Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der WGD Donau Oberösterreich GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Vichtenstein: Fuchsenlochweg

Vichtenstein, Oberösterreich, Österreich

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4091 Vichtenstein
Zielort: 4091 Vichtenstein

Dauer: 2h 30m
Länge: 6,7 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 349m
Höhenmeter (abwärts): 349m

niedrigster Punkt: 291m
höchster Punkt: 536m
Schwierigkeit: sehr leicht
Panorama: kaum Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Schotter

powered by TOURDATA

Kurzbeschreibung:
Kasten - Hütt - Vichtenstein - Kasten

aussichtsreich, kulturell / historisch



Technik: *



Empfohlene Jahreszeiten:

  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober



Eigenschaften:

  • Rundtour
  • aussichtsreich
  • kulturell / historisch

Beschreibung:
INTERESSANTE PUNKTE AM WEG.

Sagenhaftes Kulturleben:


  • Burg Vichtenstein, nur von außen zu besichtigen

  • Filialkirche Kasten



Natur(t)raum & Bewegung:



  • Aussichtsplattform Sauwald-Panorama Straße

  • Märchenwanderweg

  • Bootshafen und Campingplatz in Kasten


 


SPIRITUELLES WANDERN AM DONAUSTEIG:


„WO LICHT, DA AUCH SCHATTEN“
Es passt gut für einen Pilgerwanderweg, sich auch mit dem Thema „Schatten“ auseinander zu setzen. Dabei kann man sehr sensitive Erfahrungen machen, die kleinen Unterschiede spüren, seiner Feinfühligkeit nachgehen und bewusst Achtsamkeit üben.



Am Fuchsenlochweg gibt es viele Möglichkeiten, Schattenerfahrungen zu machen:



  • Wer wirft für mich erkennbar große Schatten – Bäume, Häuser...?

  • Welche Schatten sind mächtig und verdecken viel Sonnenlicht?

  • Kleine fast unscheinbare Schatten entdecken, durch einen Schmetterling, ein Blatt...

  • Welche Schatten bewegen sich – Menschen, Bäume im Wind, Veränderung durch Wolken?

  • Den eigenen Schatten hinter sich beobachten.

  • Schattenerfahrungen als lichtverdeckend erleben oder als angenehm schattenspendend.

  • Schattenspiele aus der Kindheit wieder entdecken.

  • Sich in einen Schatten begeben und den Temperaturunterschied spüren.

  • Veränderung der Schatten durch die Tageszeit, Jahreszeit beobachten.



Wegbeschreibung:
Bei der Schiffsanlegestelle in Kasten, gegenüber dem Gasthaus Klaffenböck befi ndet sich der Startplatz für die Rundroute. Von hier führt der Weg entlang der Hauptstraße durch den Ort Richtung Vichtenstein. Bei der Bushaltestelle zweigt der Weg rechts ab, wobei man sich nach dem Abbiegen links hält. Nach zwei Häusern führt der Weg wieder nach rechts, vorbei an einem Rastplatz sanft und stetig bergauf, bis er in den Wald einmündet. Von hier gelangt man nach cirka 30 Minuten Gehzeit in die Ortschaft Hütt. Nach 150 m auf der Asphaltstraße Richtung Vichtenstein biegt der Weg in die Forststraße Dudlbach ab. Ab diesem Streckenabschnitt verläuft gleichzeitig auch eine „Nordic-Walking-Strecke“. Auf halber Wegstrecke zwischen Hütt und Vichtenstein befi ndet sich das sogenannte „Fuchsenloch“ (Infotafel und Donausteigrastplatz).Bei der Einmündung des Donausteiges in die Hauptstraße fällt der erste Blick auf die mächtige Burganlage Vichtenstein. Bevor man das Ortszentrum Vichtenstein erreicht, biegt der Weg links in das Donautal bzw. zum Ausgangspunkt Kasten ab. Der Weg führt relativ steil bergab, mehrmals wird dabei die Hauptstraße gequert. Bevor man Kasten erreicht lädt der neu errichtete Donausteigrastplatz „Rotes Kreuz“ zum Verweilen ein. Von hier ist ein wunderbarer Ausblick in das Donautal bzw. Richtung Donaukraftwerk Jochenstein. Nach 500 m Gehstrecke erreicht man wieder den Ausgangspunkt der Rundtour.

Tipp des Autors:
Filialkirche Kasten: Rotmarmornes Kreuzigungsrelief von 1548 über dem Nordtor, dem hl. Jakob geweiht.

Burg Vichtenstein: Zu den ältesten Teilen gehört der mächtige viereckige Bergfried.

Weitere Infos und Links:
Gemeindeamt Vichtenstein
4091 Vichtenstein 70
Tel.: 0043(0)7714/80 55
Fax: 0043(0)7714/80 56
email: gemeinde@vichtenstein.ooe.gv.at
www.oberoesterreich.at/vichtenstein

DONAUSTEIG-WIRT ENTLANG DER STRECKE:

Gästehaus Donautal
Kasten 22, 4091 Vichtenstein, +43 7714 6310, www.tiscover.com/donautal
- Innviertler Most, Wanderausrüstungs- und Radverleih
- 17 Betten

WEITERE BETRIEBE ENTLANG DER STRECKE:

Gasthaus Koller, 4091 Vichtenstein Nr. 37, Tel.: +43 7714 8015
Gasthof Klaffenböck, Vichtenstein / Kasten, Tel.: +43 7714 6505
- 20 Betten
Gimpi Hütte – Troad-Kasten, Vichtenstein, Tel. +43 664 16 33 619
- 4 Betten
Campingplatz, Kasten, ganzjährig geöffnet, Tel.: +43 7714 8055


 

Ausgangspunkt: Kasten beim Startplatz an der Schiffsanlegestelle

ganzjährig

Donausteigrastplatz "Rotes Kreuz"

Donausteig-Rastplatz "Rotes Kreuz Dieser Donausteig-Rastplatz liegt idyllisch am Waldrand etwas oberhalb von Kasten. Er eröffnet einen herrlichen Blick in das Donaudurchbruchstal stromabwärts und auf das knapp 5 km entfernte Kraftwerk Jochenstein – einfach schön!Die Infotafel erlaubt...

Filialkirche Kasten

Sehenswert ist die 800-jährige Filialkirche, die dem heiligen Jakob geweiht ist. Die Kirche ist eine kleine ehemals gotische, aber barockisierte Kirche mit flachtonnengewölbtem Langhaus und eingezogenem Chor mit geradem Abschluß. Die Einrichtung ist neubarock. Bemerkenswert ist über...

Rastplatz und Panoramablick Esternberg

Der Rastplatz Esternberg mit herrlichem Panoramablick. Traditionsreiche KulturlandschaftDer Sauwald ist eine traditionelle Kulturlandschaft, bestehend aus einem Mosaik aus Wäldern und landwirtschaftlichen Nutzflächen. Durch die vielen Einzelgehöfte und Weiler wird der ländliche...

Schiffsanlegestelle Kasten

Schiffsanlegestelle Kasten Bei der Schiffsanlegestelle befindet sich der Ausgangspunkt für den Donausteig-Startplatz Kasten. Während der Sommersaison verkehrt drei x täglich das Kristallschiff zwischen Kasten und Passau.Die Flößerei und ihre NichtschwimmerBei der Schiffsanlegestelle...

Schiffsanlegestelle Kasten

Schiffsanlegestelle Kasten Bei der Schiffsanlegestelle befindet sich der Ausgangspunkt für den Donausteig-Startplatz Kasten. Während der Sommersaison verkehrt drei x täglich das Kristallschiff zwischen Kasten und Passau.Die Flößerei und ihre NichtschwimmerBei der Schiffsanlegestelle...

Filialkirche Kasten

Sehenswert ist die 800-jährige Filialkirche, die dem heiligen Jakob geweiht ist. Die Kirche ist eine kleine ehemals gotische, aber barockisierte Kirche mit flachtonnengewölbtem Langhaus und eingezogenem Chor mit geradem Abschluß. Die Einrichtung ist neubarock. Bemerkenswert ist über...

Rastplatz Fuchsloch

Rastplatz Fuchsloch im Sauwald Der Sauwald: Urgestein südlich der DonauBis Aschach durchquert der Donausteig immer wieder abwechselnd den Sauwald sowie die Donauschlucht und ihre Nebentäler. Der Sauwald, eine plateauartige Erhebung aus kristallinem Urgestein, zeigt ein recht...

Rastplatz und Panoramablick Esternberg

Der Rastplatz Esternberg mit herrlichem Panoramablick. Traditionsreiche KulturlandschaftDer Sauwald ist eine traditionelle Kulturlandschaft, bestehend aus einem Mosaik aus Wäldern und landwirtschaftlichen Nutzflächen. Durch die vielen Einzelgehöfte und Weiler wird der ländliche...

Donausteigrastplatz "Rotes Kreuz"

Donausteig-Rastplatz "Rotes Kreuz Dieser Donausteig-Rastplatz liegt idyllisch am Waldrand etwas oberhalb von Kasten. Er eröffnet einen herrlichen Blick in das Donaudurchbruchstal stromabwärts und auf das knapp 5 km entfernte Kraftwerk Jochenstein – einfach schön!Die Infotafel erlaubt...

Erreichbarkeit / Anreise



Öffentliche Verkehrsmittel
Schiffsanlegestelle (Kristallschiff) in Kasten, Bushaltestelle Linz-Passau

Parken
gegenüber der Schiffsanlegestelle

Parken
  • Parkplätze: 30
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

------

  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (6 - 14 Jahre)
  • Haustiere erlaubt
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Vichtenstein: Fuchsenlochweg
Vichtenstein
Vichtenstein Nr. 70
4091 Vichtenstein

+43 7714 8055
+43 7714 8055 - 31
gemeinde@vichtenstein.ooe.gv.at
www.vichtenstein.at
www.donauregion.at
http://www.vichtenstein.at
http://www.donauregion.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4091 Vichtenstein
Zielort: 4091 Vichtenstein

Dauer: 2h 30m
Länge: 6,7 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 349m
Höhenmeter (abwärts): 349m

niedrigster Punkt: 291m
höchster Punkt: 536m
Schwierigkeit: sehr leicht
Panorama: kaum Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Schotter

powered by TOURDATA
Die Website verwendet Cookies.