Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der WGD Donau Oberösterreich GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Maria Stuart

Linz, Oberösterreich, Österreich

Nächster Termin

19.10.2019 / 19:30- 22:00

Veranstaltungsort

Schauspielhaus an der Promenade
Promenade 39
4020 Linz

Kontakt

Schauspielhaus an der Promenade

Promenade 39, 4020 Linz

+43 800 218000
kassa@landestheater-linz.at
www.landestheater-linz.at/schauspielhaus


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Trauerspiel in fünf Aufzügen

Zwei Gefangene sind Elisabeth, die Königin von England, und ihre Cousine, die schottische Maria Stuart: Die Erste sitzt auf schwankendem Thron, „umgeben rings von Feinden“ – nicht nur auf dem Kontinent lauern ihre Widersacher, auch im eigenen Land ist sie geplagt von Aufrührern und Intriganten. Die Zweite, Schottlands Königin Maria, wird aus eben diesem Grund von Elisabeth in Fotheringhay gefangen gehalten. Ihr Anspruch auf den Thron von England ist älter als der von Elisabeth. Beide Frauen sind allein durch die Existenz der jeweils anderen bedroht, beide kämpfen nicht nur um ihr politisches Überleben. Auf dem Höhepunkt des Dramas kommt es zu einem Treffen von Maria und Elisabeth – können Empathie und Solidarität die Herrschaftslogik außer Kraft setzen? 

Was von außen wie ein unblutiger Religionskrieg aussieht – die katholische Königin in den Händen einer protestantischen Thronräuberin –, ist bei Friedrich Schiller eine Partie vierdimensionales Schach, in der die Kontrahentinnen einander nichts zu schenken haben. Gekämpft  wird mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln: Intrigen, Fake News, Hinterzimmerpolitik, und nicht zuletzt: mit den Waffen der Frau.

  • 19.10.2019 / 19:30 - 22:00
  • 02.11.2019 / 19:30 - 22:00
  • 22.11.2019 / 19:30 - 22:00
  • 15.01.2020 / 18:00 - 20:30
  • 28.01.2020 / 19:30 - 22:00
  • 26.02.2020 / 19:30 - 22:00
Schauspielhaus an der Promenade

Promenade 39, 4020 Linz

+43 800 218000
kassa@landestheater-linz.at
http://www.landestheater-linz.at/schauspielhaus


Allgemeine Preisinformation

Verschiedene Preiskategorien 

Ermäßigungen (Mitgliedschaften)
  • Linz Card

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Nächster Termin

19.10.2019 / 19:30- 22:00

Veranstaltungsort

Schauspielhaus an der Promenade
Promenade 39
4020 Linz

Kontakt

Schauspielhaus an der Promenade

Promenade 39, 4020 Linz

+43 800 218000
kassa@landestheater-linz.at
www.landestheater-linz.at/schauspielhaus


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA
Die Website verwendet Cookies.