Rad Total im Donautal © WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH / Erber

Rad Total im Donautal

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der WGD Donau Oberösterreich GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Rad Total 2008

Rad Total 2008

Das war "Rad Total" 2008 - mit Video und Fotogalerie

30.000 Radler beim 10. Rad Total im Donautal 2008

Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer eröffnet Bajuwaren~Radrunde und verkündet Radwegbau Engelhartszell – Schlögen

Kaiserwetter herrschte bei der Jubiläumsveranstaltung von Rad Total im Donautal. Mit rund 30.000 Teilnehmern wurden wieder einmal alle Rekorde auf der 70 Kilometer langen autofreien Strecke beiderseits der Donau von Passau bis Wesenufer gebrochen. Europas Radweg Nr. 1, der Donauradweg, zog zum großen Radler-Volksfest anlässlich des Saisonbeginns 2008 wieder Jung und Alt, besonders viele Familien mit Kindern an.

Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer kündigte für die kommenden Jahre den Lückenschluss am Donauradweg zwischen Engelhartszell und Schlögen an. Gemeinsam mit LH-Stv. Franz Hiesl und Bayerns Finanzminister Erwin Huber eröffnete er anlässlich des 10 Jährigen Jubiläums von Rad Total im Donaual die erste von fünf geplanten Donau-Radrunden. Die Bajuwaren~Donau~Radrunde Passau – Engelhartszell hat eine Länge von 54 Kilometern und führt an beiden Ufern der Donau, größtenteils auf reinen Radwegen.

Der Vorsitzende der Werbegemeinschaft Donau Oberösterreich, LAbg. Friedrich Bernhofer, kündigte für die kommenden Jahre jährlich die Eröffnung einer weiteren Donau~Radrunde an. So sollen die Ritter-, die Nibelungen-, die Römer- und die Kelten~Donau~Radrunde bis St. Nikola an der oberösterreichisch-niederösterreichischen Grenze, verbunden mit einem RadEvent ihrer Bestimmung übergeben werden. Bernhofer wies darauf hin, dass schon jetzt über 230.000 Tagesradler pro Jahr an der bayerisch- oberösterreichischen Donau ihre Runden drehen. In Zukunft werden auch die Beherberger an der Donau verstärkt Kurzurlaube mit Radrundfahrten anbieten.

Hier finden sie eine Fotogalerie der Veranstaltung:
zur Galerie
Fotos: Land OÖ/Dedl, OÖ Rundschau/Kitzinger, Donau OÖ/Riffert + Kepplinger und Veranstaltungsgemeinden


Die Veranstaltung wird von folgenden Firmen gesponsert:

ÖAMTC
www.oeamtc.at
Engergie AGwww.energieag.at
Raiffeisen Landesbankwww.rlbooe.at
OÖ Tourismus http://www.radfahren.at

Medienpartner:

ORF
ooe.orf.at
Rundschauwww.oberoesterreich.com
Passauer Neue Pressewww.pnp.de






Werbegemeinschaft Donau Oberösterreich
Lindengasse 9
4041 Linz

Tel. +43(732)7277 800
Fax. +43(732)7277 804

info@donauregion.at
http://www.donauregion.at

Die Website verwendet Cookies.