© Camping in der Donauregion © WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH / Peter Podpera
Camping in der Donauregion © WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH / Peter Podpera
SucheSuchen
Schließen

Camping - Hopping in der Donauregion

in 48 Stunden von Campingplatz zu Campingplatz...

 

Die Campingplätze in der Donauregion in Oberösterreich eignen sich besonders gut als Ausgangspunkte für erlebnisreiche Ausflüge. Erkunden Sie die traumhafte Naturkulisse der Region bei einer Wanderung oder einer Fahrradtour. Spüren Sie Kulturschätze auf oder begeben Sie sich auf eine genussvolle Spurensuche nach den Kostbarkeiten und Köstlichkeiten. Es gilt, die Lebendigkeit der Donauregion zu spüren. Bei einer Tour von Campingplatz zu Campingplatz dürfen Sie folgende Stationen auf keinen Fall verpassen!

48 Stunden in und um Vichtenstein

Der Campingplatz Kasten in der Gemeinde Vichtenstein mit seinem idyllisch angelegten Bootshafen ist ein Ort zum Entspannen und Energie tanken. Eine Wanderung, oder ein flauschiger Besuch der Wenzelberg-Alpacas lassen sich wunderbar mit einer Auszeit im Grünen verbinden. 

Weiter geht's nach Engelhartszell...

48 Stunden in Engelhartszell

Direkt an der Donau gelegen ist der Campingplatz in Engelhartszell perfekt für eine Auszeit. Tauchen Sie ein in die bewegte Geschichte und besuchen Sie den Römerburgus in Oberranna. Internationale hochkarätige Kunst lässt sich im Schütz Art Museum bestaunen. Auch der Genuss kommt im schmucken Donau-Markt nicht zur kurz.

Nächster Stopp: Aschach

48 Stunden im Naturschutzgebiet Aschach

Mitten im Naturschutzgebiet und unweit des malerischen Donau-Marktes Aschach liegt der Campingplatz Kaiserhof. Schauen Sie einem Glasbläser bei seiner Arbeit über die Schulter oder erfahren Sie Historisches über Bootsbau und Fischerei in dieser Gegend.

...und die Reise geht weiter nach Feldkirchen

48 Stunden in Feldkirchen

Das Freizeitland Feldkirchen an der Donau bietet vor allem Abwechslung: Baden oder Wakeboarden bei den Feldkirchner Badeseen, das Handicap auf dem Golfplatz verbessern oder bei einer Wanderung durchs Naturschutzgebiet Pesenbachtal die Energiespeicher wieder auffüllen. Am Campingplatz Puchner lässt sich einiges entdecken.

Ab zum nächsten Campingplatz...

48 Stunden am Campingplatz in Au an der Donau

In der liebevoll gestalteten, parkähnlichen Anlage der Natur ganz nahe sein. Geselliges Beisammensein mit Bier und Steckerlfischen im Gastgarten des donAu-Stand’ls oder am Aulehrpfad mal einen Fischaufstieg von oben betrachten – in Au/Donau gibt es so viele Möglichkeiten, eine gute Zeit zu verbringen.