Kostbarkeiten & Köstlichkeiten © WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH / Peter Podpera

Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der WGD Donau Oberösterreich GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Static Map

Rund um Asten

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Besondere Eigenschaften
kulturell interessant
Rundweg
Verpflegungsmöglichkeit
für Familien geeignet

Tour und Routeninformationen

  • Startort: 4481 Asten
  • Ausgangspunkt: Asten - Marktplatz
  • Zielort: 4481 Asten
Dauer: 1h 30m
Länge: 17,8 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 22m
Höhenmeter (abwärts): 22m
Niedrigster Punkt: 239m
Höchster Punkt: 260m

Schwierigkeit:

sehr leicht

Panorama:

einige Ausblicke

Günstigste Jahreszeit:

  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
Kurzbeschreibung:
20 % Radwege, 20 % Treppelwege mit mäßigem Autoverkehr, 60 % Gemeindestraßen


Technik: *


Erlebniswert: ***


Empfohlene Jahreszeiten:
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober


Eigenschaften:
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich
  • kulturell / historisch




Wegbeschreibung:
0 km Asten - Marktplatz. Sie fahren bis zur Ampel, dann rechts durch den Ort Asten. Hier haben Sie Einkaufsmöglichkeiten, Banken und Gastronomie. Nach Überquerung der Brücke über den Ipfbach biegen Sie links in die Ipfbachstraße ein. Rechts steht die alte Pfarrkirche, die auch besichtigt werden kann (nicht immer geöffnet).

2 km Entlang des Ipfbaches radeln Sie unter der Autobahnunterführung durch – vorbei an der Firma BACKALDRIN (hier wird der international bekannte KORNSPITZ erzeugt) zum Freilichtmuseum Sumerauerhof, das besichtigt werden kann.


7 km Weiter geht es rechts zur Umfahrungsstraße, die überquert werden muss, nach 100 m links einbiegen und weiter geht’s über Taunleiten über die Autobahnbrücke vorbei an verschiedenen Firmen Richtung Raffelstetten. Nach Überquerung der B1 Wiener Bundesstraße entlang der Bahnhofstraße nach Raffelstetten.


12 km Vor dem Bahnübergang links geht’s zum Pichlinger See (Linz), nach ca. 400 m durch eine kleine Bahnunterführung führt der Weg zurück Richtung Raffelstetten. Beim Sozialprojekt Pro Mente – Biologischer Landbau (Einkaufsmöglichkeit) vorbei und nach der Kurve (ca. 400 m) auf der linken Seite Einkehrmöglichkeit beim Mostbauern Langmayr. Dann weiter ca. 200 m links vorbei am Feuerwehrdepot die Straße entlang und über die Bahnüberführung. Links geht es zum Ausee, gerade aus fahren Sie zum Donauradweg weiter, rechts in Richtung Asten. Nachdem Sie ca. 100 m bergab fahren, biegen Sie links auf eine Schotterstraße.


16 km In der Breitwiese haben Sie auch die Möglichkeit, auf angelegten Wegen zu wandern oder mit dem Rad zu fahren. Sie kommen dann zum Friedhof und zur alten Kirche.


19 km Nach der kleinen Brücke fahren Sie auf einem Güterweg, vorbei an einer Kleingartensiedlung entlang der Bahn Richtung Sportplatz.


21 km Von dort haben Sie nun die Möglichkeit links in Richtung Enns zu fahren – Einkehrmöglichkeit im Gasthaus Heimbau – oder rechts in Richtung Asten zurück zum Ausgangspunkt.



Tipp des Autors:
Sagenhafte Eindrücke:


  • Alte Pfarrkirche Asten

  • Sumerauerhof


Natur erleben:



  • Ausee


 



Ausrüstung:
Radreparatur/ -verleih:

Fa. Forstinger, Wiener Bundesstraße

E-Bike Lademöglichkeit entlang der Strecke:

Lichtblick - Station Aussee



Weitere Infos und Links:
Gemeindeamt Asten
4481 Asten
Marktplatz 2
Tel.: +43(0)7224/66381-43, Fax: +43(0)7224/66381-24
gemeinde@asten.ooe.gv.at
http:/www.asten.at

Höhenprofil

Kontakt & Service

Gemeindeamt
Marktplatz 2
4481 Asten

Telefon: +43 7224 66381-0
Fax: +43 7224 66381-24
E-Mail: gemeinde@asten.ooe.gv.at
Web: www.asten.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Anreise

Erreichbarkeit / Anreise



Öffentliche Verkehrsmittel
Bahnanbindung:

Bahnhof Asten



Parken
Marktplatz, „Park & Ride“ neben Autobahnauffahrt

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Routenplaner für individuelle Anreise

Eignung

  • Für Familien geeignet

Barrierefreiheit

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

An der Strecke

Ausee Asten (© Ausee)

Der Au-See Asten bei Linz ist ein 23 ha großer Badesee in Privatbesitz, inmitten der schönen Donauauen.. Der Ausee ist bekannt für seine gute Wasserqualität und bietet durch die abwechslungsreiche...

Freilichtmuseum Sumerauerhof (© Verbund Oö. Museen)

In dem eindrucksvollen Vierkanthof inmitten von Dutzenden alter Most- und Zwetschkenbäume werden nicht nur Themenbereiche präsentiert, die vor allem Arbeiten betreffen, die auf einem Bauernhof im...

Gasthof Pfistermüller (© Tourismusverband St. Florian)

Willkommen im Gasthof Pfistermüller! Je nach Jahreszeit servieren wir klassische Hausmannskost, Fischspezialitäten im Frühjahr oder Wildschmankerl.

Rad-Tour
Rund um Asten
Startort: Asten

Dauer: 1h 30m

Länge: 17.8 km

Höhenmeter: 22m

Schwierigkeit:

Panorama: