©
© Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger
Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger
Suche

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der WGD Donau Oberösterreich GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

donauFESTWOCHEN: Schottische Lieder und Klaviertrios

St. Nikola an der Donau, Oberösterreich, Österreich

Termin

15.08.2021 / 11:00

Veranstaltungsort

Gießenbachmühle am Eingang der Stillensteinklamm
Struden 37
4381 St. Nikola an der Donau

Kontakt

Kulturforum Donauland Strudengau

Stadtplatz 7, 4360 Grein

+43 7268 26857
office@donau-festwochen.at
www.donau-festwochen.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Matthias Helm Bariton

Trio Perpetuo
     Nina Marie-Anne Pohn, Violine | Peter Trefflinger, Violoncello | Erich Traxler, Hammerflügel

 

Werke von Joseph Haydn und Ludwig van Beethoven


Im England des ausgehenden 18. Jahrhunderts waren Bearbeitungen tradierter schottischer, englischer und walisischer Lieder äußerst beliebt. Ihre Schlichtheit, Unmittelbarkeit und Erhabenheit faszinierten zu jener Zeit auch die Komponisten in Mitteleuropa: Volkslied und Volksdichtung vereinten die Ideale ihrer Ästhetik.

So vollbrachten es findige Verleger, den in England hochgeschätzten Joseph Haydn zur Bearbeitung von über vierhundert Liedern zu gewinnen. In dessen Nachfolge lieferte auch Ludwig van Beethoven ganze 179 Kompositionen auf Basis solcher Melodien für Singstimme(n) und Klaviertrio nach England, ohne je dort gewesen zu sein. Heute führen sie jedoch in der Rezeption ein Schattendasein.

Bariton Matthias Helm haucht dieser beeindruckenden Literatur einfühlsam und gewitzt neues Leben ein. Das Trio Perpetuo wechselt lustvoll die Rolle zwischen konzertierendem, fein balanciertem Klaviertrio und aufmerksamer Begleitband in den facettenreichen Arrangements der Volkslieder.

Gießenbachmühle am Eingang der Stillensteinklamm

Struden 37, 4381 St. Nikola an der Donau


Allgemeine Preisinformation

Karten € 28,-

Zahlungs-Möglichkeiten
Debit- und Kreditkarten
Bankomatkarte
Mastercard
Visa
Sonstige Zahlungsmöglichkeiten
Barzahlung
Überweisung
Ermäßigungen (Alter/Gruppen)
  • Kinder
    Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 15 Jahren
  • Studenten
    Ermäßigung für Schüler und Studierende an der Tageskasse.
Ermäßigungen (Mitgliedschaften)
  • Ö1 Mitglied
    15 % Ermäßigung auf Einzelkarten
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Termin

15.08.2021 / 11:00

Veranstaltungsort

Gießenbachmühle am Eingang der Stillensteinklamm
Struden 37
4381 St. Nikola an der Donau

Kontakt

Kulturforum Donauland Strudengau

Stadtplatz 7, 4360 Grein

+43 7268 26857
office@donau-festwochen.at
www.donau-festwochen.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA