Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der WGD Donau Oberösterreich GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Rastplatz Storchenblick

Grein, Oberösterreich, Österreich

Der Klapperstorch zu Gast in Grein
In Machland war der Storch bis 1925 ein eher unbekannter Vogel. Zwischen 1925 und 1935 siedelte sich das erste Storchenpaar im Machland an. Der Weißstorch ist ein Zugvogel, der auf Felsvorsprüngen, Bäumen oder Gebäuden nistet. In Saxen hat er es sich 1964 auf dem Schornstein der Volksschule bequem gemacht. Dieser Horst war bis heute durchgehend besetzt. 2007 errichteten die Weißstörche erstmals in Grein einen Horst auf dem Schornstein der Gärtnerei Luger. Ein Jahr später kam es zu ersten erfolgreichen Brut mit zwei Jungstörchen.

Der Rastplatz Storchenblick ist das ganze Jahr über geöffnet.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Rastplatz Storchenblick
4360 Grein

+43 7268 7055
info.grein@oberoesterreich.at
www.grein.at
http://www.grein.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA
Die Website verwendet Cookies.