Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der WGD Donau Oberösterreich GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Das stille Vergnügen

Linz, Oberösterreich, Österreich

Nächster Termin

16.10.2019 / 10:00- 18:00

Veranstaltungsort

Nordico Stadtmuseum
Dametzstraße 23
4020 Linz

Kontakt

Nordico Stadtmuseum

Dametzstraße 23, 4020 Linz

+43 732 7070-1912
nordico@nordico.at
www.nordico.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Meisterzeichnungen aus der Sammlung Justus Schmidt

Sammeln und Ordnen lassen oft Rückschlüsse auf die jeweils Sammelnden zu. Wie öffentliche Sammlungen sind auch private eng mit den Umständen der Zeit verbunden und können somit zum Gegenstand einer kritischen Betrachtung gemacht werden.

Die Sammlung des Kunsthistorikers Justus Schmidt (1903–1970) gelangte durch eine Schenkung 1971 in den Besitz des NORDICO Stadtmuseum in Linz. Schmidt war als hoher Beamter der Landesregierung während der NS-Zeit Kulturbeauftragter des Gaus Oberdonau und Depotbeauftragter in den Stiften Kremsmünster und Hohenfurth. Als Mitglied des „Sonderauftrags Linz“ war er an der Beschaffung und Verwaltung von arisierten und enteigneten Kunstwerken beteiligt.

Die Werkauswahl der Ausstellung, von Rubens über Gauguin, Toulouse-Lautrec, Klimt und Kokoschka, möchte weniger zum traditionellen Kunstgenuss anregen als vielmehr zur kritischen Auseinandersetzung mit dem Sammler und seiner Zeit. Dabei geht es um die Frage, inwieweit eine in ein Museum eingebrachte Privatsammlung unbelastete kulturelle Identität zum Ausdruck bringen kann, wenn sich ihr Urheber während der NS-Zeit regimetreu engagierte.

Die Ausstellungsgestaltung sowie die künstlerischen Interventionen von Maria Bussmann und Simon Wachsmuth greifen diese Aspekte auf.


  • 15.10.2019 / 10:00 - 18:00
  • 16.10.2019 / 10:00 - 18:00
  • 17.10.2019 / 10:00 - 21:00
  • 18.10.2019 / 10:00 - 18:00
  • 19.10.2019 / 10:00 - 18:00
  • 20.10.2019 / 10:00 - 18:00
  • 22.10.2019 / 10:00 - 18:00
  • 23.10.2019 / 10:00 - 18:00
  • 24.10.2019 / 10:00 - 21:00
  • 25.10.2019 / 10:00 - 18:00
  • 26.10.2019 / 10:00 - 18:00
  • 27.10.2019 / 10:00 - 18:00
  • 29.10.2019 / 10:00 - 18:00
  • 30.10.2019 / 10:00 - 18:00
  • 31.10.2019 / 10:00 - 21:00
  • 01.11.2019 / 10:00 - 18:00
  • 02.11.2019 / 10:00 - 18:00
  • 03.11.2019 / 10:00 - 18:00
  • 05.11.2019 / 10:00 - 18:00
  • 06.11.2019 / 10:00 - 18:00
  • 07.11.2019 / 10:00 - 21:00
  • 08.11.2019 / 10:00 - 18:00
  • 09.11.2019 / 10:00 - 18:00
  • 10.11.2019 / 10:00 - 18:00
  • 12.11.2019 / 10:00 - 18:00
  • 13.11.2019 / 10:00 - 18:00
  • 14.11.2019 / 10:00 - 21:00
  • 15.11.2019 / 10:00 - 18:00
  • 16.11.2019 / 10:00 - 18:00
  • 17.11.2019 / 10:00 - 18:00
  • 19.11.2019 / 10:00 - 18:00
  • 20.11.2019 / 10:00 - 18:00
  • 21.11.2019 / 10:00 - 21:00
  • 22.11.2019 / 10:00 - 18:00
  • 23.11.2019 / 10:00 - 18:00
  • 24.11.2019 / 10:00 - 18:00
  • 26.11.2019 / 10:00 - 18:00
  • 27.11.2019 / 10:00 - 18:00
  • 28.11.2019 / 10:00 - 21:00
  • 29.11.2019 / 10:00 - 18:00
  • 30.11.2019 / 10:00 - 18:00
  • 01.12.2019 / 10:00 - 18:00
  • 03.12.2019 / 10:00 - 18:00
  • 04.12.2019 / 10:00 - 18:00
  • 05.12.2019 / 10:00 - 21:00
  • 06.12.2019 / 10:00 - 18:00
  • 07.12.2019 / 10:00 - 18:00
  • 08.12.2019 / 10:00 - 18:00
  • 10.12.2019 / 10:00 - 18:00
  • 11.12.2019 / 10:00 - 18:00
  • 12.12.2019 / 10:00 - 21:00
  • 13.12.2019 / 10:00 - 18:00
  • 14.12.2019 / 10:00 - 18:00
  • 15.12.2019 / 10:00 - 18:00
  • 17.12.2019 / 10:00 - 18:00
  • 18.12.2019 / 10:00 - 18:00
  • 19.12.2019 / 10:00 - 21:00
  • 20.12.2019 / 10:00 - 18:00
  • 21.12.2019 / 10:00 - 18:00
  • 22.12.2019 / 10:00 - 18:00
  • 26.12.2019 / 10:00 - 21:00
  • 27.12.2019 / 10:00 - 18:00
  • 28.12.2019 / 10:00 - 18:00
  • 29.12.2019 / 10:00 - 18:00
  • 02.01.2020 / 10:00 - 21:00
  • 03.01.2020 / 10:00 - 18:00
  • 04.01.2020 / 10:00 - 18:00
  • 05.01.2020 / 10:00 - 18:00
Nordico Stadtmuseum

Dametzstraße 23, 4020 Linz

+43 732 7070-1912
nordico@nordico.at
http://www.nordico.at


Allgemeine Preisinformation

Erwachsene 6,50 €
Ermäßigt I 4,50 €
Ermäßigt II 2,50 € 

  • Für jedes Wetter geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Nächster Termin

16.10.2019 / 10:00- 18:00

Veranstaltungsort

Nordico Stadtmuseum
Dametzstraße 23
4020 Linz

Kontakt

Nordico Stadtmuseum

Dametzstraße 23, 4020 Linz

+43 732 7070-1912
nordico@nordico.at
www.nordico.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA
Die Website verwendet Cookies.