Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger

Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der WGD Donau Oberösterreich GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Stabat Mater im Stift St. Florian | Barocker Gartensaal

Sankt Florian, Oberösterreich, Österreich

Termin

21.02.2020 / 19:30- 20:30

Reservierung erbeten

Veranstaltungsort

Augustiner Chorherrenstift St. Florian
Stiftstraße 1
4490 Sankt Florian

Kontakt

Verein Freunde der St. Florianer Sängerknaben

Stiftstraße 1, 4490 Sankt Florian

+43 7224 4799-11
saengerknaben@florianer.at
www.florianer.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Das mittelalterliche Gedicht "Stabat Mater" ist wahrscheinlich mehr als 600 Jahre alt. Viele bedeutende Komponisten haben es vertont, von Pierluigi da Palestrina bis hin zu Arvo Pärt. Aber die wohl berühmteste Fassung stammt aus den 30er Jahren des 18. Jahrhunderts.

Die St. Florianer Sängerknaben laden am 21.02.2020 um 19:30 Uhr zu einer exklusiven Vorstellung von Giovanni B. Pergolesis Vertonung. Im Barocken Gartensaal des Stiftes treten Christian Ziemski, Alois Mühlbacher und das Ensemble Scaramouche auf. Die Leitung übernimmt der künstlerische Leiter der St. Florianer Sängerknaben, Prof. Franz Farnberger.

Christian Ziemski ist gerade erst 14 Jahre alt geworden und wird den Sopranpart bestreiten: „Ich freue mich, dass ich wieder mit Alois Mühlbacher auf der Bühne stehen darf. Wir durften bereits einige Projekte miteinander singen – Alois spornt mich an und ich kann viel von ihm lernen.“ Der junge Sopran gilt als gesangliches Nachwuchsausnahmetalent der Florianer, überzeugte und begeisterte bei einer Vielzahl an Konzerten.

An seiner Seite: Alois Mühlbacher als Altus: „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit einem eigens dafür zusammengestellten Ensemble von SpitzenmusikerInnen ihres Fachs! Christian gehört momentan sicherlich zu den besten Knabensopranen der Welt und gemeinsam mit unserem Mentor Franz Farnberger ein solches Meisterwerk zu musizieren, sehe ich als großes Glück.“

Mit einer Premiumkarte kann man sich zusätzlich auf einen Empfang, eine Konzerteinführung durch Mag. Jan David Schmitz (Dramaturg Brucknerhaus Linz) und auf eine anschließende Brot- und Weinverkostung mit Pater Siegfried Eder (Kellermeister der Stiftskellerei Kremsmünster) freuen.

Augustiner Chorherrenstift St. Florian

Stiftstraße 1, 4490 Sankt Florian

+43 7224 8902-0
info@stift-st-florian.at
http://www.stift-st-florian.at


Allgemeine Preisinformation

Kartenvorverkauf beim Stiftsportier St. Florian

07224/8902-10 oder unter

stabat.digiTicket24.at

Kartenpreise: Premium: € 82, KAT. B: € 34, KAT. C: € 12

Zusätzliche Stiftsführung (17.45 Uhr) buchbar unter 07224/8902-10

Zahlungs-Möglichkeiten
BankomatBar
  • WC-Anlage
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Sonstige Informationen
  • Behindertengerechte WC-Anlage

Termin

21.02.2020 / 19:30- 20:30

Reservierung erbeten

Veranstaltungsort

Augustiner Chorherrenstift St. Florian
Stiftstraße 1
4490 Sankt Florian

Kontakt

Verein Freunde der St. Florianer Sängerknaben

Stiftstraße 1, 4490 Sankt Florian

+43 7224 4799-11
saengerknaben@florianer.at
www.florianer.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA