© Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger
Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger

DONAU OBERÖSTERREICH
bewegt. berührt.

SucheSuchen
Schließen

Kloster Pulgarn

Steyregg, Oberösterreich, Österreich

Führung durch die Klosterkirche und die Gründungskapelle und Begehung der Außenanlagen (ehem. Klosterdorf) Pulgarn das geschichtliche Dorf, das seit der Völkerwandung 650 n.Ch, seinen Namen beibehalten hat. 

Östlich der Stadt (ca. 2,5 km), ehedem von Ullrich II. als Grablege der Kapeller (Adelsgeschlecht) im Jahre 1303 gegründet. In wechselvoller Geschichte in der Hussitenzeit niedergebrannt, in der Reformation verlassen, von den Jesuiten zum Wallfahrtsort emporgebracht und nunmehr von den Augustiner Chorherren als beschauliche Klosteranlage verwaltet. Zuletzt aber ein Ort  mit einer neu eingerichteten historischen Orgel zu einem Mekka für Liebhaber mittelalterlicher  Klangwelt geworden.

Gruppenführungen:
Buchbar: Ganzjährig gegen Voranmeldung
Max. Dauer: 1 h
Sprache: DE, EN
Gruppengrößen: 3 bis 35 Personen
Eintritt: frei
Führung: freiwillige Spende 

  • täglich geöffnet

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

Eintritt: frei
Führung: freiwillige Spende

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Kloster Pulgarn
Pulgarn 25
4221 Steyregg

Telefon +43 732 640017
E-Mailh.hametner03@gmail.com
Webwww.heimatverein-steyregg.at/
https://www.heimatverein-steyregg.at/

Ansprechperson
Herr Erwin Kreindl

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch