Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger

Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der WGD Donau Oberösterreich GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Wolfgangkapelle - Kapellenbildstock

Pupping, Oberösterreich , Österreich

Lage:

In Brandstatt, bei der Pension Langmayr, Brandstatt Nr. 2, gegenüber der Schiffsanlegestelle.


Beschreibung:

Einfacher, barocker Kapellenbildstock mit weit vorspringendem, eisenkreuzbekröntem Pyramidendach und profiliertem Gesimse. An der Rückseite der Kapelle befindet sich folgende Inschrift: Allhier auf diesem Ort im Jahre Christi 994 ist der heilige Wolfgang krank an das Land gestiegen, sich nach dem Kloster Pupping begeben, allwo er selig im Herrn entschlief. Der hölzerne Vorbau und ein vorhandenes Ölbild, wegen Verwitterung bei der Restaurierung entfernt. Das Ölbild heute im Besitz der Familie Langmayr. Die genaue Entstehungszeit ist unbekannt.


Text aus "Kleindenkmäler in den Gemeinden Eferding, Fraham, Hinzenbach und Pupping", herausgegeben vom Kulturverein Heimatbund Eferding, Foto: Heimatbund.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Wolfgangkapelle - Kapellenbildstock
Brandstatt 2
4070 Pupping

powered by TOURDATA