Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger

DONAU OBERÖSTERREICH
bewegt. berührt.

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der WGD Donau Oberösterreich GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Wie verhext!

Ein Viehhändler aus der Gegend von Kleinzell war wieder einmal auf Reisen. Da sah er am Wegesrand eine Hexe Butter rühren. 

Die Butter hatte die Farbe von Gold. Als er ein zweites Mal hinsah, bemerkte er, dass die Hexe nichts anderes als Wasser dazu verwendete und Hexenschmiere. Daraus fabrizierte sie den schönsten Striezel Butter. Ohne, dass es auffiel, entwendete er ihr etwas von der Hexenschmiere.
Wieder zu Hause, machte seine Frau sich gleich ans Butterrühren. Und siehe da – die Butter hatte die Farbe von Gold.

Als der Viehhändler wieder unterwegs war, begegnete er einem Jäger. Die dunkle Kutte und das schwarze Ross waren ihm unheimlich. Irgendetwas stimmte da nicht. Erst als der Jäger sprach, wusste der Mann, dass da wohl der Teufel unter der Kutte steckte. Der befahl ihm mit näselnder Stimme, sich in die Rinde, die er ihm entgegen streckte, einzutragen. „Wenn du mit meiner Schmiere schmierst, musst du dich auch einschreiben.“ Der Viehhändler dachte gar nicht daran. Er floh, kam keuchend zu Hause an, riss seiner Frau die Hexenschmiere aus der Hand und schmiss sie zum Fenster hinaus. Das war gerade noch einmal gut gegangen!

Die Butter machten sie fortan wie eh und je. Sie gelang auch ohne Hexenschmiere.
© Helmut Wittmann

Die Website verwendet Cookies.
Der kostenlose Newsletter der Region Donau Oberösterreich informiert Sie regelmäßig