Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger

Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der WGD Donau Oberösterreich GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Bootsanlegestein

Hinzenbach, Oberösterreich , Österreich

Lage:

In Seebach, an der Straße nach Pupping, vor dem Haus Seebach Nr. 11.


Beschreibung:

Granitstein. Nach alter Überlieferung reichte vor der Donauregulierung (vor 1800) ein Donauarm bis nach Seebach. An dieser Stelle stand das sogenannte Überfuhrhäusl. Der Stein diente als Zillenanlegestein für den Überführer.


Text aus "Kleindenkmäler in den Gemeinden Eferding, Fraham, Hinzenbach und Pupping", herausgegeben vom Kulturverein Heimatbund Eferding, Foto: Heimatbund.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Bootsanlegestein
Seebach 11
4070 Hinzenbach

powered by TOURDATA