© Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger
Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger

DONAU OBERÖSTERREICH
bewegt. berührt.

SucheSuchen
Schließen

Engelhartszeller-Donau-Welt-Wanderung

  • familientauglich
  • kulturell interessant
  • Rundweg

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4090 Engelhartszell
Zielort: 4090 Engelhartszell

Dauer: 1h 45m
Länge: 6,6 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 91m
Höhenmeter (abwärts): 91m

niedrigster Punkt: 283m
höchster Punkt: 369m
Schwierigkeit: leicht
Kondition: leicht
Panorama: Traumtour


Kurzbeschreibung:
Engelhartszeller Donau-Welt mit den Stationen: Wasserelebnis Mini-Donau, Sinnesgarten, Großaquarium "Gigant der Donau", Donau-Platz, Donau-Spiel, Ausstellung Donau, Geschichten mit Infopoint Natura 2000, Donaukraftwerk mit Energieerlebnis Jochenstein und Haus am Strom.



Technik: **



Erlebniswert: *****



Empfohlene Jahreszeiten:

  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember



Eigenschaften:

  • Rundtour
  • aussichtsreich
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich
  • kulturell / historisch
  • geologische Highlights
  • faunistische Highlights
  • Geheimtipp

Beschreibung:
Der Rundgang beginnt beim "Wassererlebnis Mini-Donau". Über die Stiftstrasse geht`s zur Donau, links entlang des Donau-Weges, vorbei am "Donau-Platz" und am Hochwasserbaum zum Überfuhrhäusl. Von hier führt ein Donaupfad zum Fallauerbach, am Freibad vorbei, zum römischen Meilenstein und zum Donaukraftwerk Jochenstein. (Tipp: Ausstellung "Energieerlebnis Jochenstein" und "Haus am Strom"). Danach geht`s auf österreichischer Seite bergauf, am Restaurant Bernhard`s vorbei, in den Wald hinein. Nach ca. 500 Meter, links weiter am Waldpfad. Die Fallaustraße links hinunter, rechts in die Siedlungsstraße, weiter zum "Schütz-Museum Engelhartszell". Dann durch die Marktstraße am Kaiserlichen Mauthaus vorbei bis zur Ausstellung "Donau-Geschichten" mit Infopoint Natura 2000 und Erlebnisspielplatz "Donau-Spiel". Entlang der Nibelungenstraße, vorbei am "Hufschmiedemuseum" zur Stiftsstraße, zum Stift Engelszell und zum "Wassererlebnis Mini-Donau" mit Sinnesgarten und Großaquarium "Gigant der Donau".

Tipp des Autors:
Gegenüber vom "Überführhäusl" auf der nördlichen Donauseite, befindet sich der südwestlichste Punkt zu dem sowjetische Truppen je vorgedrungen sind. Hier bringt die Fähre "Donaunixe ISA" Radfahrer und Wanderer von einer Uferseite zur anderen.

Sicherheitshinweise:
Der Weg ist bis zum Kraftwerk kinderwagentauglich, der Rückweg nicht mehr.

Ausrüstung:
normale Wanderausrüstung

Weitere Infos und Links:
Geschichte von der Haselmaus

Ausgangspunkt: Wasserelebnis Mini-Donau
Zielpunkt: Wassererlebnis Mini-Donau

Weitere Informationen:
  • Rundweg
  • Verpflegungsmöglichkeit

Erreichbarkeit / Anreise

Anfahrt
auf der B 130 Nibelungenstraße aus Richtung Linz und Passau, aus Schärding auf der B 136 Sauwaldstraße

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise in die Donauregion


Wie in die Donauregion Oberösterreich anreisen?
Der schnelle Weg ans Ziel – mit Bahn, Bus, Auto, Schiff oder Flugzeug.


 


Postbus: www.ooevv.at


Schiff (Sommermonate): www.donauschiffahrt.eu



Parken
Ja
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Frühwinter
  • Hochwinter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Engelhartszeller-Donau-Welt-Wanderung
Verein Kultur & Tourismus an der Donau in Engelhartszell
Marktplatz 61
4090 Engelhartszell

Telefon +43 7717 8055 - 16
E-Mailtourismus@engelhartszell.ooe.gv.at
Webwww.donauregion.at/engelhartszell
https://www.donauregion.at/engelhartszell

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4090 Engelhartszell
Zielort: 4090 Engelhartszell

Dauer: 1h 45m
Länge: 6,6 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 91m
Höhenmeter (abwärts): 91m

niedrigster Punkt: 283m
höchster Punkt: 369m
Schwierigkeit: leicht
Kondition: leicht
Panorama: Traumtour