© Kräutergarten Curhaus Bad Kreuzen © Oberösterreich Tourismus GmbH / Robert Josipovic
Kräutergarten Curhaus Bad Kreuzen © Oberösterreich Tourismus GmbH / Robert Josipovic

Willkommen in Bad Kreuzen

Suche
Suchen
Schließen

Frauensteinrundweg

  • Rundweg

Interaktives Höhenprofil

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4362 Bad Kreuzen
Zielort: 4362 Bad Kreuzen

Dauer: 3h 4m
Länge: 9,5 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 333m
Höhenmeter (abwärts): 330m

niedrigster Punkt: 314m
höchster Punkt: 508m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: Traumtour

Wegbelag:
Sonstiges


Kurzbeschreibung:

Frauensteinweg 5b (Rundweg 9.000m)


Beim Frauenstein können Sie in würziger Waldluft ausruhen und den mystischen Stein bewundern.



Technik: ***



Erlebniswert: ******



Empfohlene Jahreszeiten:

  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September



Eigenschaften:

  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • geologische Highlights

Beschreibung:

Sie wandern den Villa-Böck-Weg hinunter, überqueren beim Prozeßplatzl die Straße und folgen dem Güterweg Schönfichten bis ins Kempbachtal. Nach der Brücke müssen Sie rechts abzweigen und bei der Abzweigung Wolfsschlucht links über die Brücke weitergehen. Auf der ersten kleinen Anhöhe oberhalb der Wolfsschlucht (Abzweigung Höhenweg, 1.660 m) müssen Sie den Fahrweg, der durch den Mischwald zum Pees (2.400 m ) führt, hinauf wandern. Auf luftiger Höhe verläuft nun der Weg hinüber zum Großsteiner, wo Sie rechts in südlicher Richtung zum Frauenstein (3.520 m) gelangen.Der Frauenstein ist ein mächtiger Felsblock, auf dessen Oberseite zwei Mulden zu sehen sind. Die beiden Vertiefungen sind so angeordnet, dass die obere wie ein Sitz und die untere wie eine kleine Wanne aussieht. Diese ist ständig mit Wasser gefüllt und trocknet auch bei größeren Hitzeperioden nicht aus. Im Volksmund wird erzählt, dass sich hier die Mutter Gottes ihre Füße gewaschen hat und seit dieser Zeit der Stein immer Wasser enthält. Wird jedoch das Wasser ausgeschöpft regnet es binnen 3 Tagen. Von hier führt neuerdings ein Walssteig bzw. Waldweg südlich auf die alte Hofzufahrt Gaisberger hinunter. Dort geht es inks zum Gaisberger hinunter. Hier tun sich wunderschöne Ausblicke ins Donautal auf. Steil fällt der Weg vom Gaisberger den sogenannten Oaberg (Eierberg) zum Teufelsbach ab. Westlich des Baches führt der Frauensteinweg durch den Wald zur Weichselbaumer Kapelle am Höhenweg 5, den Sie zur Ober Frankenberger Speck-Alm (4.970 m) und nach Bad Kreuzen zurückwandern können. Von der Speck-Alm gelangen Sie auch über Neuaigen oder die Wolfsschlucht nach Bad Kreuzen zurück.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.


Frauensteinrundweg
Tourismusverein Gsund Leben
Kreuzen 20a
4362 Bad Kreuzen

Telefon +43 7266 6255 - 0
E-Mailinfo@gsundleben.at
Webgsundleben.at
https://gsundleben.at

Interaktives Höhenprofil

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4362 Bad Kreuzen
Zielort: 4362 Bad Kreuzen

Dauer: 3h 4m
Länge: 9,5 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 333m
Höhenmeter (abwärts): 330m

niedrigster Punkt: 314m
höchster Punkt: 508m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: Traumtour

Wegbelag:
Sonstiges