Sollte der Newsletter nicht korrekt dargestellt werden, klicken Sie bitte hier!  
  Donaujournal Mai 2018  
  Donaujournal Mai 2018 - www.donauregion.at  
 

Sehr geehrte Damen und Herren!

Im Mai fand unser jährliches Donau Tourismus Treffen statt. Ein großer Teil im aktuellen Donaujournal widmet sich dieser Veranstaltung. Was außerdem im Mai geschehen ist, können Sie ebenfalls im Donaujournal nachlesen. Viel Vergnügen!

 
 

Ihre Daten sind bei uns in guten Händen    

 
 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir haben unseren B2B-Verteiler für das Donaujournal nach der neuen DSGVO überarbeitet und verarbeiten Ihre Kontaktdaten (Titel, Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse) ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen. Sollten Sie das Donaujournal jedoch dennoch gegen Ihren Willen erhalten, würden wir Sie bitten am Ende des Donaujournals auf „Newsletter abbestellen“ zu klicken. Vielen Dank!

 
   
 

Wussten Sie, dass ...    

 
 
am 15. Mai das Donau Tourismus Treffen stattfand?

am 15. Mai das Donau Tourismus Treffen stattfand?

Beim 27. Donau Tourismus Treffen in der Stadthalle Enns führte Donau-Testimonial Silvia Schneider durch das spannende Programm. Weitere Berichte zur Veranstaltung und zu den Vorträgen lesen Sie weiter unten unter "Donau Tourismus Treffen". Beim Nachmittagsprogramm wurden die Gäste durch die OÖ. Landesausstellung in Enns geführt.

Zur Presseaussendung
 
   
 

Donau Tourismus Treffen    

 
 
Landestourismusstrategie Oberösterreich 2022

Landestourismusstrategie Oberösterreich 2022

„Tourismus. Zukunft. Oberösterreich“ – unter diesem Motto wurde die Landestourismusstrategie 2022 von Mag. Andreas Winkelhofer vorgestellt. Sie eröffnet viele Gestaltungsmöglichkeiten und bildet eine fundierte Basis für die weitere Tourismuskonzeptentwicklung im oberösterreichischen Donauraum. Auch die Neuausrichtung des Donauradweges fußt auf dieser neuen Strategie. Weiters eignet sich Winkelhofer zufolge die Donau vor allem durch die Kreuzschifffahrt hervorragend für die Internationalisierung im Tourismus.

 
   
 

Donauradweg re.loaded

Unter dem Namen "Donauradweg re.loaded" wurde den Gästen das Schlüsselprojekt für den oberösterreichischen Donauraum vorgestellt. Ziel des Konzeptes ist die Stärkung des Aufenthaltstourismus in der Region und die Attraktivierung der Destination für neue Zielgruppen.

 
   
 
Mathilde radelt sich in Fluss

Mathilde radelt sich in Fluss

Um dem Ziel, den Aufenthaltstourismus in der Donauregion zu stärken, näher zu kommen wurde an einer Core Story für den Donauradweg gefeilt. Die neue Kernbotschaft für den beliebten Fernradweg, welche fortan als Leitstern die Kommunikation bestimmen soll, wurde von Gabriele Crepaz (Core Stories. Strategy & Content) präsentiert. Die Donauregion ist kraftvoll, individuell, weltoffen, traditionsbewusst, naturnahe und sicher. Aus diesen, auf die Donauregion zutreffenden Begriffen, wurde die neue Kernaussage (Core Story) für den Donauradweg getroffen: "Wir sind die vitalste Radregion in Europa, in der du dein Leben in Fluss bringst aus natürlichem Antrieb."

 
   
 
Erlebnisdrehbuch für den Donauradweg

Erlebnisdrehbuch für den Donauradweg

Weiterführend wurde an einem Erlebnisdrehbuch für eine zeitgemäße Radwege-Inszenierung gearbeitet. Die Dramaturgie, rund um unvergessliche Radfahr-Erlebnisse am Donauradweg, wurde von Martin Schobert (Saint Elmo's Tourismusmarketing) vorgetragen. Dabei sollen Rundrouten vom Donauradweg ins Umland entwickelt werden, die die schönsten Donaueinblicke - auch von oben - ermöglichen und vorhandene Attraktionen miteinander verbinden. Denn durch die E-Bikes werden neue Wege geöffnet, die früher nur von äußerst sportlichen Radfahren bewältigt werden konnten. Die Rundrouten sollen sowohl ein Angebot für Tagesgäste (auch in Kombination mit Schiff, Bahn und Bus) als auch für Urlaubsgäste, die von ihrem Hotel aus verschiedene Touren ins Umland drehen können, darstellen.

 
   
 
Von der Strategie zum Produkt

Von der Strategie zum Produkt

Wie sich die Strategien schlussendlich zu einem gemeinsamen Produkt vereinen sollen, wurde von Werbegemeinschaft Donau Oberösterreich Geschäftsführerin Petra Riffert thematisiert. Dabei wies Riffert darauf hin, dass ab Herbst, gemeinsam mit den Unternehmern der Donauregion, Tourismuskonzepte erarbeitet werden, bei denen neben der gemeinsamen Produktentwicklung auch Inhalte für die Kommunikation, allen voran im digitalen Bereich, festgelegt werden.

 
   
 
Kurzinterviews zur OÖ. Landesausstellung

Kurzinterviews zur OÖ. Landesausstellung

Im Rahmen von Kurzinterviews standen der wissenschaftliche Leiter der OÖ. Landesausstellung Dr. Stefan Traxler, Roland Pichlbauer vom Amt der OÖ. Landesregierung, Direktion Kultur und Max Homolka, MBA vom Tourismus und Stadtmarketing Enns, Moderatorin Silvia Schneider in Bezug auf die OÖ. Landesausstellung 2018 Rede und Antwort.

 
   
 
Auszeichnung Danubius

Auszeichnung Danubius

Zum dritten Mal hat die Donau Oberösterreich 2018 einen Aufruf gestartet, Projekte, die mit den Zielen der Marke Donau Oberösterreich einhergehen, einzureichen. Nach der Entscheidung einer Fachjury wurde der „Danubius 2018“ an das Curhaus der Marienschwestern vom Karmel in Bad Mühllacken für das Projekt Heilfasten "Fasten-Pilgern-Radeln" und an das Hotel Donauschlinge **** Riverresort für den Relaunch verliehen.

 
   
 

Aktuelles    

 
 
 BM. Köstinger zu Besuch an der Donau

BM. Köstinger zu Besuch an der Donau

Auf der ITB in Berlin nutzten WGD-Geschäftsführerin Petra Riffert und der Vorsitzende Friedrich Bernhofer die Gelegenheit, um Frau BM. Köstinger an die oberösterreichische Donau einzuladen. Am 3. Mai folgt diese nun der Einladung. Vorsitzender Bernhofer, Geschäftsführerin Riffert und der Linzer Tourismusdirektor Steiner nützten diese Gelegenheit, um Zukunftspläne für das nationale und internationale Donaumarketing an die neue Frau Tourismusministerin heranzutragen und zu diskutieren.

 
   
 
Eröffnung der OÖ. Landesausstellung in Schlögen

Eröffnung der OÖ. Landesausstellung in Schlögen

Am 5. Mai ist die OÖ. Landesausstellung am Standort Schlögen offiziell eröffnet worden. Neben dem Hauptstandort Enns bildet die freigelegte und mit einem Schutzbau versehene römische Badeanlage in Schlögen einen interessanten Nebenschauplätz der diesjährigen Landesausstellung „Die Rückkehr der Legion – Römisches Erbe in Oberösterreich. Die Gemeinden St. Agatha und Haibach ob der Donau rücken aus diesem Anlass bezirksübergreifend eng zusammen.

Zur Presseaussendung
 
   
 
Festa Romana in Engelhartszell

Festa Romana in Engelhartszell

Unter dem Motto "Festa Romana" lockte am Pfingstsamstag der Auftakt der Veranstaltungsreihe "Donau in Flammen" etwa 7000 Besucher nach Engelhartszell. Rund 5000 Personen genossen das feurige Spektakel von den Donauufern und -hängen aus. Weitere 2000 bestaunten das Klangfeuerwerk an Bord der Flotte der Donau-Schifffahrt Wurm & Noé.

Zur Presseaussendung
 
   
 
Bier- und Weintaufe zur OÖ. Landesausstellung

Bier- und Weintaufe zur OÖ. Landesausstellung

Im Rahmen des Uferfestes von Donau in Flammen in Engelhartszell fand die Weintaufe des „VINUM STANACUM“ und die Biertaufe des Trappistenbieres „CERVISIA STANACUM“ durch Pater Abt Marianus Hauseder statt, welche speziell für die diesjährige OÖ. Landesausstellung produziert wurden. Bier und Wein sind nach dem spätantiken Burgus STANACUM in Oberranna im Engelhartszeller Gemeindegebiet benannt. Die Wein- & Biertaufe nahm Donau-Vorsitzender Friedrich Bernhofer auch zum Anlass, dem Anwesenden Josef Gruber (Geschäftsführer der Tips) zum 60. Geburtstag zu gratulieren und ihm ein Präsent zu überreichen. „Das „Cervesia Stanacum“ ist ein Trappistenbier-Cuveé und besteht aus zwei Teilen Nivard und einem Teil Gregorius“, stellte Diakon Hans Hofer nicht ohne Stolz das jüngste Produkt im Sortiment des Stiftes Engelszell vor. Das Spezialbier hat 7,1% Alkohol und ist in einer 75 cl-Flasche an der Klosterpforte erhältlich. Auch der „Vinum Stanacum“ ist ein Cuveé aus dem Weinbaugebiet Carnuntum. Die Sonderabfüllung ist in Weiß oder Rot exklusiv in Figaro`s Vinothek in Engelhartszell erhältlich.

Zur Presseaussendung
 
   
 
Eröffnung des 16. Römer-Rastplatzes in Schwertberg

Eröffnung des 16. Römer-Rastplatzes in Schwertberg

Der 16. Römer-Rastplatz am oberösterreichischen Donauradweg in Schwertberg wurde kürzlich im stimmungsvollen Rahmen des Kultur- und Genusswandertages durch Bürgermeister Mag. Max Oberleitner, Donau-Vorsitzenden Friedrich Bernhofer und Obmann der BAUAkademie Oberösterreich, LIM-Stv. KR Bmst. Ing. Herbert Pichler sowie Vbgm. Karl Albert Petermandl und Vbgm. Karl Weiling feierlich eröffnet. Ziel der Rastplätze ist die Vermittlung von römischen Themen am internationalen Donauradweg. Auf dem neu errichteten Rastplatz in Schwertberg wird unter anderem prägnant und spannend auf den Weinbau und Weingenuss in der Römerzeit eingegangen.

Zur Presseaussendung
 
   
 
Eröffnung des Aussichtsturms in Naarn

Eröffnung des Aussichtsturms in Naarn

Bei Schönwetter konnte Bürgermeister Martin Gaisberger am 6. Mai zahlreiche Gäste zur feierlichen Eröffnung des Aussichtsturms beim Fischaufstieg in Au an der Donau begrüßen. Entlang des Themenwegs "Aulehrpfad" entstanden in den vergangen Jahren eine Fülle von Stationen und Attraktionen in Form von Erlebensräumen und Lebensräumen.

 
   
 
Urkunde für Klaus Dieplinger

Urkunde für Klaus Dieplinger

Für seine Verdienste um die Marktgemeinde Aschach/Donau wurde Dipl.-Ing. Klaus Dieplinger (via donau) mit der Verdienstmedaille der Marktgemeinde geehrt. Donau-Vorsitzender Bernhofer gratulierte dazu ganz herzlich und dankte für die langjährige gute Zusammenarbeit mit der Donau Oberösterreich.

 
   
 
Ehrung für Landrat Franz Meyer

Ehrung für Landrat Franz Meyer

Der langjährige Landrat des österreichischen Nachbar-Landkreises Passau, und frühere bayerische Staatssekretär Franz Meyer feierte vor kurzem im Rahmen eines Konzertes in seiner Heimatstadt Vilshofen seinen 65. Geburtstag. Landeshauptmann a.D. Josef Pühringer und Landtagspräsident a. D. Friedrich Bernhofer, Vorsitzender der Werbegemeinschaft Donau Oberösterreich nützten diese Gelegenheit, gemeinsam das Goldene Verdienstzeichen des Landes Oberösterreich für die langjährige gute Zusammenarbeit über die Grenze hinweg, zu überreichen.

Zur Presseaussendung
 
   
 
Baumkronenweg beim Innovationspreis nominiert

Baumkronenweg beim Innovationspreis nominiert

Am 15. Mai fand im Graz die Verleihung des Österreichischen Innovationspreises für Tourismus und die Auszeichnung von klimaaktiv Partnern statt. Nominiert für den Innovationspreis wurde auch der Baumkronenweg Kopfing mit dem Projekt „you exit-Escape Room“. Wir gratulieren ganz herzlich und freuen uns auf weitere innovative Ideen in der Donauregion.

 
   
 

1. Etappe der Schiffsanlegestellenbereisung

Ende Mai fand die 1. Etappe der Schiffsanlegestellenbereisung von Engelhartszell bis Linz statt. Dabei wurden die Schiffsanlegestellen von Geschäftsführerin Petra Riffert sowie Herrn Heidrich (Ziviltechniker), Herrn Sünderhauf und Herrn Heigl (vom Land OÖ.) besichtigt. Kleine Mängel sollen zur Behebung an die Gemeinden ausgeschrieben werden. Die 2. Etappe von Linz-Sarmingstein findet am 2. Juli statt.

 
   
 

Informationen für unsere Mitglieder    

 
 

Vorbereitungen MTV Donau Oberösterreich

Mit 30. April 2018 endete die Frist für die Einreichung der örtlichen TV-Beschlüsse. Die Vorbereitungen für die Gründung eines mehrgemeindigen Tourismusverbandes Donau Oberösterreich mit den künftigen 30 Mitgliedern am 1. Jänner 2019 sowie für die Herbstklausur mit den 31 Gemeinden laufen.

 
   
 

Wir arbeiten gerade an ....    

 
 
Revitalisierung Sauwald Panoramastraße

Revitalisierung Sauwald Panoramastraße

Das LEADER-Projekt „Sauwald Panoramastraße“ befindet sich mitten in der Umsetzung. So wurden etwa am idyllischen „Panoramablick Steinhügel“ in Sankt Agatha bereits neue Bäume und Sträucher gepflanzt und ab sofort bieten die neu angeschafften Fahrradständer bequeme Abstellmöglichkeiten für unsere Radgäste. Der Wegscheider Bildhauer Michael Lauss arbeitet im Moment an den Holzskulpturen und Granitmöbeln für die Aussichtsstationen und auch der neue Rastplatz in Vichtenstein nimmt schon Gestalt an. Der Landschaftsfotograf Reinhold Weissenbrunner hat bereits die ersten Panoramen entlang des Höhenwegs aufgenommen und der erste Entwurf des neuen Folders liegt ebenso bereits auf. Die Eröffnungsfeier ist für Ende August geplant.

 
   
 

Tourismus-Mobilitätstag in Graz

Am 16. Mai lud das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr, Innovation & Technologie zum 5. Tourismus-Mobilitätstag nach Graz. Im Fokus der diesjährigen Veranstaltung stand die Kommunikation als Erfolgsfaktor für nachhaltige Mobilitätslösungen im Tourismus. Auch die WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH war vor Ort, um innovative Ideen für die Kommunikation von nachhaltigen Mobilitätslösungen zu sammeln. Diese sind hinsichtlich der Umsetzung des regionalen Tourismusmobilitätsplans besonders wertvoll.

 
   
 

Der Leuchtturm Donauradweg    

 
 
Radtouren Österreich Sitzung

Radtouren Österreich Sitzung

Am 7. Mai fand die Radtouren Österreich Sitzung in der Steiermark statt. Dabei wurden allgemeine Marketingmaßnahmen besprochen sowie die Bespielung der internationalen Märkte mit der Österreich Werbung.

 
   
 

Der Leuchtturm Donausteig    

 
 
Mitglied bei Weitwanderwege

Mitglied bei Weitwanderwege

Seit Mai ist der Donausteig nun offiziell Mitglied beim Weitwanderweg-Portal weitwanderwege.com und wird dort bei den schönsten europäischen Weitwanderwegen präsentiert.

Zum Donausteig auf weitwanderwege.com
 
   
 

Marketing    

 
 
LT1 - Donausteig Wandertipps

LT1 - Donausteig Wandertipps

Gemeinsam mit LT1 präsentieren wir wieder die Donausteig-Wandertipps. Die Drehs“ Aschach-Wilhering“, „Perg-Grein“ und „Schlögen-Feldkirchen“ fanden bereits statt und die ersten beiden Folgen wurden auch schon auf LT 1 ausgestrahlt. Zu sehen sind diese nach der Ausstrahlung auf LT1, auch auf unserem YouTube Channel.

Zum YouToube Kanal
 
   
 
#uppermoments Kampagne

#uppermoments Kampagne

Der, gemeinsam mit dem OÖ Tourismus, produzierte Content (Videos & Bildmaterial) zur Ganzjahreskampagne #uppermoments wurde nun zu Saisonbeginn auf verschiedenen Kanälen ausgespielt. Die Radfahr- sowie Genussmomente in der Donauregion fanden in den ausgespielten Social-Media Kanälen großen Zuspruch. Die Ausspielung für die Wandermomente ist mit Mitte August geplant.

Zu den Donau #uppermoments
 
   
 
Donau Broschüre für Ausflugstipps zur OÖ. Landesaustellung

Donau Broschüre für Ausflugstipps zur OÖ. Landesaustellung

Die eigens angefertigte Donau Broschüre für die OÖ. Landesausstellung 2018 wurde aufgrund der großen Nachfrage nachgedruckt und enthält neben informativen Texten zu den Landesausstellungsorten auch Informationen zu attraktiven Rahmen- und Begleitprogrammen sowie Ausflugsmöglichkeiten und Gastronomie-Tipps für die Donauregion.

Zur Bestellung
 
   
 
Broschüre OÖ. Landesausstellung 2018

Broschüre OÖ. Landesausstellung 2018

Nähere Informationen zu den Ausstellungsorten der OÖ. Landesausstellung „Die Rückkehr der Legion. Römisches Erbe in Oberösterreich“ finden Sie in der Broschüre der OÖ. Kulturdirektion. Die Broschüre kann kostenlos unter www.donauregion.at/kataloge oder Tel.: + 43 732 72 77 800 angefordert werden.

Zur Broschüre
 
   
 

Presse    

 
 

Presseaussendungen

11.05.2018 Auch nach Schlögen kehrten die Römer zurück
16.05.2018 Mit E-Bikes auf neuen Wegen rund um die Donau
22.05.2018 Goldenes Verdienstzeichen des Landes OÖ. für Landrat Franz Meyer
23.05.2018 Sensationeller Besuch bei „Festa Romana“ in Engelhartszell
24.05.2018 16. Römer-Rastplatz am oö. Donauradweg in Schwertberg eröffnet


Zu allen Presseaussendungen
 
   
 
Pressereise Süddeutsche Zeitung

Pressereise Süddeutsche Zeitung

Im April war eine Redakteurin der Süddeutschen Zeitung im Strudengau zu Gast und hat sich die Region genauer angesehen. Im Mai nun ist ihr wunderbarer Bericht über die Besonderheiten im Strudengau erschienen.

Zum Artikel
 
   
 

Statistik    

 
 

Zugriffe auf die Website im Mai 2018

Seitenaufrufe: 159.159
Nutzer: 54.426
Sitzungen: 68.147
Seiten/Sitzung: 2,34
PDF-Downloads: 1.270


 
   
 

Statistik Alpstein-Touren

Alle Channel Einblendungen: 692.146
Seitenaufrufe: 50.808
Aktionen: 8.973
Downloads: 966


 
   
 

Donau Vorschau: Kultur - Events - Highlights    

 
 
Ruder-Weltcup in Ottensheim

Ruder-Weltcup in Ottensheim

Von 21. Juni bis 24. Juni findet auf der Regattastrecke Linz-Ottensheim der Ruder-Weltcup statt. Bevor im Sommer 2019 die Weltmeisterschaft in Linz-Ottensheim ausgetragen wird, macht die Ruder-Elite im Juni dieses Jahres auf der Regattastrecke Halt.

Mehr zum Ruder Weltcup
 
   
 
Mid-term Conference Transdanube.Pearls

Mid-term Conference Transdanube.Pearls

Seit Anfang 2017 befindet sich das Interreg-Projekt Transdanube.Pearls in der Umsetzung. Am 11. Juli 2018 findet nun in Ulm die mid-term Conference statt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Diskussion zur Gründung eines Netzwerkes, welches sich für die nachhaltige Mobilität im Tourismus entlang der Donau einsetzen soll.

Informationen zum Projekt
 
   
 
Strudengau im Feuerzauber

Strudengau im Feuerzauber

Am Sonntag den 15. Juli findet in der Stadtgemeinde Grein und der niederösterreichischen Gemeinde Neustadtl die grenzüberschreitende Veranstaltung „Strudengau im Feuerzauber“ statt. Als Höhepunkt der Uferfeste wird das musikalische Klangfeuerwerk um 21.45 Uhr abgefeuert. Im Rahmen der Veranstaltung wird auch die ARGE Donau Österreich ihr 10-jähriges Bestehen feiern.

Mehr zum Feuerzauber
 
   
 
donauFESTWOCHEN im Strudengau 2018

donauFESTWOCHEN im Strudengau 2018

Von 27. Juli bis 15. August finden die donauFESTWOCHEN im Strudengau statt. Dabei wird die Opernrarität „Atalanta“ von Georg Friedrich Händel als modernes, multimediales Märchen auf Schloss Greinburg zu erleben sein. Die Konzertreihe verspricht ein facettenreichen Programm. Zum Auftakt wird vom L’Orfeo Barockorchester das Auftragswerk von Helmut Schmidinger uraufgeführt.

Mehr zu den donauFESTWOCHEN
 
   
 

DonauArt

Unter dem Namen „DonauArt“ setzen sich Ausstellungsprojekte noch bis 14. Oktober 2018 auf unterschiedlichste Weise mit dem Donauraum auseinander. Linz hat einen privilegierten Platz an der Donau und feiert diesen 2018 mit der DonauArt – einem Institutionen übergreifenden Kulturprojekt. In den beteiligten Ausstellungshäusern und im öffentlichen Raum werden Positionen zeitgenössischer Kunst gezeigt. Das Element Wasser ist dabei Thema und Inspirationsquelle.

Mehr zu DonauArt
 
   
 
Landesausstellung 2018

Landesausstellung 2018

Die Landesausstellung “Die Rückkehr der Legion. Römisches Erbe in Oberösterreich“ mit den Standorten in Enns, Schlögen und Oberranna kann noch bis zum 4. November besucht werden. Genauere Informationen zu den Schauplätzen finden Sie auf der Landesausstellungs-Website.

Zur Website
 
   
 

Festspiele Schloss Tilllysburg

Seit 5. Juli und noch bis 14. August finden in St. Florian die Festspiele auf Schloss Tillysburg statt. Die Festspiele tragen den Untertitel „Tu felix Austria…“ und haben sich einem rein österreichischen Programm verschrieben.

Mehr Informationen
 
   
 
Höhenrausch 2018

Höhenrausch 2018

Noch bis zum 24. Oktober ist der beliebte Höhenrausch mit dem Thema "Das andere Ufer" noch zu besuchen. Die Ausstellung begeistert mit ihren kreativen Zugängen zur Medienkunst und der einzigartigen Location über den Dächern der Linzer Innenstadt.

Zum Höhenrausch
 
   


Copyright der Bilder: Header: Oberösterreich Tourismus GmbH/Mestrovic; BM. Köstinger zu Besuch an der Donau: Gemeinde Engelhartszell; Eröffnung der OÖ. Landesausstellung in Schlögen: Gemeinde Haibach o/d Donau/Rathmayr; Eröffnung des 16. Römer-Rastplatzes in Schwertberg: Marktgemeinde Schwertberg; Festa Romana in Engelhartszell: Gemeinde Engelhartszell/Wundsam; Bier- und Weintaufe zur OÖ Landesausstellung: Gemeinde Engelhartszell/Wundsam; Ehrung für Landrat Franz Meyer: Werner Vierlinger; Revitalisierung Sauwald Panoramastraße: Carina Schachinger; LT1 Donausteig Wandertipps: Screen Video LT1; #uppermoments: Oberösterreich Tourismus GmbH/Marco Leiter; Broschüre LA: Amt d. OÖ. Landesregierung/Direktion Präsidium; Donau in Flammen: WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH/Weissenbrunner; Ruder-Weltcup: FISA/world rowing cup; Strudengau im Feuerzauber: WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH/Fuchsluger; donauFESTWOCHEN im Strudengau 2018: donauFESTWOCHEN/Reinhard Winkler; alle anderen: WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH.
  


Impressum gem. § 24 Mediengesetz:
Medieninhaber und Herausgeber:
WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH
Lindengasse 9, 4040 Linz, Oberösterreich.
Tel.: +43 732 7277 - 800, e-Mail: info@donauregion.at.

Bezügl. der Offenlegungspflichten gem. § 25 Mediengesetz wird auf www.donauregion.at verwiesen.

KONTAKT   -   PROSPEKTE BESTELLEN   -   Newsletter abbestellen

Instagram    -   Donauradweg    -   Donausteig    -   YouTube