©
© Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger
Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger

DONAU OBERÖSTERREICH
bewegt. berührt.

Suche

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der WGD Donau Oberösterreich GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Wetter

Donauregion Wetter heute & morgen

OrtWettermin.max.
PassauArray-4 °C0 °C
LinzArray-3 °C0 °C
GreinArray-4 °C-1 °C
OrtWettermin.max.
PassauArray0 °C0 °C
LinzArray0 °C1 °C
GreinArray-1 °C1 °C
OrtWettermin.max.
PassauArray-3 °C-1 °C
LinzArray-2 °C0 °C
GreinArray-3 °C0 °C
OrtWettermin.max.
PassauArray-4 °C-1 °C
LinzArray-2 °C0 °C
GreinArray-3 °C0 °C
OrtWettermin.max.
PassauArray-1 °C1 °C
LinzArray0 °C1 °C
GreinArray-1 °C0 °C

Wetter Dienstag, 26.01.


Am Dienstag überwiegen die Wolken, am häufigsten schneit es im südlichen Bergland. Nur vorübergehend wird es am Vormittag trockener, die Wolken machen Platz für ein paar kurze sonnige Phasen. Am Nachmittag und Abend wird der Schneefall im ganzen Land häufiger. Es weht lebhafter bis starker Westwind mit Spitzen um 60 km/h. Die Frühtemperaturen liegen zwischen -6 und -1 Grad, die Höchstwerte erreichen -2 bis +2 Grad.
Am Mittwoch schneit es am Vormittag nur vereinzelt und unergiebig, stellenweise lockern die Wolken etwas auf. Der Nachmittag bringt wieder meist dichte Wolken, der Schneefall wird zum Abend hin häufiger und stärker. Die Frühtemperaturen liegen zwischen -6 und 0 Grad, die Höchstwerte erreichen -2 bis +3 Grad.
Am Donnerstag werden die Schneeschauer vorübergehend seltener und ziehen sich auf das Bergland zurück, auch ein paar Auflockerungen sind möglich. Am Nachmittag verdichten sich die Wolken wieder, von Westen her beginnt es häufiger zu schneien. Am Abend geht der Schneefall im Westen des Landes immer öfter in Regen über. Die Höchsttemperaturen erreichen 0 bis 6 Grad.
Text erst nach 14 Uhr verfügbar
Quelle: wetter.at