Sollte der Newsletter nicht korrekt dargestellt werden, klicken Sie bitte hier !  
  Donaujournal März & April 2020  
  Donaujournal März & April 2020 - www.donauregion.at  
 

Sehr geehrte Damen und Herren!

Die letzten Wochen waren für uns alle nicht einfach. Seit 16. März 2020 steht nunmehr der Tourismus, auch an der oberösterreichischen Donau, still. Das tut uns im doppelten Ausmaß weh, da nicht nur die Unternehmer*innen nicht tätig werden konnten, sondern auch der Tourismusverband Donau OÖ zahlreiche Projektstarts verschieben musste und die Umsetzung laufender Projekte, aufgrund der eingeschränkten Arbeitsmöglichkeiten, nicht vorantreiben konnte. Gleichwohl musste die Arbeit weiter gehen und es wurde auf digitale Hilfsmittel wie MS Teams umgestellt, um die interne Kommunikation zu erleichtern. Wöchentlich wird dieses Tool auch für die Videokonferenz mit dem Oberösterreich Tourismus und den 19 weiteren Tourismusverbänden für die Abstimmung genutzt. Ebenso Remote haben in dieser fordernden Zeit die Bilanz inkl. Wirtschaftsprüfung des Tourismusverbandes Donau Oberösterreich sowie die Bilanz inkl. Wirtschaftsprüfung der WGD Donau Oberösterreich stattgefunden.

Nachdem die österreichische Bundesregierung nun kürzlich neue Details über den weiteren Fahrplan zum Wiederhochfahren des heimischen Tourismus vorgestellt hat, wächst nun aber die Zuversicht auf eine baldige „Normalisierung“ und wir versprechen, dass wir alles tun werden, um den Nächtigungs- und Ausflugstourismus in unserer wunderschönen Donauregion so rasch wie möglich wieder zu beleben. Welche Marketingmaßnahmen dazu geplant sind, lesen Sie in diesem Donaujournal.

Wir wünschen allen, trotz der teils widrigen Umstände, einen guten Start in die Saison!

Herzlichst,
Petra Riffert & das Team der Donau Oberösterreich

 
 

Wussten Sie, dass ...    

 
 
…das Gradierwerk im Kneipp Garten Bad Kreuzen die Atemwege und Lunge stärkt?

…das Gradierwerk im Kneipp Garten Bad Kreuzen die Atemwege und Lunge stärkt?

Rechtzeitig zur Lockerung der Ausgangbeschränkungen wurde das Gradierwerk im Kneipp Garten in Bad Kreuzen mit neuem Tannreisig und frischer Sole befüllt. Durch herabrieselnde Sole über das Reisig wird die Luft im Raum mit Salz angereichert. Dies bewirkt eine Stärkung des Immunsystems sowie der Atemwege und Lunge. Gerade in der Zeit von Covid-19 besonders wichtig. Also nichts wie auf nach Bad Kreuzen und bei freiem Eintritt seinem Körper etwas Gutes tun. Wie das Gradierwerk funktioniert seht ihr im Video.

Zum Video
 
   
 

Aktuelles    

 
 
Freude über schrittweise Öffnung

Freude über schrittweise Öffnung

Mit Vorfreude blickt die Donau Oberösterreich der schrittweisen Öffnung des Tourismussektors in der Region entgegen. Den Anfang machten am 1. Mai die Fähren in der Region. Hier wird beispielsweise der Donaubus von Linz nach Ottensheim und die Fähre Ottensheim schon gerne von Ausflüglern genutzt, die dann am Prinzensteig retour nach Linz wandern.

Am 15. Mai dürfen die Gastronomiebetriebe wieder Gäste begrüßen und auch die Tourismusbüros öffnen an diesem Tag. Ab dem 29. Mai können dann Beherbergungsbetriebe, Sehenswürdigkeiten und Freizeiteinrichtungen den Betrieb wieder aufnehmen.

Wir wünschen allen einen guten Start in die Saison!


Zur Presseaussendung
 
   
 
Sichere Gastfreundschaft

Sichere Gastfreundschaft

Auf der Website www.sichere-gastfreundschaft.at haben das Ministerium und die Wirtschaftskammer Österreich landesweit gültige Leitlinien und Verhaltensregeln für den Tourismus zusammengefasst. Mit der Plattform haben Betriebe sowie deren Mitarbeiter*innen ein wertvolles Instrument zur Umsetzung der Vorgaben an der Hand. Gleichzeitig sind auch klare Verhaltensregeln für Gäste geschaffen.

Zu den Verhaltensregeln
 
   
 

Informationen für unsere Mitglieder    

 
 
Büroöffnungszeiten

Büroöffnungszeiten

Nach den „Not-Öffnungszeiten“ des Donau Oberösterreich Büros seit 16. März, sind wir nun wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie da. Für Auskünfte und Informationen stehen wir Ihnen gerne telefonisch Mo-Do von 9 -12 Uhr und 13-16 Uhr sowie Fr 8-13 Uhr unter 0732 / 72 77 800 zur Verfügung. Sollten wir telefonisch nicht erreichbar sein, bitten wir Sie, uns per E-Mail unter info@donauregion.at zu kontaktieren.

Unsere Mitarbeiter*innen sind bis Ende Mai noch im Home Office. Die Mitarbeiterinnen der WGD sind zudem noch bis auf weiteres in Kurzarbeit. Sie werden sich nichtsdestotrotz ehestmöglich im Home Office um Ihr Anliegen bemühen.


Zu unseren Kontaktadressen
 
   
 
Sonder-Newsletter

Sonder-Newsletter

Die Corona Krise hat in allen Lebensbereichen eine große Unsicherheit ausgelöst – besonders im Tourismus. Umso wichtiger war und ist es, viel und gut zu kommunizieren – mit Geschäftspartnern ebenso wie mit Gästen. Darum haben wir mittels Donaujournal-Sondernewsletter versucht unseren Partnern Auskunft über Neuerungen sowie Informations- und Hilfestellen zur Verfügung zu stellen. Die Sonder-Donaujournale finden Sie in unserem Archiv zum Nachlesen.

Zum Donaujournal Archiv
 
   
 
„Re-Starter-Paket“ für Hotellerie & Gastronomie

„Re-Starter-Paket“ für Hotellerie & Gastronomie

Mag. Gerald Aigmüller ist Touristiker mit Leib & Seele und hat bereits den Aufsichtsrat des Tourismusverbandes Donau Oberösterreich erfolgreich gecoacht. Nun bietet er in seinem Unternehmen ein individuelles Betriebs-Coaching für die Hotellerie- & Gastronomiebetriebe der Donauregion an, um sie hinsichtlich der neuen Herausforderungen und Chancen durch Corona zu beraten. 75 % der Beratungskosten werden von der WKO gefördert.

Mehr zum Re-Starter-Paket
 
   
 

DONAU RÜCKBLICK    

 
 
Exkursion Aufsichtsrat

Exkursion Aufsichtsrat

Von 9. bis 10. März führte eine Exkursion die Mitglieder des Aufsichtsrates nach Hinterstoder, zum Erfahrungsaustausch mit den Kollegen des Tourismusverbandes Pyhrn-Priel. Bei dem interessanten Austausch gaben Geschäftsführerin Mag. Marie-Luise Schnurpfeil und Digitalisierungsverantwortlicher Jürgen Seebacher spannende Einblicke in die Implementierung des Feratel-Systems, des E-Meldewesens und der elektronischen Gästekarte in der Region. Beim Workshop „Mit Werten die Gäste und MitarbeiterInnen begeistern“ mit Mag. Gerald Aigmüller und Silvia Wunder wurden gemeinsame Ideen für die kommende Arbeitsperiode in der Donauregion in Oberösterreich gesammelt. Im Namen des Tourismusverbandes Donau Oberösterreich bedanken sich Geschäftsführerin Petra Riffert und Aufsichtsrats-Vorsitzender Friedrich Kaindlstorfer ganz herzlich bei den Gastgebern der Pyhrn-Priel-Region, bei allen Aufsichtsratsmitgliedern und Vortragenden für die überaus fruchtbaren zwei Tage!

 
   
 
Infoveranstaltungen Digitalisierung

Infoveranstaltungen Digitalisierung

Enormen Anklang fand die erste Infoveranstaltung zum Thema Digitalisierung am 13. März 2020 im Lembacher Hof. Neben informativen Ausführungen über das geplante E-Meldewesen wurden den Unterkunftsbetrieben auch wertvolle Inputs zum Thema Online-Buchbarkeit geliefert. Die Infoveranstaltung wurde mit vielen praktischen Beispielen gestaltet und die Vorstellung der Serviceleistungen, die seitens unseres Vermieter-Coach angeboten werden, rundeten den Vormittag ab. Die Folgetermine mussten zur Eindämmung des Coronavirus leider bis auf weiteres abgesagt werden.

 
   
 
Slow Trips Workshop

Slow Trips Workshop

Projektleiterin Sigrid Gillmayr von der Leader-Region Urfahr West, Regionalmanager Werner Redl und Workshop-Leiterin Sylvia Prunthaller von der Oberösterreich Tourismus GmbH durften bei einem Workshop vom Projekt „Slow Trips – langsam Reisen“ Anfang März im Gasthof Oachkatzl am Baumkronenweg Kopfing zahlreiche interessierte Partner begrüßen. Ziel des Projektes ist es, nachhaltige Reiseangebote zu erarbeiten und zu vermarkten. Im Anschluss erhielten die Teilnehmer noch eine persönliche Führung von Johann Schopf durch die neuen, sehr exklusiven Chalets.

 
   
 

Marketing    

 
 
Marketing Restart

Marketing Restart

Die Marketingmaßnahmen der Donau Oberösterreich erfolgen in enger Abstimmung mit der Österreich Werbung und dem Oberösterreich Tourismus. Die ÖW Inlandskampagne startet am 4. Juni mit einem Sonderbudget seitens des Bundes in Höhe von 1,2 Mio €. Die Bundesländer stellen zudem 100.000 € zusätzlich zur Verfügung. Für Oberösterreich werden hier Inhalte der diesjährigen Naturraumkampagne platziert. Die Ausstrahlung erfolgt über Rundfunk auf ORF und Ö3 sowie Online und über Digi Lights.

Weiters erstellt die ÖW eine neue Radkampagne, die den Fokus auf die Bewerbung von radfreundlichen Unterkünften legt. Hier wird verstärkt auf Urlaubsangebote am Donauradweg, Innradweg und Mountainbiken im Granitland gesetzt. Die Ausspielung startet Mitte Mai.


 
   
 
Naturraumkampagne

Naturraumkampagne

Am 28. April startete der Oberösterreich Tourismus die Google Ads Kampagne für die Naturräume Oberösterreichs. Am 7. Mai zogen die teilnehmenden Regionen nach. Die Landingpage der Naturraum-Kampagne soll speziell österreichische Gäste animieren, Urlaub im eigenen Land zu machen. Nächtigungsbetriebe und buchbare Angebote werden dabei vor den Vorhang geholt.

Im Rahmen der Influencer Kampagne wurden Wirtschaftskooperationen geschlossen. Partner für die Donauregion ist Thalia. Thalia veranstaltet zum Start der Kampagne Anfang Juni eine Rubbellos-Aktion. Es werden 300.000 Stück Rubbellose in den Stores verteilt, auf welchen man einen Urlaub in der Donauregion gewinnen kann. Die Aktion wird auch online via Newsletter und Website von Thalia gepusht. Als ergänzende neue Maßnahme ist ein Sondermagazin „Urlaub in Österreich“ als Beilage in Tageszeitungen in ganz Österreich geplant.


Zur Naturraumkampagne
 
   
 
Sonder-Medienkampagne

Sonder-Medienkampagne

Seitens des Oberösterreich Tourismus und des Tourismusverbandes Donau Oberösterreich wird im Moment eine reichweitenstarke Medienkampagne für dem Markt Österreich erarbeitet. Dabei steht natürlich der Sommerurlaub im eigenen Bundesland im Fokus. Im Link finden Sie einen Überblick zu den Kooperationen und den dabei möglichen Beteiligungen von Partnerbetrieben inkl. der Konditionen. Sollten Sie Interesse an einer Beteiligung haben, bitten wir Sie, dies schriftlich mit beiliegendem Formular bekannt zu geben. Die Beteiligung für die Kooperation mit der Krone Bunt ist bereits vergriffen.

Angebotsüberblick & Beteiligungsformular
 
   
 
OÖVV Ausflugskampagne

OÖVV Ausflugskampagne

Gemeinsam mit dem OÖVV startet der Oberösterreich Tourismus eine Ausflugskampagne. Die Kampagne wird den perfekten Ausflugstag beim Wandern an der Donau Oberösterreich bewerben.

 
   
 

Online    

 
 
Donau E-Marketing-Kampagnen

Donau E-Marketing-Kampagnen

Am 17. April hat die Donau Oberösterreich mit dem Restart der Google Ads für den Markt Österreich begonnen. Am 27. April startete zusätzlich eine Google Display Kampagne, welche darüberhinaus um eine Videokampagne im Display bestehend aus #uppermoments Videos ergänzt wurde.

 
   
 
Touren auf Outdooractive

Touren auf Outdooractive

Österreich wird auf der Plattform Outdooractive besonders positioniert und Regionen werden einen Monat lang kostenlos vorgestellt. Die Seite der Donau Oberösterreich startet ab 18. Mai und ist dann 4 Wochen mit den folgenden Touren online:
• E-Bike Rundtouren Donauradweg Oberösterreich
• Der Donauradweg in Oberösterreich
• Der Donausteig in Oberösterreich
• „Die schönsten Touren durch Klammen und Schluchten“


 
   
 
Website

Website

Durch Bekanntgabe des Restarts der Gastronomie und der Hotellerie werden viele Marketingkampagnen nun ausgespielt, die zur Folge auf unsere Website www.donauregion.at geleitet werden. Vorrangig werden die Menüpunkte Hotels und Urlaubsangebote in den Vordergrund gestellt. Erfolgsversprechend ist dabei natürlich u.a. eine gute Datenqualität in Tourdata, von wo die Daten hergeleitet und auf unsere Website eingespielt werden. Wir möchten die Orte und Betriebe an dieser Stelle motivieren und ersuchen, ihre Tourdata-Einträge durchzuackern und zu aktualisieren sowie attraktive Pauschalangebote für Kurzreisen zu schnüren.

 
   
 
Vorfreude schenken

Vorfreude schenken

Um auf die aktuelle Corona-Situation zu reagieren und unsere Betriebe in dieser außergewöhnlichen Zeit bestmöglich unterstützen zu können, haben wir kurzfristig Maßnahmen gesetzt und eine neue Seite für Gutschein-Bestellungen eingerichtet. Die Detailseite bietet jenen Betrieben eine Plattform, die Gutscheine anbieten. Diese Seite wurde zusätzlich noch auf Instagram und Facebook beworben – etwa zu Ostern oder zum Muttertag.

Zur Gutschein-Seite
 
   
 
Neue Ortsdarstellungen

Neue Ortsdarstellungen

Viele Mitgliedsgemeinden haben sich für eine größere Webdarstellung entschieden, einige wurden bereits umgesetzt, andere sind noch in Ausarbeitung.

Zu den Ortsdarstellungen
 
   
 
Instagram

Instagram

Auf Instagram wird die Strategie der aktiven Einbindung der Community, durch das Teilen der User-Beiträge aus der Donauregion in den Stories, verfolgt. Weiters wurden „Branded GIFs“ zum Donauradweg, Donausteig und der Donauregion erstellt. Branded GIFs sind Design-Elemente, die flexibel eingesetzt werden können und den Wiedererkennungswert erhöhen.

Donauregion @ Instagram
 
   
 

Presse    

 
 

Presseaussendungen

30.03.2020: Aufgetischt – Der Strudengau
29.04.2020: Donau-Radsaison nimmt Fahrt auf


Zu allen Presseaussendungen
 
   
 

Statistik    

 
 

Zugriffe auf die Website im März 2020

Seitenaufrufe: 34.325
Nutzer: 11.511
Sitzungen: 15.083
Seiten/Sitzung: 2,28
PDF-Downloads: 316


 
   
 

Statistik Alpstein-Touren im März 2020

Alle Channel Einblendungen: 166.608
Seitenaufrufe: 10.383
Aktionen: 2.268
Downloads: 4.691


 
   
 

Zugriffe auf die Website im April 2020

Seitenaufrufe: 23.566
Nutzer: 6.651
Sitzungen: 9.234
Seiten/Sitzung: 2,55
PDF-Downloads: 539


 
   
 

Statistik Alpstein-Touren im April 2020

Alle Channel Einblendungen: 221.215
Seitenaufrufe: 19.336
Aktionen: 3.492
Downloads: 4.672


 
   
 

Donau Vorschau: Kultur - Events - Highlights    

 
 
Veranstaltungsabsagen

Veranstaltungsabsagen

Die Corona Pandemie und die damit einhergehenden gesellschaftlichen Einschränkungen haben die Donau Oberösterreich leider dazu veranlasst, eine Vielzahl an Veranstaltungen abzusagen bzw. bis auf weiteres zu verschieben, u.a. die beliebte Veranstaltungsreihe Donau in Flammen, Strudengau im Feuerzauber, die Sagenwanderung, die 24-h Wanderung am Donausteig und die Donausteig Trail Challenge.

 
   


Copyright der Bilder: Header: WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH/Weissenbrunner; Wussten Sie, dass: CURHAUS Marienschwestern GmbH; Freude über schrittweise Öffnung: Oberösterreich Tourismus GmbH-Erber; Sichere Gastfreundschaft: WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH-Hochhauser; Re-Starter-Paket: Aigmüller Marketing & Training; Slow Trips: Leader-Region UWE; Marketing Restart: WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH-Hochhauser; Naturraumkampagne: Tourismusverband Donau Oberösterreich-Erber; Sonder-Kampagne: WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH: Erber; OÖVV Ausflugskampagne: Oberösterreich Tourismus Gmbh-Susanne Einzenberger; Donau E-Marketing-Kampagnen: WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH-Hochhauser; Outdooractive: Tourismusverband Donau Oberösterreich-Erber; Instagram: WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH-Kaindlstorfer; Veranstaltungsabsagen: WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH-Fuchsluger; alle anderen: WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH oder Tourismusverband Donau Oberösterreich.
  


Impressum gem. § 24 Mediengesetz:
Medieninhaber und Herausgeber:
WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH
Lindengasse 9, 4040 Linz, Oberösterreich.
Tel.: +43 732 7277 - 800, e-Mail: info@donauregion.at.

Bezügl. der Offenlegungspflichten gem. § 25 Mediengesetz wird auf www.donauregion.at verwiesen.

KONTAKT   -   PROSPEKTE BESTELLEN   -   Newsletter abbestellen

Instagram    -   Donauradweg    -   Donausteig    -   YouTube