Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger

Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der WGD Donau Oberösterreich GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Anna-Maria Hefele

Linz, Oberösterreich , Österreich

Termin

14.04.2021 / 19:30- 22:00

Veranstaltungsort

Brucknerhaus
Untere Donaulände 7
4010 Linz

Kontakt

Brucknerhaus

Untere Donaulände 7, 4010 Linz

+43 732 775230
kassa@liva.linz.at
www.brucknerhaus.at

Rechtliche Kontaktdaten
LIVA - Linzer Veranstaltungsgesellschaft mbH
UID: ATU 23131803


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Mittelalterliche Gesänge verschmelzen mit Electronics – himmlisch Klangsphären tun sich dabei auf.

Canticles of Now
Von Hildegard von Bingens reichhaltigem musikalischen Schatz inspiriert, verschmelzen mittelalterliche Klänge mit electronics, Gitarre, Nyckelharpa und faszinierendem Obertongesang der Sängerin Anna-Maria Hefele.

In Canticles of Now verschmelzen Hildegard von Bingens Werke unter Einsatz der technischen Möglichkeiten des 21. Jahrhunderts mit Eigenkompositionen und freien Improvisationen von Anna-Maria Hefele, Tomek Kolczynski und Giuseppe Lomeo. Nebst der menschlichen Stimme und akustischer Instrumente wie Gitarre und Nyckelharpa, fügen sich elektronische Instrumente sowie Elemente der musique concrète in der breiten Palette der Klangfarben zu einem auditiven Gesamterlebnis zusammen. Eine Brücke zur Transzendenz des "Hier und Jetzt" entfaltet sich durch Anna-Maria Hefeles Obertongesang, welcher die Zuhörer in die Magie himmlischer Sphären führt.

Canticles of Now bezieht Inspiration aus dem reichhaltigen musikalischen Schatz der Kompositionen von Hildegard von Bingen (1098-1179). Hildegard von Bingen war eine deutsche Mystikerin und Universalgelehrte des Mittelalters und begann nach ihrem vierzigsten Lebensjahr, ihre Visionen niederzuschreiben und diese anschließend zu vertonen. Ihre Werke fasste sie unter dem Titel Symphonie der Harmonie der himmlischen Offenbarungen zusammen, wobei der Begriff "Symphonia" in ihrem Denken weit gefasst ist: Es geht um die Harmonie von Instrumenten und Stimmen, um die himmlische Harmonie und die innere Harmonie des Menschen als Ausdruck der symphonischen menschlichen Seele.

Brucknerhaus

Untere Donaulände 7, 4010 Linz

+43 732 775230
kassa@liva.linz.at
https://www.brucknerhaus.at


Allgemeine Preisinformation

Kategorie 1:          € 35,–
Junges Ticket:       € 7,–

  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet

Rollstuhltauglich: Nicht alle Punkte der gesetzlichen ÖNORM werden erfüllt. Grundsätzlich ist dieses Objekt rollstuhltauglich und es ist keine Hilfestellung nötig.

Sonstige Informationen
  • Behindertengerechte WC-Anlage

Termin

14.04.2021 / 19:30- 22:00

Veranstaltungsort

Brucknerhaus
Untere Donaulände 7
4010 Linz

Kontakt

Brucknerhaus

Untere Donaulände 7, 4010 Linz

+43 732 775230
kassa@liva.linz.at
www.brucknerhaus.at

Rechtliche Kontaktdaten
LIVA - Linzer Veranstaltungsgesellschaft mbH
UID: ATU 23131803


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA