© Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger
Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger

Leonhard-Kaiser-Denkmal

Schärding, Oberösterreich, Österreich
  • für jedes Wetter geeignet
  • für Gruppen geeignet

Leonhard Kaiser, ca. 1480 in Raab geboren, war katholischer Priester. Trotz Verbots predigte Kaiser als Anhänger Luthers die reformatorischen Ideen im Innviertel. Da er nicht widerrufen wollte, wurde er am 16.08.1527 an dieser Stelle (damals "am Sand") als Ketzer verbrannt.

Das Leonhard-Kaiser-Denkmal kann täglich besichtigt werden.

  • Besichtigung nur von außen möglich

Erreichbarkeit / Anreise

Das Leonhard-Kaiser-Denkmal befindet sich bei der Schifffsanlegestelle.

Parken
  • Parkplätze: 50
Parkgebühren

Kurzparkzone 3 Stunden mit Parkscheibe.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

Kein Eintritt.

Zahlungs-Möglichkeiten
Sonstige Zahlungsmöglichkeiten
Barzahlung
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Eingeschränkt rollstuhltauglich: teilweise Hilfestellung nötig. Die Maße entsprechen nicht oder nur teilweise der gesetzlichen ÖNORM.

Kontakt & Service


Leonhard-Kaiser-Denkmal
Leonhard-Kaiser-Weg
4780 Schärding

Telefon +43 7712 4300
Fax +43 7712 4320
E-Mailinfo@schaerding.info
Webwww.schaerding.at
http://www.schaerding.at

Ansprechperson

Tourismusverband Schärding
Innbruckstraße 29
4780 Schärding

Telefon +43 7712 4300
Fax +43 7712 4320
E-Mailinfo@schaerding.info
Webwww.schaerdin.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA