© Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger
Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger

Kaiserliches Mauthaus in Engelhartszell

Engelhartszell, Oberösterreich, Österreich
  • für Gruppen geeignet

Kaiserliches Mauthaus mit Kulturkeller der Energie AG

Das Kaiserliche Mauthaus aus dem 15. Jahrhundert galt einst als Grenzgebäude des ehemaligen Kaiserreiches. Eine Wandmalerei (Sgraffito) gibt einen anschaulichen Überblick über die Geschichte des Mauthauses und dessen Bedeutung für die Grenzabfertigung der Schiffe, die mitunter auch mehrere Tage gedauert hat. An der Donauseite sind alte Hochwassermarken zu sehen, die auf oft schwierige Zeiten für die Bewohner des Ortes hinweisen. Das Gebäude wurde generalsaniert und ist seit 1999 Sitz des Servicezentrums Nord der Energie AG Oberösterreich.

Im alten Kellergewölbe befindet sich der "Kulturkeller der Energie AG", in dem zwischen April und Oktober Ausstellungen bekannter Künstler mit hochwertigen musikalischen Beiträgen stattfinden.

Während der Ausstellungen ist der Keller täglich von 9 bis 16 Uhr geöffnet.

Erreichbarkeit / Anreise

Energie AG Oberösterreich, Netzwerk Nord - Ortszentrum Engelhartszell - Energieplatz 51

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Kaiserliches Mauthaus in Engelhartszell
Marktplatz 61
4090 Engelhartszell

Telefon +43 7717 805516
Fax +43 7717 805522
E-Mailtourismus@engelhartszell.ooe.gv.at
Webwww.engelhartszell.at
http://www.engelhartszell.at

Ansprechperson
Marktgemeindeamt Engelhartszell


Telefon +42 7717 805516
E-Mailtourismus@engelhartszell.ooe.gv.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA