Schlögener Donauschlinge im Winter

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der WGD Donau Oberösterreich GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Mit dem E-Bike am Donauradweg

Mit dem E-Bike am Donauradweg

Der Zusatzmotor als Helfer beim Radeln

Beschwingt und leicht den Donauradweg erleben - das gelingt mit dem E-Bike. Der beinahe lautlose, von einem Akku gespeiste Zusatzmotor verstärkt die Tretkraft und entlastet damit den Radfahrer.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Der 150 Kilometer lange Radweg bietet eine perfekte Infrastruktur für alle E-Bike Liebhaber - egal ob Tourenrad oder sportliches Mountainbike für eine Rundtour ins Hinterland. E-Bike Verleihe mit einem großen Sortiment finden sich entlang der gesamten Strecke. Für die gesamte Route wird der Akku zwar nicht reichen, aber für rasche Weiterfahrt ist gesorgt: die oberösterreichischen Energieunternehmen LINZ AG und ENERGIE AG stellen bei zahlreichen Betrieben entlang des Donauradweges E-Ladestationen kostenlos zur Verfügung. Somit ist der Akku bequem wieder aufgeladen und die Fahrt geht weiter. Eine Abwechslung zum flachen Donauradweg bieten die Rundtouren in der gesamten Donauregion. Diese Routen ins hügelige Hinterland eignen sich ideal fürs E-Biken.