Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger

Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der WGD Donau Oberösterreich GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Debütromane Dominik Barta und Gunther Neumann

Linz, Oberösterreich , Österreich

Termin

17.09.2020 / 19:30

Veranstaltungsort

StifterHaus
Adalbert-Stifter-Platz 1
4020 Linz

Kontakt

StifterHaus

Adalbert-Stifter-Platz 1, 4020 Linz

+43 732 7720-1129498
office@stifter-haus.at
www.stifter-haus.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Buchpräsentation im StifterHaus


Buchpräsentation: Dominik Barta „Vom Land“ (Zsolnay), Gunther Neumann „Über allem und nichts“ (Residenz); Moderation: Imogena Doderer

DOMINIK BARTA, geboren 1982 in Oberösterreich, studierte in Wien, Bonn und Florenz. Er gewann 2009 den ZEIT-Essaywettbewerb und 2017 einen Ö1 Literaturwettbewerb und schreibt auch fürs Theater. „Vom Land“ ist sein Debütroman.

Zum Buch: Dass Theresa, um die sechzig und Bäuerin, sich plötzlich krank fühlt, bringt alle Gewissheiten ins Wanken. Die erwachsenen Kinder müssen anreisen, von wo auch immer es sie hin verschlagen hat, um endlich wieder miteinander zu reden. Theresas Mann muss lernen, Hilfe und Gefühle zu akzeptieren. Und selbst der zwölfjährige Daniel muss seinem verbohrten Onkel Max entschlossen entgegentreten, um seinen einzigen wirklichen Freund zu schützen. Theresa aber schweigt, findet keine Worte, keinen Weg. Mit großer Präzision und archaischer Kraft und Empathie erzählt Dominik Barta in seinem Debütroman von den Menschen und den Umständen. Er schreibt eine große Tradition der österreichischen Literatur fort und geht dorthin, wo die Provinz heute politisch ist. (Verlagstext)

GUNTHER NEUMANN, geboren in Linz, Studium von Geschichte, Anthropologie, Völkerrecht und internationalen Beziehungen an der Universität Wien, AN der Diplomatischen Akademie Wien und in Paris. Langjährige Tätigkeit in leitenden Funktionen für NGOs, OSZE, EU und UNO sowie als Auslandskorrespondent in Asien, Afrika und Lateinamerika.

Zum Buch: Immer schon war Clara fasziniert vom Fliegen. Oder doch nur auf der Flucht? Nun scheint ihr Ziel erreicht: Als Pilotin einer Billig-Airline behauptet sie sich in einer rücksichtslosen Männerwelt, zwischen Bangkok und Berlin, Colombo und Cancun, Mombasa und Madrid hat sie sich den Himmel erobert. Sie vermag eine Boeing 777 durch die heftigsten Turbulenzen zu steuern, doch ihr eigenes Leben entgleitet ihr zusehends. (Verlagstext)

IMOGENA DODERER, geboren 1975 in Dornbirn, studierte an der Grazer Karl-Franzens Universität Geschichte und Philosophie, Ausbildung in Wien für Film- und TV-Dokumentationen, lebt in Wien als Redakteurin in der Kulturabteilung des ORF-Fernsehens, seit 2014 Stellvertretende Leiterin des Literaturressorts.


StifterHaus

Adalbert-Stifter-Platz 1, 4020 Linz

+43 732 7720-1129498
office@stifter-haus.at
http://www.stifter-haus.at


  • Für jedes Wetter geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Termin

17.09.2020 / 19:30

Veranstaltungsort

StifterHaus
Adalbert-Stifter-Platz 1
4020 Linz

Kontakt

StifterHaus

Adalbert-Stifter-Platz 1, 4020 Linz

+43 732 7720-1129498
office@stifter-haus.at
www.stifter-haus.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA