© Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger
Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger

Franzosendenkmal

Leonding, Oberösterreich, Österreich

Franzosendenkmal in Holzheim

1985 wurde ein neues Franzosendenkmal errichtet, nachdem 1966 das Holzkreuz mit der Darstellung des Gekreuzigten demoliert wurde.

Das Franzosendenkmal soll an die Gefallenen des Napoleonischen Krieges zwischen 1800 und 1809 erinnern, ist aber sicher erst später aufgestellt worden.

Das Denkmal ist aus Granit - höchstwahrscheinlich aus Mauthausen. Die gleiche Type wird an vielen Stellen im Mühlviertel gebrochen.

  • frei zugänglich

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Franzosendenkmal
Stadtplatz 1
4060 Leonding

Telefon +43 732 6878
Fax +43 732 6878266
E-Mailangela.knebl@leonding.at

Ansprechperson
Stadtgemeinde Leonding
Stadtplatz 1
4060 Leonding

Telefon +43 732 6878
E-Mailrathaus@leonding.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA