Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger

Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der WGD Donau Oberösterreich GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Daniel Roth

Linz, Oberösterreich , Österreich

Termin

19.11.2020 / 19:30- 22:00

Veranstaltungsort

Brucknerhaus
Untere Donaulände 7
4010 Linz

Kontakt

Brucknerhaus

Untere Donaulände 7, 4010 Linz

+43 732 775230
kassa@liva.linz.at
www.brucknerhaus.at

Rechtliche Kontaktdaten
LIVA - Linzer Veranstaltungsgesellschaft mbH
UID: ATU 23131803


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Widors Orgelsinfonie Nr. 5, Inbegriff romantischer Orgelmusik, und weitere Werke, die 1878 für die neue Konzertorgel im Palais du Trocadéro entstanden.

Die Pariser Weltausstellung 1878 und die Eröffnung der Konzertorgel im Palais du Trocadéro

Daniel Roth, seit 1985 Titularorganist an der Cavaillé-Coll-Orgel von Saint-Sulpice de Paris und einer der bedeutendsten Organisten Frankreichs, erinnert mit seinem Recital an ein für die französische Orgelmusik wichtiges Ereignis. Zur Pariser Weltausstellung von 1878 wurde das Palais du Trocadéro erbaut, dessen Festsaal mit 5000 Plätzen die erste große Konzertsaalorgel Frankreichs aus der Werkstatt von Aristide Cavaillé-Coll beherbergte, die mit 66 Registern auf vier Manualen das orchestrale Klangideal ihrer Entstehungszeit verkörperte. Am 7. August 1878 wurde sie von Alexandre Guilmant eingeweiht, der kurz darauf den Kopfsatz seiner 1. Orgelsonate an die erweiterten Möglichkeiten des neuen Instruments anpasste. Unter ihrem Eindruck entstand auch Charles-Marie Widors 5. Orgelsinfonie, deren finale Toccata zu den populärsten Orgelwerken überhaupt zählt. César Franck komponierte seine Trois pièces ebenfalls für die Trocadéro-Orgel, an der er sie am 1. Oktober 1878 zur Uraufführung brachte.

Brucknerhaus

Untere Donaulände 7, 4010 Linz

+43 732 775230
kassa@liva.linz.at
https://www.brucknerhaus.at


Allgemeine Preisinformation

Kategorie 1:          € 28,-
Kategorie 2:          € 18,-
Junges Ticket:      € 10,-

  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet

Rollstuhltauglich: Nicht alle Punkte der gesetzlichen ÖNORM werden erfüllt. Grundsätzlich ist dieses Objekt rollstuhltauglich und es ist keine Hilfestellung nötig.

Sonstige Informationen
  • Behindertengerechte WC-Anlage

Termin

19.11.2020 / 19:30- 22:00

Veranstaltungsort

Brucknerhaus
Untere Donaulände 7
4010 Linz

Kontakt

Brucknerhaus

Untere Donaulände 7, 4010 Linz

+43 732 775230
kassa@liva.linz.at
www.brucknerhaus.at

Rechtliche Kontaktdaten
LIVA - Linzer Veranstaltungsgesellschaft mbH
UID: ATU 23131803


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA