©
© Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger
Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger
Suche

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der WGD Donau Oberösterreich GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Ruine Königstein

Freinberg, Oberösterreich, Österreich

Burg Königstein - im Volksmund "Ecker G`Schlössl" genannt.

Die Burg wurde im Jahre 1410 im Auftrag des Herzogs Johann von Holland-Straubing vornehmlich zum Schutz gegen die Hussiten erbaut.
Der Sage nach erhielt die Burg den Namen "Königstein", da der Bau am "Dreikönigstag" begonnen hat. Die Burg gehört zu den wenigen Wehrbauten, bei denen sowohl das Datum des Baubeginns, als auch der Zeitpunkt der Zerstörung bekannt sind.


Frei zugänglich!

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Ruine Königstein
.
4785 Freinberg

www.freinberg.at/sehenswertes/konig…
http://www.freinberg.at/sehenswertes/konigst.html

Ansprechperson

Gemeindeamt Freinberg
Freinberg 4
4785 Freinberg

+43 7713 8102

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA