Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der WGD Donau Oberösterreich GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Static Map

Donausteig: Perg: Kugelmanderlweg

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Besondere Eigenschaften
kulturell interessant
Rundweg
Verpflegungsmöglichkeit
für Familien geeignet

Tour und Routeninformationen

  • Startort: 4320 Perg
  • Ausgangspunkt: Hauptplatz Perg - Infostelle Karbrunnen
  • Zielort: 4320 Perg
  • Zielpunkt: Hauptplatz Perg - Infostelle Karbrunnen
Dauer: 2h 38m
Länge: 9,1 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 211m
Höhenmeter (abwärts): 208m
Niedrigster Punkt: 251m
Höchster Punkt: 337m

Schwierigkeit:

mittel

Panorama:

einige Ausblicke

Wegbelag:

  • Asphalt
  • Schotter

Günstigste Jahreszeit:

  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
Beste Jahreszeit: April – Oktober
Kulturell / Historisch
Technik: *

Wegbeschreibung
Vom Hauptplatz weg folgen wir der Lebinger Straße nach Norden. Nach ca. 150 m zweigen wir in die Mühlsteinstraße ein und folgen dieser zum Steinbrecherhaus.



Kurz danach führt die Route links bergab zum Hinterbachweg und danach hinauf zu einer Straße, die wir überqueren. Hier treffen wir auf den Donausteig, dem wir entgegen der Beschilderungsrichtung folgen. Nach ca. 2 km und der Durchquerung eines Waldstückes zweigt diese Route rechts vom Donausteig ab. Vorbei an Bauernhöfen in Hainbuchen und dem ehem. Kaolinbergwerk kommen wir zum Aisthofener Bach. Den queren wir und folgen links dem Straßenverlauf. In Aisthofen folgen wir bergan dem Donausteig, gelangen zum Rastplatz und wandern durch Weinzierl. Danach folgen wir dem Güterweg bergab nach Zeitling. Nach einem kurzen Stück entlang der Linzer Straße biegen wir links ab (Zeitlinger Berg) und treffen beim Friedhof wieder auf den Donausteig. Diesem folgend, gelangen wir zurück zum Ausgangspunkt.

Hainbuchen - Aisthofen - Weinzierl - Zeitling - Perg

INTERESSANTE PUNKTE AM WEG:
  • Stadtmuseum Heimathaus Perg
  • Kätes Puppenwelt Sa/So 14 - 17 Uhr, Gruppen ab 5 Personen nach Vereinbarung
  • Das etwas andere Privatmuseum - Oldy Kai, Zweirad- und Radionostalgie, Gartenstraße 18: Apr. - Okt. Mo/Di/MI 16-20 Uhr oder nach Vereinbarung
 
SPIRITUELLES WANDERN AM DONAUSTEIG:

Perg mit der Jakobskirche liegt am Jakobsweg OÖ. nord-süd / neu – einer Anbindung von Tschechien zur Donau.

Das Symbol für den Jakobsweg ist die Muschel.
In früheren Zeiten mussten Pilger/Innen, wenn sie zum Ablass oder zur Besserung ihres Verhaltens zum Bußpilgern geschickt wurden, eine Muschel als Nachweis bringen, dass sie in Santiago de Compostela und am Strand von Finesterre (damals das Ende der Welt, Pilger/Innen mussten somit soweit gehen bis es nicht mehr weiterging) waren. Die Muschel hat zwei Hälften, ist geschlossen und muss aufgebrochen werden, damit die kostbare Perle zum Vorschein kommt. Der Schatz wird aus der Dunkelheit des Inneren hervorgeholt ans Licht.

Am "Kugelmanderl-Weg" gehe ich in mich und spüre ich in mir nach, was es an persönlichen Schätzen in mir zu entdecken gibt, was vielleicht noch nicht geborgen wurde.

Höhenprofil

Kontakt & Service

Stadtmarketing Perg
Linzerstraße 2
4320 Perg

Telefon: +43 7262 53150-0
Fax: +43 7262 53150-16
E-Mail: info@perg.at
Web: www.stadtmarketing.perg.at
Web: www.donauregion.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Anreise

Erreichbarkeit / Anreise

Öffentliche Verkehrsmittel:
Donauuferbahn www.oebb.at
Busverbindungen Haltestelle Perg Hauptplatz www.ooevv.at

Anfahrt:

Auto:
Aus Richtung Passau/Salzburg/Graz/Linz:
Autobahn A1 bis Ausfahrt Enns-Steyr, Bundesstraße 115 undRichtung Mauthausen, Bundesstraße 3 bis Perg
Aus Richtung Wien:
Autobahn A1 bis Ausfahrt St. Valentin, Bundesstraße 1 und Richtung Mauthausen, Bundesstraße 3 bis Perg

Bahn: Aus Richtung Wien/Salzburg/Linz/Passau:
Westbahn bis St. Valentin, Umsteigen nach Perg

Anfahrtsplaner

Parken:
im Stadtbereich (Einschränkung Kurzparkzonen), Dauerparkplätze Greiner Straße, 7 Gehminuten vom Zentrum

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Routenplaner für individuelle Anreise

Eignung

  • Für Familien geeignet

An der Strecke

Neben verschiedenen Backwaren, können Sie auch hauseigene Mehlspeisen kaufen. Zudem führen sie ein Café, wo Sie ihren Kaffee genießen können.

Der Tourismusverband Perg ist Partner des Vereins Stadtmarketing und Mitglied der Werbegemeinschaft Donau. . Im Informationsbüro erhalten die Gäste Auskünfte zu Veranstaltungen und Ausflugszielen...

Startplatz Perg

Startplatz Perg

Information: Stadtmarketing Perg Tel.: +43 (0) 72 62 / 531 50

Das Steinbrecherhaus in Perg gewährt Einblicke in das Lebensumfeld einer Mühlsteinbrecherfamilie zu Beginn des 19. Jahrhunderts.. Im Gelände des ehemaligen Mühlsteinbruches "Scherer" ist das...

Rastplatz Weinbau Gmeiner in Weinzierl bei Perg. . Tradition in Stein und Wein… Eine Besonderheit in der Region stellt der Kaolinabbau dar. Kaolin, oder auch Porzellanerde, ist ein feines, weißes...

Genießen Sie am Kalvarienberg das wunderschöne Panorama von Perg!

Genießen Sie die wunderschöne Natur- und Kulturlandschaft auf dem Rastplatz "Panormanablick Perg - Stadler Gründe".

Wanderweg
Startort: Perg

Dauer: 2h 38m

Länge: 9.1 km

Höhenmeter: 211m

Schwierigkeit:

Panorama:

Die Website verwendet Cookies.