Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der WGD Donau Oberösterreich GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Static Map

Internationales Brucknerfest Linz 2019

Besondere Eigenschaften
für Gruppen geeignet

Veranstaltungstermin/e

  • 04.09.2019 / 19:30
  • 07.09.2019 / 20:00
  • 08.09.2019 / 10:30 - 12:00
  • 08.09.2019 / 14:30 - 15:30
  • 08.09.2019 / 19:30
  • 12.09.2019 / 19:30
  • 14.09.2019 / 19:30
  • 16.09.2019 / 19:30
  • 17.09.2019 / 19:30
  • 18.09.2019 / 19:30
  • 20.09.2019 / 19:30
  • 22.09.2019 / 11:00
  • 23.09.2019 / 19:30
  • 24.09.2019 / 19:30
  • 25.09.2019 / 19:30
  • 26.09.2019 / 19:30
  • 28.09.2019 / 19:30
  • 29.09.2019 / 19:30
  • 01.10.2019 / 19:30
  • 03.10.2019 / 19:30
  • 04.10.2019 / 14:00
  • 05.10.2019 / 09:00
  • 06.10.2019 / 18:00
  • 09.10.2019 / 19:30
  • 11.10.2019 / 19:30

Veranstaltungsort & Kontakt

Veranstaltungsort
Brucknerhaus
Untere Donaulände 7, 4020 Linz

Kontakt
Brucknerhaus
Telefon: +43 732 775230
E-Mail: kassa@liva.linz.at
Web: www.brucknerhaus.at

Rechtliche Kontaktdaten
LIVA - Linzer Veranstaltungsgesellschaft mbH
UID Nr. ATU 23131803

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Veranstaltungsinformationen

Zum 45-jährigen Jubiläum des 1974 eröffneten Brucknerhauses Linz und des seither stattfindenden Internationalen Brucknerfestes Linz sowie ab dem 195. Geburtstag von Anton Bruckner am 4. September widmet sich das Brucknerfest 2019 der Sinfonik in all ihren Spielarten.

Spielorte: Brucknerhaus / St. Florian / Ansfelden / Alter Dom / Mariendom

Bruckner hat sich in seinem anfangs noch durchaus breit angelegten kompositorischen Schaffen spätestens vom 40. Lebensjahr an fast ausschließlich auf zwei Gattungen konzentriert: die meist groß dimensionierte Sakralmusik und die Sinfonik. Dass er selbst knapp 30 Jahre später den sinfonischen Werken die größte Bedeutung innerhalb seines Œuvre beimaß, daran kann es keinen Zweifel geben: Als Bruckner im Herbst 1891 den Titel eines Ehrendoktors der Wiener Universität erhielt, bestand er ausdrücklich darauf, in der Promotionsurkunde „als Symphoniker“ bezeichnet zu werden, „weil darin stets mein Lebensberuf bestand“.

Der große Dirigent Arthur Nikisch war ein Brucknerianer der ersten Stunde, der als junger Geiger 1873 in Wien bei der Uraufführung der 2. Sinfonie unter Leitung des Komponisten mitgewirkt und durch die Uraufführung der 7. Sinfonie 1884 in Leipzig Bruckners Durchbruch zum anerkannten Sinfoniker eingeläutet hat. Genau 100 Jahre nachdem er gemeinsam mit dem Leipziger Gewandhausorchester in der Saison 1919/20 die weltweit erste zyklische Aufführung aller nummerierten Sinfonien Bruckners realisierte, stehen daher beim Brucknerfest 2019, das erneut bis zum 11. Oktober, dem Todestag Bruckners, stattfindet, diese neun Sinfonien des Komponisten im Zentrum des Programms.


Allgemeine Preisinformation:

Brucknerhaus Servicecenter / Ticketing LIVA
Untere Donaulände 7, 4010 Linz
Tel.: +43 732 775230 | kassa@liva.linz.at

Eignung

  • Für Gruppen geeignet
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
Musikveranstaltung

Termin: 04.09.2019, 19:30 - 23:59 Uhr
Veranstaltungsort: Brucknerhaus

Zum 45-jährigen Jubiläum des 1974 eröffneten Brucknerhauses Linz und des seither stattfindenden Internationalen...

Die Website verwendet Cookies.