Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger

Unterkunft buchen

Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Gesamtpreis:
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

 

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der WGD Donau Oberösterreich GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Static Map

Donausteig: Etappe Linz - Enns

Besondere Eigenschaften
kulinarisch interessant
kulturell interessant
Verpflegungsmöglichkeit

Tour und Routeninformationen

  • Startort: 4010 Linz
  • Zielort: 4470 Enns
Dauer: 6 Stunden
Länge: 21,20 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 356m
Höhenmeter (abwärts): 255m
Niedrigster Punkt: 253m
Höchster Punkt: 370m

Schwierigkeit:

mittel

Panorama:

tolles Panorama

Wegbelag:

  • Asphalt
  • Schotter

Günstigste Jahreszeit:

  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
Ebelsberg - ölkam - Rohrbach - St. Florian - Schloss Tillysburg - Volkersdorf - Enns

Empfohlene Jahreszeit: von April bis Oktober
aussichtsreich, Pilgerweg, familienfreundlich, Donausteig-Etappe


Wir starten bei der Straßenbahnhaltestelle „Hartheimerstr.“ in Ebelsberg und gehen auf dem Gehsteig der Straße Richtung St. Florian unter der Autobahn hindurch, bis der Weg nach links abzweigt. über Stufen geht es nach oben, wo der Weg in einen verwachsenen Feldweg übergeht. Der Weg führt ruhig und idyllisch über Felder und Wiesen nach ölkam und von dort weiter auf Schotterwegen durch die Kulturlandschaft. In Rohrbach bei St. Florian treffen wir wieder auf die Straße, der wir durch den Ort folgen. Wir zweigen vom Radweg der der Straße entlang nach St. Florian führt ab und gehen geradeaus, stetig nach oben. Nach den letzten Häusern geht die Asphaltstraße in eine geschotterte über und führt in den Wald hinein. Nachdem wir den Anstieg geschafft haben, erreichen wir die ersten Häuser von St. Florian und können bald die ersten Blicke auf das Stift genießen, dem wir uns von oben nähern. Wir umrunden das Stift und gehen durch den Ort, vorbei am Gemeindeamt, hinunter zum Ipfbach, dem wir ein Stück folgen. Wir überqueren die Bundesstraße und erreichen Weilling, wo wir rechts abbiegen und der Straße nach oben folgen. Vorbei an einem Bauernhof folgen wir der Straße, die sehr wenig befahren ist und tolle Ausblicke auf St. Florian und das Stift bietet. Nach einiger Zeit erreichen wir Tillysburg (Schloß) und gehen weiter über Volkersdorf, verlassen die Häuser und genießen wieder die sanfte Kulturlandschaft. Am Rabenberg genießen wir die tolle Rundumsicht (Rastplatz geplant). Wir steigen wieder hinunter und treffen auf einen geschotterten Spazierweg der uns direkt nach Enns führt (unter der Autobahn hindurch).

Erreichbarkeit

Auto:
aus Richtung Salzburg und Wien auf der Westautobahn A1, Abfahrt Linz/Zentrum
aus Richtung Graz auf der Phyrnautobahn A9 zur Westautobahn A1, Abfahrt Linz/Zentrum aus Richtung Prag, Freistadt auf der Mühlkreisautobahn A7,
Abfahrt Linz/Hafenstraße

Bahn: aus Richtung Salzburg, Wien, Passau, Graz, Prag -> Linz Hauptbahnhof,
Zugauskunft: Tel.inz - Schönering, Linz - Hitzing)

Öffentliche Verkehrsmittel in Linz:
Betreiber Linz AG

aus Richtung Regensburg, Passau auf der Innkreisautobahn A8 zur A1, Abfahrt Linz/Zentrum oder mautfrei entlang der Donau auf der B 127.

Schiff: Donauschiffe aus Richtung Passau und Wien
Donauschiffahrt Wurm + Köck

Flugzeug: Der Flughafen "Blue Danube Airport" liegt im Süd-Westen von Linz (ausserhalb der Stadt).

Höhenprofil

Kontakt & Service

WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH
Lindengasse 9
4010 Linz

Telefon: +43 732 7070-2009
E-Mail: tourist.info@linz.at
Web: www.donausteig.com
Web: www.linz.at/tourismus

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

Tour - Details

Details - Wandern

  • Themenweg

Anreise

Erreichbarkeit / Anreise

Auto: Von Richtung Salzburg oder von Richtung Wien jeweils die Abfahrt Enns nehmen, weiter über die B 309, Forstbergstraße und die Wienerstraße zum Hauptplatz.

Bus: ÖBB/Postbusse bleiben direkt am Ennser Hauptplatz gegenüber dem Museum stehen. www.postbus.at

Zug: Vom Bahnhof Enns (in unmittelbarer Näher der Basilika) gelangen Sie über die Westbahnstraße, die Lorcherstraße und die Mauthausnerstraße zum Hauptplatz. www.oebb.at

Bezüglich Parkplätze folgen Sie bitte dem Parkleitsystem in der Stadt.
Gratisparkplätze bei der Basilika Lauriacum, Lauriacumstraße, 4470 Enns (es ist auch möglich, die Rundtour hier zu starten).

Anreise

Öffnungszeiten

ganzjährig

Wanderweg
Startort: Linz

Dauer: 6 h

Länge: 21.2 km

Höhenmeter: 356m

Schwierigkeit:

Panorama:

Die Website verwendet Cookies.
Der kostenlose Newsletter der Region Donau Oberösterreich informiert Sie regelmäßig