Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der WGD Donau Oberösterreich GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Stadtplatz Grein

Grein, Oberösterreich, Österreich

Der Stadtplatz ist von bemerkenswert geschlossenem Eindruck und noch weitgehend von Häusern umgeben, deren Wurzeln weit zurück gehen

Am Stadtplatz, sowie entlang der Hauptstraße sehen wir vorwiegend zwei- und dreigeschossige Ackerbürgerhäuser auf lang gestreckten mittelalterlichen Parzellen, die die Stadt prägen. In vielen dieser Häuser haben sich noch zahlreiche spätmittelalterliche Bauteile erhalten, es fanden jedoch viel um- und Neubauten in der 2. Hälfte des 16. Jahrhunderts und in der 1. Hälfte des 17. Jahrhunderts, vor allem nach dem großen Stadtbrand im Jahr 1642 statt. Besonders sehenswert das Alte Rathaus mit dem Historischen Stadttheater Grein (1791), das ehemalige Schiffsmeisterhaus mit dem Arkadenhof. Geschichte der Donaustadt Grein und die Geschichte der Schifffahrt an der Donau.

Der Stadtplatz ist selbstverständlich frei zugänglich!

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Stadtplatz Grein
Stadtplatz
4360 Grein

+43 7268 7055
info.grein@oberoesterreich.at

Ansprechperson
Stadtplatz

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA
Die Website verwendet Cookies.