© Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger
Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger

Stillensteinklamm und Höhenweg

  • familientauglich
  • Rundweg

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4360 Grein
Zielort: 4360 Grein

Dauer: 4h 34m
Länge: 15,3 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 458m
Höhenmeter (abwärts): 476m

niedrigster Punkt: 228m
höchster Punkt: 520m
Schwierigkeit: leicht
Kondition: mittel
Panorama: Traumtour

powered by TOURDATA

Kurzbeschreibung:
Die Stillensteinklamm zählt zu den landschaftlich schönsten Wanderwegen im unteren Mühlviertel und wurde mit dem OÖ Wandergütesiegel ausgezeichnet.



Technik: ***



Erlebniswert: ******



Empfohlene Jahreszeiten:

  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember



Eigenschaften:

  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich
  • geologische Highlights



Gütesiegel:

  • Österreichisches Wandergütesiegel

Beschreibung:

Ausgangspunkt für die Wanderung ist der Wanderinfopunkt an der Donaulände. Der gut beschilderte  Familienwanderweg Nr. 9 führt zunächst durch das Donaustädtchen Grein, vorbei an der Galerie in Granit, über die Kreuzleithen zum Werfensteinblick.
Weiter zum Klammeingang bei der Gießenbachmühle. Durch die Klamm geht es nun aufwärts, vorbei an spektakulären Granitformationen, zum Höhepunkt der Wanderung, dem "Stillen Stein". An dieser Stelle fließt der Bach ein Stück weit unterirdisch.
Danach führt der Weg weiter, erst durch den Wald, dann über Wiesen, bis zum Gasthof Aumühle. Auf dem Höhenweg Nr. 7 geht es durch die sanfte Mühlviertler Hügellandschaft erst auf einem Waldweg, später auf Güterwegen zurück ins Donaustädtchen Grein.



Tipp des Autors:
Am Rückweg ist vom Wanderweg Nr. 7 aus ein Abstecher auf den Marienstein empfehlenswert, einer Felsformation aus Granit mit einer Marienstatue - herrlicher Blick auf Grein und das Donautal bis hin zu den Alpen! Als Mittagseinkehr empfiehlt sich der Landgasthaus Aumühle, als Einkehr für Zwischendurch und zum "Kräftetanken" vor dem Aufstieg durch die Klamm die Jausenstation Gießenbachmühle.

Sicherheitshinweise:
Ganzjährig auf eigene Gefahr begehbar. Bei Nässe und Schnee nicht empfehlenswert, Vorsicht!!

Ausrüstung:
Gutes Schuhwerk unbedingt nötig

Weitere Infos und Links:
www.aumuehle.at
Ausgangspunkt: Wanderinfopunkt an der Donaulände
Zielpunkt: Wanderinfopunkt an den Donaulände

Weitere Informationen:
  • Rundweg
  • Verpflegungsmöglichkeit

Erreichbarkeit / Anreise



Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise in die Donauregion


Wie in die Donauregion Oberösterreich anreisen?
Der schnelle Weg ans Ziel – mit Bahn, Bus, Auto, Schiff oder Flugzeug.


 



Parken
Parkplätze in Grein
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Frühwinter
  • Hochwinter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Stillensteinklamm und Höhenweg
WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH
Lindengasse 9
4040 Linz

Telefon +43 732 7277 - 800
Fax +43 732 7277 - 804
E-Mailinfo@donauregion.at
Webwww.donauregion.at
http://www.donauregion.at

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4360 Grein
Zielort: 4360 Grein

Dauer: 4h 34m
Länge: 15,3 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 458m
Höhenmeter (abwärts): 476m

niedrigster Punkt: 228m
höchster Punkt: 520m
Schwierigkeit: leicht
Kondition: mittel
Panorama: Traumtour

powered by TOURDATA