Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger

Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der WGD Donau Oberösterreich GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Open Piano for Refugees

Linz, Oberösterreich , Österreich

Nächster Termin

06.08.2020 / 14:00- 21:00

Veranstaltungsort

Hauptplatz
Hauptplatz
4020 Linz

Kontakt

Open Piano for Refugees

1060 Wien

openpianoforrefugees.com


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Nach den überaus erfolgreichen Open Piano Standorten in Linz 2018 und 2019 platziert das Sozialprojekt Open Piano for Refugees diesen Sommer einmal mehr einen frei zugänglichen Flügel auf den Linzer Hauptplatz.
ACHTUNG! Der Termin wurde von Juli wegen Schlechtwetter auf 06.08 - 09.08 verschoben!
Aktuelle Informationen unter: www.facebook.com/events/585194648862872

Das Open Piano soll den öffentlichen Raum gerade auch in einer von Corona bestimmten Zeit kunstvoll beleben, eine (nonverbale) Kommunikationsplattform kreieren sowie für eine positive öffentliche Präsenz von Geflüchteten sorgen. Musik unterscheidet weder zwischen Religion noch Herkunft. Musik verbindet. Es bleiben spontan gerne viele Leute stehen, hören zu oder wagen sich gar selbst ans Klavier. Pro Tag spielen etwa 20-30 unterschiedliche PianistInnen, egal ob AnfängerIn oder Profi. Bei uns sind wirklich alle (ohne Voranmeldung) am Piano willkommen, die sich an unser Sicherheits- und Hygienekonzept und die behördlichen Vorgaben halten.
 
Mit den eingenommenen Spenden eröffneten wir im März 2018 in Wien das vermutlich erste soziale Musikinstitut namens DoReMi, welches vor allem die Inklusion von geflüchteten und sozial benachteiligten Menschen (mit und ohne Migrationshintergrund) fördern soll. Geflüchtete sind dabei nicht nur SchülerInnen, sondern auch als LehrerInnen tätig und unterrichten Instrumente wie Oud, Klavier, Gitarre, Jazz-Gesang und Arabischer Gesang. Das Ganze basiert auf einer "Zahl so viel du kannst"-Basis, damit auch einkommensschwache SchülerInnen den Unterricht in Anspruch nehmen können. Das Musikinstitut ist allerdings offen für ALLE und verbindet im Paarunterricht spielerisch Menschen jeglicher Herkunft und Sprache mit deutschsprachigen. Externe können einkommensschwache auch mit einer Musikpatenschaft für 170€ pro Semester den Musikunterricht ermöglichen. Wir sind stolz darauf im dritten Semester bereits 185 SchülerInnen (davon etwa 100 sozioökonomisch benachteiligte) unterrichten.

Nur bei Schönwetter.
Nähere Informationen unter www.openpianoforrefugees.com oder auf Facebook www.facebook.com/events/585194648862872.

  • 06.08.2020 / 14:00 - 21:00
  • 07.08.2020 / 14:00 - 21:00
  • 08.08.2020 / 14:00 - 21:00
  • 09.08.2020 / 14:00 - 21:00

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Nächster Termin

06.08.2020 / 14:00- 21:00

Veranstaltungsort

Hauptplatz
Hauptplatz
4020 Linz

Kontakt

Open Piano for Refugees

1060 Wien

openpianoforrefugees.com


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA