Donauschlinge Schlögen © Oberösterreich Tourismus / Steininger

Accommodation Booking

Your enquiry

Please fill in all fields marked *.

The information you provide (email address, enquiry; optional: form of address, title, prename, surname, telephone number) is exclusively used by WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH to process your request and is only disclosed if the request is to be answered by third parties (e.g. tourism service providers). See also the Privacy Notice.

Granit-Radrunde

Download GPS data
Create PDF

Tour-Details

Starting place: 4115 Kleinzell im Mühlkreis
Destination: 4115 Kleinzell im Mühlkreis

duration: 3h 0m
length: 24,4 km
Altitude difference (uphill): 704m
Altitude difference (downhill): 704m

Lowest point: 282m
Highest point: 617m
difficulty: easy
condition: difficult

powered by TOURDATA

Short description:
Die Strecke führt zu 100% auf Gemeindestraßen



Technique: ****



Recommended season:

  • April
  • May
  • June
  • July
  • August
  • September
  • October



Properties:

  • Loop
  • Refreshment stops available
  • Geological highlights

Description:
0 km Kleinzell i. M.: Pfarrkirche: Die dem Hl. Laurentius geweihte Pfarrkirche entstand im 11. Jahrhundert, da noch romanische Bauelemente vorhanden sind. Nach 1450 erfolgte nach der Zerstörung durch die Hussiten ein Neubau, der 1476 fertig gestellt wurde. Das Kirchenschiff wurde um 1760/73 barockisiert. Um 1772 wurde eine Gandenbild der Landshuter Madonna am linken Seitenaltar aufgestellt.
Vom Ortsplatz aus fahren sie auf der Straße Richtung „Plöcking“ (Straße links beim Gasthaus Scharinger) bis zur Abzweigung des Güterweges nach

3 km Ramersberg. In der Ortschaft Ramersberg empfiehlt sich ein kurzer Abstecher zur Wallfahrtskapelle „Maria von der immerwährenden Hilfe“, auf einer Anhöhe südwestlich der Ortschaft 1874 von Mathias Lanzerstorfer erbaut. Von hier geht es steil bergab


5 km über das Kraftwerk Partenstein. Am Ende des Mühltales bei der Einmündung in die Donau befindet sich das in den Jahren 1919 bis 1924 erbaute Kraftwerk. Dieses Kraftwerk mit seiner besonders interessanten Architektur wurde seinerzeit als die erste Großwasseranlage Österreichs in Betrieb genommen - nach Untermühl – Schiffsanlegestelle. Von dort fahren sie dann bergauf Richtung


9 km Plöcking. Granitlehrpfad – Besichtigung ohne Führung jederzeit möglich. In Kleinzell im M. hat die Steinindustrie und das Steinmetzhandwerk eine langjährige Tradition. Kleinzeller (Neuhauser) Granit fand wegen seiner schönen Beschaffenheit bei den verschiedensten Bauten im In- und Ausland Verwendung. Die Tradition setzt sich bis heute ungebrochen fort. Ihre Handwerkskunst kann in den Steinbetrieben bewundert werden. Nach ca. 500 m biegen Sie links ab und fahren über die Ortschaft Lanzersdorf – hier wieder links mit kurzem steilen Anstieg zur Anhöhe


12 km Prausenberg. Hier wieder links abbiegen, beim Bauernhaus vorbei zur Kreuzung der Hauptstraße (rechts - ca. 1 km zur Bahnhaltestelle Kleinzell i. M. mit Parkplatz). Sie überqueren die Hauptstraße und biegen ca. 1 km nach einem Anstieg links ab und überqueren die Bundesstraße B 127 und die Bahngleise Richtung


17 km St.Ulrich im Mühlkreis. Nach einem Anstieg ca. 1 km erreichen Sie die Ortschaft St. Ulrich. Hier biegen Sie links ab und es geht nun über die Ortschaft Schörgenhub ständig bergab Richtung


20 km Bahnhof Neufelden. Vom Bahnhof aus fahren Sie über die Brücke entlang der Großen Mühl und überqueren eine weitere Brücke (Goldene Brücke) und kommen auf die Bundesstraße und folgen dieser bis rechts der Abzweigung des Güterweges Apfelsbach. Nach einem steilen Anstieg erreichen sie die Ortschaft


23 km Apfelsbach, wo sie links abbiegen. Sie überqueren die Bundesstraße (B127) und es geht von hier leicht bergauf nach


25 km Kleinzell im Mühlkreis.


 



Tip:
Sagenhafte Eindrücke


  • Wallfahrtskapelle „Maria von der immerwährenden Hilfe“ 

  • Kraftwerk Partenstein


 


Natur erleben



  • Mühltal + Naturschutzgebiet Schloss Neuhaus 

  • Granitlehrpfad



Equipment:
E-Bike Lademöglichkeit entlang der Strecke:

Gasthaus Ernst
Untermühl 4
4114 Neuhaus


 


Gemeinde Kleinzell
Ortsplatz bei Brunnen



Additional information:
Gemeinde Kleinzell
4115 Kleinzell 13
Tel.: +43(0)7282/5355, Fax: +43(0)7282/5355-8
gemeinde@kleinzell.ooe.gv.at
http://www.kleinzell.at

Starting point: Kleinzell i. M.

further information:
  • Flatly
  • Board possible

Accessibility / arrival



Public Transit
Bahnverbindung: Bahnhof Neufelden, Bahnhaltestelle Kleinzell

Parking
Ort Kleinzell, Bahnhof Neufelden, Bahnhaltestelle Kleinzell i. M.

Travelling by public transport
Route planner for independent travellers
Most economical season
  • Spring
  • Summer
  • Autumn

Please get in touch for more information.

Granit-Radrunde
Tourismusverband Donau Oberösterreich
Lindengasse 9
4040 Linz

+43 732 7277 - 800
+43 732 7277 - 804
info@donauregion.at
www.donauregion.at
https://www.donauregion.at

Download GPS data
Create PDF

Tour-Details

Starting place: 4115 Kleinzell im Mühlkreis
Destination: 4115 Kleinzell im Mühlkreis

duration: 3h 0m
length: 24,4 km
Altitude difference (uphill): 704m
Altitude difference (downhill): 704m

Lowest point: 282m
Highest point: 617m
difficulty: easy
condition: difficult

powered by TOURDATA