt auf der Website eine Plattform, über die Interessenten Informationen und Unterlagen zu Angeboten in der Donauregion online abrufen und bei externen Dienstleistern (Hotels, Pensionen, etc.) Ausflüge und/oder Aufenthalte in der Region online buchen können. Die im Zuge des Buchungsvorganges beim Betroffenen erhobenen Daten, wie insbesondere Personenanzahl, Vor- und Zuname, Anschrift/Adresse, Land, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, An-/Abreisedaten und sonstige Informationen zum Ausflug/Aufenthalt, werden zur Abwicklung der Buchung im System „feratelDeskline® WebClient“ verarbeitet. WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH stellt jedoch nur die Plattform unentgeltlich und unverbindlich zur Verfügung und tritt in kein Vertragsverhältnis zum Interessenten. Etwaige Verträge werden ausschließlich zwischen dem Interessenten und dem externen Dienstleister (Hotels, Pensionen, etc.) abgeschlossen. WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH erhebt daher über das System die zur Buchung notwendigen Daten auf Grundlage ihrer berechtigten Interessen (insbesondere ihrem Interesse an der Bewerbung und Unterstützung regionaler Unternehmen)  bzw.  vertraglich gemäß Art 6 Abs 1 lit b. und  f) DSGVO und stellt die Buchungsdaten über das System dem externen Dienstleister zur Verfügung. Zwingend benötigte Daten werden im Zuge des Buchungsvorganges entsprechend gekennzeichnet. Sofern Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch den externen Dienstleister (Hotels, Pensionen, etc.) haben setzen Sie sich bitte direkt mit diesem in Kontakt.

14. Datenverarbeitung der WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH im Auftrag von Tourismusverband Donau Oberösterreich

Erfolgt eine Verarbeitung von Daten durch die WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH im Auftrag vom Tourismusverband Donau Oberösterreich, so arbeitet diese nur mit Auftragsverarbeitern iSd Art 4 Z 8 DSGVO, die hinreichende Garantien dafür bieten, dass geeignete technische und organisatorische Maßnahmen so durchgeführt werden, dass die Verarbeitung im Einklang mit den bestehenden Rechtsvorschriften erfolgt und der Schutz der Rechte der Betroffenen gewährleistet ist. Zu diesem Zweck schließt der Tourismusverband Donau Oberösterreich mit seinen Auftragsverarbeitern entsprechende Verträge ab (sofern diese Drittanbieter nicht ohnedies über entsprechende Bedingungen verfügen), welche den Anforderungen des Art 28 DSGVO entsprechen und beachtet bei Auftragsverarbeitern mit Sitz in Drittstaaten die Art 44 ff DSGVO. Auftragsverarbeiter des Tourismusverbands Donau Oberösterreich sind aktuell:

•              TTG Tourismus Technologie GmbH, Freistädter Straße 119, 4041 Linz (IT-Betreuung)

•              feratel media technologies AG (feratelDeskline® WebClient)

•              Google, LLC (Webanalyse, Marketing, Remarketing)

•              Facebook Ireland, Ltd

•              Instagram, Inc

•              BMD SYSTEMHAUS GmbH (Buchhaltung)

15. Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft über Ihre verarbeiteten Daten, sowie deren Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Übertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Um Ihre Rechte geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an tanja.fiedler@fiedler-privacy.at oder postalisch an Dr. Tanja Fiedler, Lierzbergerweg 47, 4040 Lichtenberg. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde. 

Zum Schutz Ihrer Daten werden im Zweifel Nachweise zur Feststellung Ihrer Identität angefordert.

 

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH
Lindengasse 9, 4040 Linz
Tel.: +43 732 7277 800
E-Mail: datenschutz@donauregion.at  


Datenschutzbeauftragte:
Dr. Tanja Fiedler
Lierzbergerweg 47, 4040 Lichtenberg
E-Mail: tanja.fiedler@fiedler-privacy.at 


Datenschutzverantwortliche:
Beate Kepplinger
WGD Donau Oberösterrech Tourismus GmbH
Lindengasse 9, 4040 Linz
Tel.: +43 732 7277-813
E-Mail: kepplinger@donauregion.at