© Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger
Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger

DONAU OBERÖSTERREICH
bewegt. berührt.

SucheSuchen
Schließen

Outdoor Escape - Alice und die verschwundene Uhr

Linz, Oberösterreich, Österreich

Die Grinsekatze hat Benny Bunny’s Uhr verschwinden lassen. Bestimmt steckt die Herzkönigin dahinter. Folgt dem weißen Kaninchen und taucht gemeinsam mit Alice ein ins Wunderland um die Uhr wiederzufinden. Der arme Hase kommt doch sonst zu spät!

Outdoor Escape Linz – mit Alice ins Wunderland
 
Escape Games kennen wir bisher nur aus sogenannten Escape Rooms. Beim Outdoor Escape „Alice und die verschwundene Uhr“ wird hingegen die gesamte Linzer Innenstadt zur Spielfläche!
 
Benny Bunny’s Uhr ist vermeintlich verschwunden. Die Spieler:innen werden von Alice gebeten ihr zu helfen, die Uhr wiederzubeschaffen. Dazu müssen sie sich natürlich ins Wunderland begeben und Rätsel lösen. Die Grinsekatze Cheshire hat die Uhr verschwinden lassen. Ob die Herzkönigin hinter dem gemeinen Plan steckt, bleibt abzuwarten. Jedenfalls stellt Cheshire Alice und den Spieler:innen allerlei Rätsel und Aufgaben, die es zu lösen gilt, damit er die Uhr wieder freigibt.
 
Linzer Innenstadt wird zum Wunderland
 
Hinweise dafür sind in der Linzer Innenstadt versteckt. Mittels einer kostenlosen Handy-App begeben sich die Spieler:innen so auf eine virtuelle Rätsel-Rallye. Startpunkt ist am Schlossberg vor dem Westtor des Linzer Schlosses.
 
„Am Weg begegnen die Spieler:innen natürlich neben der Grisekatze vielen alten Bekannten, wie dem Hutmacher, der Raupe Absolem oder Humpty Dumpty.“ erzählt Michael Weberberger, der Veranstalter des Outdoor Escapes und Geschäftsführer von OutdoorEscape.at. „Es ist nicht zwingend notwendig, Alice im Wunderland gesehen oder gelesen zu haben, aber es erhöht den Spielspaß natürlich ungemein.“ so Weberberger weiter.
 
„Alice und die verschwundene Uhr“ ist nicht das erste Outdoor Escape in Linz. Am Campus der JKU kann seit einigen Wochen bereits bei „Zombie Apocalypse“ die Formel eines Gegengifts entschlüsselt werden. Und am Pöstlingberg brauchen die Zwerge die Hilfe mutiger Kinder bei „Geheimnis des magischen Kristalls“.
Weitere Spiele von OutdoorEscape.at gibt es ebenfalls bereits in Gmunden, Traunkirchen, am Attersee, in Mondsee, sowie in Hallstatt.
 
Gespielt wird mittels kostenloser Handy App. Alles, was man braucht, ist daher ein Smartphone mit Internetverbindung. Die Tickets kosten 29,- Euro und sind auf der Website des Betreibers unter www.OutdoorEscape.at verfügbar. Pro Handy braucht man ein Ticket. Mit einem Handy können allerdings beliebig viele Personen spielen.
 
„Sowohl die Story als auch die Komplexität der Rätsel ist bei Alice und die verschwundene Uhr auf Erwachsene und Familien ausgerichtet.“ so Weberberger. Für Kinder unter 13 ist die Begleitung durch Erwachsene empfohlen.
 
Mehr Informationen zum Outdoor Escape „Alice und die verschwundene Uhr“ findet man auf OutdoorEscape.at und auf Facebook unter FB.com/OutdoorEscape.at 

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

29 €

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Outdoor Escape - Alice und die verschwundene Uhr
Schlossberg
4020 Linz

Mobil +43 660 8616805
E-Mailmichael.werberger@mundm-consulting.at
Webwww.outdoorescape.at/
http://www.outdoorescape.at/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch