© Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger
Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger

DONAU OBERÖSTERREICH
bewegt. berührt.

SucheSuchen
Schließen

Schaudepot der Museen der Stadt Linz

Linz, Oberösterreich, Österreich

Das Schau­de­pot ist über das „Beh­rens-Band“, das täg­lich von 7:00  bis 17:00 Uhr in der Tabak­fa­brik Linz begeh­bar ist, ein­seh­bar. Mit Füh­run­gen kann es auch von innen besich­tigt werden.

Das Schaudepot bietet einen Blick hinter die Kulissen der Museumsarbeit. Anhand von rund 550 Exponaten gewährt das entlang des „Behrens-Bands“ in der Tabakfabrik Linz gelegene Depot einen exemplarischen Einblick in die Sammlungen der Museen der Stadt Linz. 

Kaleidoskopisch präsentieren sich Exponate aus Kunst, Kunsthandwerk, Alltag, Handwerk und Industrie auf 360 m² im architekturhistorisch bedeutenden Behrensbau, in dem noch bis 2009 Zigaretten produziert wurden. Durch die Vielzahl an Objekten ergibt sich ein faszinierender Dachbodeneffekt, der vor allem den seriellen Charakter der rund 120.000 Objekte umfassenden kultur- und stadtgeschichtlichen Sammlung des Nordico Stadtmuseums widerspiegelt. Objekte und Kunstwerke, die sich auf die Tabakfabrik beziehen, setzen hier die Klammer. Die Industrie- und Zeitgeschichte der Tabakfabrik ist für die Stadt besonders relevant. Entsprechend der allgemeinen Entwicklung von Linz wurde die Zigarettenfabrik von einem zentralen Industriestandort zu einem Arbeitsplatz für Kunst, Kultur, Kreativwirtschaft und Digitalisierung.

Ein Depot ist ein Erinnerungsspeicher, dem der Mythos des Verborgenen anhaftet und der das Auffinden von Schätzen in Aussicht stellt. Es ist aber auch ein Arbeitsort, der konstant erweitert wird und dem wiederum Objekte für Ausstellungen entnommen werden. Das Depot ist somit nicht nur ein „Altar der Vergangenheit“: seine Öffnung hat das Potenzial, sich mit aktuellen Entwicklungen zu befassen.

Das Schaudepot ist über das „Behrens-Band“, das täglich von 7:00 – 17:00 Uhr in der Tabakfabrik Linz begehbar ist, einsehbar. Mit Führungen kann es auch von innen besichtigt werden.

Information: karin.schneider@lentos.at oder unter +43 732 7070 1912

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

Buchbare Gruppenführungen

Als Familienausflug, Teil Ihrer Firmenfeier oder Freundesaktivität: Buchen Sie eine individuelle Führung durch das Schaudepot und erfahren Sie mehr über die Sammlung und die ausgestellten Objekte aus nächster Nähe. Das Team der Kunstund Kulturvermittlung stellt sich auf die Wünsche und Bedürfnisse der jeweiligen Gruppe ein. 

Kosten: € 70 / 1 Stunde, € 50 / 30 Min. 

  • Eintritt frei

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Schaudepot der Museen der Stadt Linz
Peter-Behrens-Platz 3, Magazin, 1. Stock
4020 Linz

Telefon +43 732 7070 - 1912
E-Mailkarin.schneider@lentos.at
Webwww.nordico.at/museum/schaudepot
https://www.nordico.at/museum/schaudepot

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch