Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der WGD Donau Oberösterreich GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Alte Schule

Sankt Nikola an der Donau, Oberösterreich, Österreich

Dieses Haus wurde um 1600 erbaut.
Das Protokollbuch des Marktes St.Nikola erwähnt das Schulhaus im Jahre 1771
zum ersten Mal. Es war dies das Haus Nr.14, das in nächster Nähe der Pfarrkirche stand.
Das Erdgeschoß diente als Schule, das Obergeschoß als Wohnung.
Bis zu diesem Zeitpunkt dürfte nur privat Schulunterricht erteilt worden sein. 1813 übersiedelte die Schule nach St.Nikola Nr.10 und dieses Haus gelangte in Privatbesitz. Seit über 100 Jahren befindet sich das Gebäude in Familienbesitz der
Familie Schwaiger.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Alte Schule
Nr.14
4381 Sankt Nikola an der Donau

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA