Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger

Der Donausteig,
einfach sagenhaft.

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der WGD Donau Oberösterreich GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Sagenwanderung 2018

Am Samstag, 1. September 2018 luden die Gemeinde St. Aegidi und die WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH, im Zuge des Sauwald-Erdäpfel-Kirtags, zu einer sagenhaften Wanderung am Donausteig nach St. Aegidi ein. Spannend und phantasievoll wurden bei der gemeinsamen Wanderung Sagen aus dem Donauraum von Märchenerzähler Helmut Wittmann überliefert.

Trotz des nicht ganz idealen Wetters kamen rund 70 Wanderbegeisterte, darunter viele Familien, nach St. Aegidi, um gemeinsam an besonders schönen Plätzen rund um St. Aegidi den Donausagen und Geschichten von Helmut Wittmann zu lauschen. Umrahmt wurden die erstaunlichen Überlieferungen mit Harfenklängen von Angela Stummer und Bockpfeifenmusik von Franz Bernegger.

Die Sagenwanderung am Donausteig hat sich in den letzten Jahren als Fixpunkt im Veranstaltungskalender an der oberösterreichischen Donau etabliert. Heuer fand die Sagenwanderung erstmals im Zuge des Sauwald-Erdäpfel-Kirtags in St. Aegidi statt. Vom Genusslandzelt ging es gemeinsam ca. 7 Kilometer über den Wimmer-Bauern zum Forellenzirkus bei der alten Mühle. Dort wurden die Wanderer mit einer Pferdegewieher-Einlage begrüßt, bevor es weiter zum prächtigen Donaublick Flenkental ging. Anschließend wurde über das Ufer vom sausenden Bach gemütlich zum Ausgangspunkt zurückgewandert. Zum Abschluss haben sich die TeilnehmerInnen im Genusslandzelt stärken können und die Wanderung bei der Gewinnspiel Verlosung gemeinsam ausklingen lassen.