Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der WGD Donau Oberösterreich GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Ausstellungseröffnungen: La Bohème und Alfred Kubin

Linz, Oberösterreich, Österreich

Termin

16.10.2019 / 18:30

Veranstaltungsort

Landesgalerie
Museumstraße 14
4020 Linz

Kontakt

Landesgalerie

Museumstraße 14, 4020 Linz

+43 732 7720-52200
galerie@landesmuseum.at
www.landesgalerie.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Eröffnung der neuen Ausstellungen  in der Landesgalerie!

LA BOHÈME. Toulouse-Lautrec und die Meister vom Montmartre

Die Ausstellung zeigt das gesamte lithografische Plakatwerk Toulouse-Lautrecs in Gegenüberstellung mit Arbeiten seiner Vorgänger und Zeitgenossen, wie beispielsweise Alfons Mucha, Théophile-Alexandre Steinlen, Pierre Bonnard und Felix Vallotton. Die Werkauswahl umfasst sechs Themenbereiche, darunter „Chanson & Cancan“, „Zirkus & Cabaret“, „Theater & Oper“, „Kokotten & Kurtisanen“. Die Plakatentwürfe vermitteln das Lebensgefühl jener Zeit und entführen die Besucher/innen in die Atmosphäre der Belle Époque um die Jahrhundertwende.
Darüber hinaus führt die Ausstellung den/die Betrachter/in an die Wurzeln unserer heutigen Massenmedien heran: In den Arbeiten Toulouse-Lautrecs und seiner Weggefährten wird die Druckgrafik erstmals als elementares Medium zur Informationsverbreitung eingesetzt und damit zur eigenständigen Kunstform. Die Besonderheit der Ausstellung liegt außerdem in der lückenlosen Präsentation der Originallithografien zu Toulouse-Lautrecs Plakatwerk, das in Europa in dieser vollständigen Form in nur zwei Museumssammlungen vorhanden ist.
Zum zehnjährigen Jubiläum des Linzer Kulturhauptstadtjahrs und nach dem großen Erfolg der Ausstellung „Toulouse-Lautrec: Der intime Blick“ im Jahr 2009 präsentiert die Landesgalerie Linz mit dem Plakatwerk des Künstlers eine außergewöhnliche Facette seines Werks, die ihn und seine Zeitgenossen zu Vorreitern der modernen visuellen Kommunikation machte.

Zeitgleich mit Ausstellung „La Bohème - Toulouse-Lautrec und die Meister vom Montmartre“ werden im Kubin-Kabinett der Landesgalerie Linz dämonische Verführerinnen von Alfred Kubin präsentiert. Ähnlich wie bei Toulouse-Lautrec stammen zahlreiche Frauendarstellungen Kubins aus der Welt des Cabarets und des Theaters. Dies gilt besonders für die Arbeiten um die Jahrhundertwende. Auch das klassische Motiv der gewerbsmäßigen Verführerin findet Eingang in sein Werk. Jedoch ist die weibliche Schönheit trügerisch. Hinter den verlockenden Frauen lauert der Tod in Form von Geschlechtskrankheiten, vor allem der Syphilis.

Landesgalerie

Museumstraße 14, 4020 Linz

+43 732 7720-52200
galerie@landesmuseum.at
http://www.landesgalerie.at


  • Für jedes Wetter geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Termin

16.10.2019 / 18:30

Veranstaltungsort

Landesgalerie
Museumstraße 14
4020 Linz

Kontakt

Landesgalerie

Museumstraße 14, 4020 Linz

+43 732 7720-52200
galerie@landesmuseum.at
www.landesgalerie.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA
Die Website verwendet Cookies.