Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der WGD Donau Oberösterreich GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Aschach: Koblrunde

Aschach an der Donau, Oberösterreich, Österreich

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4082 Aschach an der Donau
Zielort: 4082 Aschach an der Donau

Dauer: 1h 30m
Länge: 5,4 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 88m
Höhenmeter (abwärts): 88m

niedrigster Punkt: 270m
höchster Punkt: 346m
Schwierigkeit:sehr leicht
Panorama: Traumtour

Wegbelag:
Asphalt, Schotter

powered by TOURDATA

Kurzbeschreibung:
Kurze Genießertour mit Ausblicken über Aschach.

Aussichtsreich, familiengerecht



Technik: *



Erlebniswert: ***



Empfohlene Jahreszeiten:

  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober



Eigenschaften:

  • Rundtour
  • aussichtsreich
  • familienfreundlich
  • Geheimtipp

Beschreibung:
INTERESSANTE PUNKTE AM WEG:

Sagenhaftes Kulturleben:


  • Schopper- und Fischereimuseum, Schopperplatz: Mai – Sept. geöffnet

  • Pfarrkirche Aschach an der Donau


Natur(t)raum & Bewegung:



  • Zimmervermittlungsstelle für den gesamten Donauraum, von Mai–Sept.


 


SPIRITUELLES WANDERN AM DONAUSTEIG:


Brücken verbinden ein Ufer mit dem anderen. Beim Anblick der Donaubrücke Aschach regen mich diese Eindrücke dazu an, sie als Symbol für mein Leben zu interpretieren.



  • Wo habe ich in meinem Leben „Brücken“ überschritten, damit Unüberwindliches geschafft, Abgründe überwunden?

  • Wer oder was hat mir dabei geholfen? Wer war mir eine Brücke, wann und wo?

  • Wo konnte ich für andere Brückenfunktion übernehmen?

  • Wann war ich Brückenbauer/in?

  • Bei welchen mir wichtigen Lebensthemen, möchte ich noch Brücken bauen um in Zukunft gut weitergehen zu können?


Die Schifffahrt hat seit jeher eine wichtige Rolle entlang der Donau gespielt und ist auch heute noch von hoher Wichtigkeit für
die Region- egal ob Ausflugs-, Kabinenschifffahrt oder Zillenfahrten. In Aschach kann man zudem seit 2004 das Schopper-
& Fischereimuseum begutachten, das sich einem fast vergessenen Handwerk widmet.



Wegbeschreibung:
Startplatz ist in Aschach direkt bei der Kirche. Beim Kaffee am Platzl biegen wir in die Reitingerstr. ein und biegen nach etwa 300 m nach rechts und oben ab. Die Straße geht in einen Feldweg über und führt und hinauf. Über Felder und Wiesen gelangen wir nach Vornholz. Auf schwach befahrenen Straßen steigen wir nach Aschach ab und gehen vorbei am Schopper- und Fischereimuseum zurück zum Ausgangspunkt

Tipp des Autors:
Route ist auch gut für die Sommermonate geeignet - viele Abschnitte führen durch kühles Waldgebiet.

Das Aschacher Schopper- und Fischermuseum gibt einen Überblick über das historische Handwerk der Schopperei sowie über den Fischfang einst und jetzt.


Besuchen Sie doch auch den barrierefreien Kulturwanderweg in Aschach und erfahren sie mehr über die Geschichte des Donaumarktes.



Weitere Infos und Links:
Tourismusverband Aschach
4082 Aschach a.d. Donau
Tel.: 0043(0)664/408 22 00
e-mail: tourismus@aschach.at
www.aschach.at

DONAUSTEIG-WIRTE ENTLANG DER STRECKE:

Gasthof „Sonne“
Kurzwernhartplatz 5, 4082 Aschach, Tel.: +43 7273 6308,
www.aschach.at/gasthof.sonne
- traditionelle Hausmannskost, uriger Weinkeller, Gastgasten direkt am Donauufer
- 25 Betten

Pension „La Mamma“
Stiftstr. 1, 4082 Aschach, Tel.: +43 664 3135026, www.lamamma.at
- hausgemachte Pizzas und Pasta
- 20 Betten

Ausgangspunkt: Schiffsanlegestelle Aschach

  • täglich geöffnet

Gasthof Sonne

Gasthof Sonne

Willkommen im Gasthof Sonne!Inmitten einer reizvollen alten Häuserreihe, an der Donau gelegen, finden Sie unseren Gasthof "Zur Sonne".

Schiffsanlegestelle Aschach

Schiffsanlegestelle Aschach

Strom-km: 2160,5-16 bis 2160,4+2Ufer: rechtes UferAnlage: RohrpontonLiegeordnung: 2 (max. Breite 25 m)Einstieghöhe: 1,55 mInfrastruktur: auf Anfrage bei WGDEntfernung nach Linz: 24km (über B131 und B127)Entfernung nach Salzburg: 137km (über A1)direkte BuszufahrtIn der Nähe: Fischereimuseum AschachDer...

Schopper- und Fischereimuseum

Schopper- und Fischereimuseum

Seit 2004 präsentiert sich in Aschach an der Donau ein Doppelmuseum, das dem vergessenen Handwerk des Schoppens und der Fischerei in Oberösterreich gewidmet ist. Ein Museumsrundgang im Schoppermuseum vermittelt anhand von Originalobjekten, Schautafeln und Zeitzeugeninterviews nicht...

Startplatz Aschach

Startplatz Aschach

Im Wirtshaus in Aschach erzählte man sich gerne, dass der Teufel es liebte, durchs Bäckergassl zu fahren. Kein Wunder, dass die Bauern ein Stoßgebet in den Himmel schickten, sobaldsie aus der Gaststube traten. Bis auf einen: Ein junger Bursch hielt nicht viel vom Beten. „Das ist etwas für Abergläubige, ich...

Startplatz Aschach

Startplatz Aschach

Im Wirtshaus in Aschach erzählte man sich gerne, dass der Teufel es liebte, durchs Bäckergassl zu fahren. Kein Wunder, dass die Bauern ein Stoßgebet in den Himmel schickten, sobaldsie aus der Gaststube traten. Bis auf einen: Ein junger Bursch hielt nicht viel vom Beten. „Das ist etwas für Abergläubige, ich...

Gasthof SONNE

Gasthof SONNE

Keine aufdringliche Freundlichkeit, sondern ehrliche Gastfreundschaft – das erwartet Sie im Gasthof Sonne!

Schiffsanlegestelle Aschach

Schiffsanlegestelle Aschach

Strom-km: 2160,5-16 bis 2160,4+2Ufer: rechtes UferAnlage: RohrpontonLiegeordnung: 2 (max. Breite 25 m)Einstieghöhe: 1,55 mInfrastruktur: auf Anfrage bei WGDEntfernung nach Linz: 24km (über B131 und B127)Entfernung nach Salzburg: 137km (über A1)direkte BuszufahrtIn der Nähe: Fischereimuseum AschachDer...

Rastplatz Weinhütterl

Rastplatz Weinhütterl

Rastplatz Weinhütterl bei Aschach an der Donau. Junger Wein auf alten Rieden...Zwölf Jahrhunderte ist es her, dass in der Gründungsurkunde des Stiftes Kremsmünster vom Jahre 777 Aschacher Weingärten urkundlich erwähnt werden. Die Weinkultur im „Aschachwinkel“ wird allgemein auf...

Rastplatz Aschach

Rastplatz Aschach

Rastplatz Aschach mit Infotafel Gezähmter Fluss...Bei Aschach erreicht die Donau nach ihrem Weg durch die Schlucht das Eferdinger Becken. Ursprünglich war die Donau ein Fluss mit vielen, weit reichenden Verzweigungen. Heute ist sie durch Regulierungen und Kraftwerksbau in ein enges...

Schopper- und Fischereimuseum

Schopper- und Fischereimuseum

Seit 2004 präsentiert sich in Aschach an der Donau ein Doppelmuseum, das dem vergessenen Handwerk des Schoppens und der Fischerei in Oberösterreich gewidmet ist. Ein Museumsrundgang im Schoppermuseum vermittelt anhand von Originalobjekten, Schautafeln und Zeitzeugeninterviews nicht...

Erreichbarkeit / Anreise

Anfahrt
Schiff: mit Donauschifffahrt " Wurm + Köck " (Tel: Linz: 0732 / 783607, Passau: 0851 / 929292) http://www.donauschiffahrt.de/gesamtuebersicht.html

Rad: Ausführliche Informationen über den Radwanderweg (Passau - Linz - Wien) mit Radhotels, Sehenswürdigkeiten an der Strecke und anderen wertvollen Infos finden Sie unter www.donauradweg.at


Bus: Postautobusse in 2 Strecken:  
* Von Linz über Ottensheim und Mühllacken nach Aschach
* Von Linz über Wilhering, Eferding nach Aschach und weiter nach Haibach, St. Agatha, Engelhartszell bzw. Passau.
http://www.postbus.at/de/


Auto: Die Donaubrücke Aschach verbindet das obere Mühlviertel mit dem wichtigen Wirtschaftsraum um Wels. Weiters liegt Aschach an der Straße von Linz nach Passau.



Öffentliche Verkehrsmittel
Schiff: Anlegestelle direkt im Ort, www.donauschiffahrt.de
Bus: Von Linz über Ottensheim oder über Wilhering, Eferding. www.postbus.at
Auto: Donaubrücke Aschach verbindet Mühlviertel und Wirtschaftsraum um Wels.

Parken
im Zentrum von Aschach

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Aschach: Koblrunde
Tourismusverband
Kurzwernhartplatz 5
4082 Aschach an der Donau

+43 7273 6355
+43 664 4082200
+43 7273 630815
tourismus@aschach.at
www.aschach.at/tourismus
www.donausteig.com
http://www.aschach.at/tourismus
http://www.donausteig.com

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4082 Aschach an der Donau
Zielort: 4082 Aschach an der Donau

Dauer: 1h 30m
Länge: 5,4 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 88m
Höhenmeter (abwärts): 88m

niedrigster Punkt: 270m
höchster Punkt: 346m
Schwierigkeit:sehr leicht
Panorama: Traumtour

Wegbelag:
Asphalt, Schotter

powered by TOURDATA