Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger

Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der WGD Donau Oberösterreich GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Theorie im Keller #26

Linz, Oberösterreich , Österreich

Termin

22.09.2020 / 19:00

Veranstaltungsort

afo - Architekturforum Oberösterreich
Herbert-Bayer-Platz 1
4020 Linz

Kontakt

afo - Architekturforum Oberösterreich

Herbert-Bayer-Platz 1, 4020 Linz

+43 732 786140
office@afo.at
www.afo.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Stop and Go

Transnationale Verkehrsinfrastrukturen sind nicht nur Normen- und Kontrollsysteme für den Umschlag von Gütern und Personen. Sie sind auch Arbeits- und Lebensräume von unzähligen mobilen Subjekten, die diese Routen befahren, sich temporär an den Knotenpunkten einrichten und dabei mitunter auch informelle Orte der sozialen Interaktion herstellen. Mit ihrem mobilen, translokalen Forschungsprojekt widmeten sich Michael Hieslmair und Michael Zinganel gemeinsam mit dem Geografen Tarmo Pikner und der Anthropologin Emiliya Karaboeva paneuropäischen Verkehrskorridoren, die den ehemaligen Osten mit dem Westen Europas verbinden.

Im Fokus standen dabei vor allem die Knotenpunkte – etwa Terminals, Tankstellen oder Vertriebszentren – im Netzwerk zwischen Wien und Tallinn bzw. Helsinki im Norden und der bulgarisch- türkischen Grenze im Süden. Seit dem Fall des Eisernen Vorhangs und mit der Erweiterung der EU unterliegt diese vielfältige Struktur einem permanenten Transformationsprozess.

Das Buch macht mit mehreren transdisziplinären Fallstudien die unterschiedlichen Veränderungen nachvollziehbar, die mit dem Ausbau der Verkehrsinfrastruktur und der Entwicklung schnellerer Verbindungen für die Straßenkorridore und temporären Lebensräume einhergehen – sowohl in den posturbanen Zwischenzonen als auch in den Zentren der Städte.

Zu den Gästen: Michael Hieslmair und Michael Zinganel be­gründeten 2012 die Forschungsplattform Tracing Spaces. Sie betreiben einen Projektraum am Nordwestbahnhof, dem letzten innerstädtischen Logistikknoten Wiens und beschäftigen sich als Künstler, Kuratoren, Kulturwissenschafter, Stadtforscher und Architekturtheoretiker mit Logistik, transnationaler Mobilität, Massentourismus und Migration.

afo - Architekturforum Oberösterreich

Herbert-Bayer-Platz 1, 4020 Linz

+43 732 786140
office@afo.at
http://www.afo.at


Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Termin

22.09.2020 / 19:00

Veranstaltungsort

afo - Architekturforum Oberösterreich
Herbert-Bayer-Platz 1
4020 Linz

Kontakt

afo - Architekturforum Oberösterreich

Herbert-Bayer-Platz 1, 4020 Linz

+43 732 786140
office@afo.at
www.afo.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA